Das Leben mit einem alten Hund teilen

Alles rund um die grauen Schnauzen
Antworten
Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8316
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Rohana » Mi Okt 09, 2019 6:09 pm

Unser Dackel daheim ist 16 1/2 Jahre geworden. Und letztes Jahr hab ich eine Dackeline von 20 Jahren kennengelernt - und die dackelte tatsächlich noch in ihrem kleinen Garten herum. :klatsch:
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Beetle » Mi Okt 09, 2019 10:53 pm

isiariane hat geschrieben:
Mi Okt 09, 2019 4:27 pm
Und die Welpen und die Oldies sind zuckersüß.
Bei so einer großen, jungen und alten Hundeschar liegen Freud und Leid natürlich nah beieinander.
Ich wünsche dir für alle deine Oldies, eine soweit wie möglich beschwerdefrei Zeit...die Daumen sind gedrückt.
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3764
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » Do Okt 10, 2019 6:49 am

isiariane hat geschrieben:
Mi Okt 09, 2019 4:27 pm
(...) Die jungen pflegen die alten HUnde und lecken ihnen Ohren, SChnauze und überall wo die Alten nicht mehr so recht hinkommen. Ich bin immer wieder fasziniert wie das klappt.
Ja, das klingt wunderbar!

Ach Mensch, vielleicht ist es ja doch kein Krebs bei deiner Shih-Tzu-Dame, bisher ist es ja "nur" ein Tastbefund...

Dass Dackel soo alt werden (können), war mir bisher nicht klar. Da hoffe ich doch gleich, dass bei Joy auch mal ein Dackel in den Genen vorbei geschaut hat :mrgreen: Es gibt immerhin den Scherz: Wenn man ihr die Ohren runterklappt, kann sie Karneval als Dackel gehen :lol:

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8316
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Rohana » Do Okt 10, 2019 9:59 am

Annie, im Frühjahr 2018, mit stolzen 20 Jahren:

Bild

... damit Du das Bild Joy zeigen kannst und ihr sagen was ihr Ziel ist :wink: . Ich drück alle Daumen...
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3764
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » Do Okt 10, 2019 10:02 am

Was für ein entzückendes Bild von der hochbetagten Dackeldame!

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3512
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Okt 14, 2019 3:00 pm

Achja mich rühren die Senioren einfach immer wieder ❤
Die Hündin unserer Tierheimleitung wird ja Anfang nächsten Jahres 17 Jahre alt und ist wirklich noch fit.
Ohren haben stark nachgelassen...bei den Augen fängt es jetzt langsam an.. die bekommt Spezialfutter, aber läuft noch munter die großen Runden mit ❤

Aber Birgit die Peggy kannst Joy auch zeigen. Die hat nämlich eine ähnliche Größe :)
Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3764
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » Mi Okt 16, 2019 9:54 pm

Gute Vorbilder!

Wir haben uns zum Herbst Foto-Shooting getroffen, in Gelände der Von-Ehren-Baumschule. War eine witzige Session - denn die Challenge war, unsere kleinen Hunde vor buntes Herbstlaub zu kriegen. Aber wir waren erfinderisch :lol: und hatten Glück, dass zB ein Sandhaufen dort lag und einige Bäume zum Verkauf ausgebuddelt waren und am Boden lagen :mrgreen:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6857
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (10) ,Butz (13), KP Toadie (6), Wuckel Samson (3)

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Bupja » Do Okt 17, 2019 5:02 am

Joy hat ja so süße Fledermausöhrchen.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 17180
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Iska » Do Okt 17, 2019 9:10 am

sehr schöne Bilder vor Herbstlaub.... was für tolle Farben ....:D na, und die Motive sind sowieso süß :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 2679
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Aurelia » Do Okt 17, 2019 12:34 pm

Ganz tolle Herbst-Hundi-Fotos... :wav:
Joy sieht richtig gut aus... :klatsch: ...und macht einen so schönen, zufriedenen Eindruck. Das freut mich sehr... :D
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Antworten

Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste