Tierheim

Antworten
Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Tierheim

Beitrag von Xanny » Do Apr 12, 2018 11:18 pm

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Do Apr 12, 2018 9:39 am
Ein großer Punkt ist, dass ich wieder zum Pudel zurück möchte und wenn ein zweiter Hund, dann bitte Pudel.
Nachdem Enno als reinrassiger Pudel bei mir und meinen drei spanischen Straßenhunden eingezogen ist, kann ich Deinen Wunsch sehr gut verstehen :)

Viele Grüße
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14506
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheim

Beitrag von Iska » Fr Apr 13, 2018 8:31 am

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Do Apr 12, 2018 9:39 am
Ein großer Punkt ist, dass ich wieder zum Pudel zurück möchte und wenn ein zweiter Hund, dann bitte Pudel.

Dann ist er ein ziemliches Mobbingopfer und fühlt sich im Tierheim absolut nicht wohl. Da ich aber jeden Tag dort bin, sollte das für den Hund kein Problem sein.

Und zu guter Letzt ist er draußen ein riesengroßer Kläffer was andere Hunde angeht...und da ich bereits so eine Kröte habe, mit der ich das noch feste trainieren muss, ist mit ein zweiter Hund mit der selben Baustelle einfach zu viel.

Eben..stress mache ich mir jetzt auch noch nicht. Daher probieren wir das mal mittags aus :)
toitoitoi, daß sich bald die richtigen Menschen für ihn finden werden.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2465
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Tierheim

Beitrag von JohnnyP » Fr Apr 13, 2018 9:00 am

Ich finde Du machst das genau richtig, einen Pü muss man haben und einen Tierschutz irgendwas als ausgleich.
Denke ich möchte auf jeden Fall wieder einen Groß Pü haben, wenn in fernen Jahren die Frage aufkommt, aber irgendwas bunt gemixtes aus dem Tierschutz wird sicher auch wieder kommen.

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3339
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim

Beitrag von PudelmonsterBeni » Fr Apr 13, 2018 9:07 am

JohnnyP hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 9:00 am
Ich finde Du machst das genau richtig, einen Pü muss man haben und einen Tierschutz irgendwas als ausgleich.
Denke ich möchte auf jeden Fall wieder einen Groß Pü haben, wenn in fernen Jahren die Frage aufkommt, aber irgendwas bunt gemixtes aus dem Tierschutz wird sicher auch wieder kommen.
Genau :) ein Pü und ein Etwas, über das ich sowieso immer wieder stolpere und das kleben bleibt :lol: :lol:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Tierheim

Beitrag von Xanny » Fr Apr 13, 2018 2:02 pm

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 9:07 am
JohnnyP hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 9:00 am
Ich finde Du machst das genau richtig, einen Pü muss man haben und einen Tierschutz irgendwas als ausgleich.
Denke ich möchte auf jeden Fall wieder einen Groß Pü haben, wenn in fernen Jahren die Frage aufkommt, aber irgendwas bunt gemixtes aus dem Tierschutz wird sicher auch wieder kommen.
Genau :) ein Pü und ein Etwas, über das ich sowieso immer wieder stolpere und das kleben bleibt :lol: :lol:
Das ist genau die Lösung, mit der ich auch leben kann. Als nächstes gibt es wieder eine Fellnase aus dem Tierschutz. Aber erst, wenn mein Rudel auf drei reduziert ist und ich hoffe, dass das noch ganz lange hin sein wird. Zwar wird Leo dieses Jahr 12, aber das merkt man ihm Gott sei Dank nicht an. 😊
Ich spekuliere zwar immer wieder mit einem Pflegehund, aber derzeit würde das mich, mein Rudel und meine nähere Umgebung überfordern. Also bin ich vernünftig, bis sich alles beruhigt hat. Es sei denn, es kommt ein Notfall ...

Viele Grüße
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :-)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3339
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Jun 20, 2018 9:53 am

Sooooo ich melde mich mal wieder in diesem Thread :)

Raffaello ist gut vermittelt und stellt das Leben seiner Menschen auf den Kopf.
Raffi hat sich ja auch manchmal mit Schnappen versucht durchzusetzen, was bei mir nicht geklappt hat und bei den neuen Leuten Gott sei dank auch nicht.
Sie sind dennoch fleißig am Üben, dass das mit der Leinenpöbelei besser wird.

Mein Noahbär kommt am letzten Juni Wochenende zu mir zu Besuch während seine Menschen wandern gehen. Sie hätten Ihn gerne mitgenommen, aber da Noah immernoch nicht Auto fahren kann und sie die Fortschritte nicht kaputtmachen möchten kommt er zu mir :)
Ihm geht es super und die Familie ist immernoch happy... er hätte es wirklich nicht besser treffen können :streichel: :streichel:

Und ich freu mich total auf den Freitag. Eine Bekannte des Tierheims hat die Mantrailer-Ausbildung abgeschlossen und hat sich nun angeboten mit uns und unseren Hunden zu trailen..
Da ich das schon immer machen wollte fand ich das ein super tolles Angebot.
Und so sind wir jetzt 5 Teams und werden am Freitag einiges übers Trailen lernen :wav:
Zuerst Theorie und dann kommt natürlich jeweils nur ein Team dran.. ich bin super gespannt wie sich mein Begleiter anstellen wird :)

Mich wird der tolle Nico begleiten :streichel: :streichel:

P.s. Übrigens ist Pirat zu einer unserer Helferinnen gezogen und zeigt sich dort als wahres Kuschelmonster :streichel: :wav:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14506
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheim

Beitrag von Iska » Mi Jun 20, 2018 11:22 am

das sind doch gute Neuigkeiten.... :klatsch:
ich freue mich mit und wünsche viel Spaß beim Trailen.... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2369
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Tierheim

Beitrag von Aurelia » Mi Jun 20, 2018 3:17 pm

Nur gute Nachrichten... :wav: ...das ist so schööön...

Ich freue mich für dich, dass Raffaelo und dein Noah, für den du dich so unermüdlich eingesetzt hast, so gut vermittelt worden sind. Da geht dir bestimmt das Herz auf und es gibt dir einen extragroßen Motivationsschub für deine weitere Tierheimarbeit... :streichel:

Viel Spaß am Freitag beim Trailen. Das wird mit Sicherheit sehr interessant und lehrreich... :D
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

gisela
Supernase
Beiträge: 5067
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Tierheim

Beitrag von gisela » Mi Jun 20, 2018 3:34 pm

Das ist schön so gute Neuigkeiten von deinen beiden Schützlingen zulesen! Bin gespannt auf deinen Bericht wie das Training war.
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10503
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Tierheim

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Jun 20, 2018 3:50 pm

Oh, da bin ich gespannt, wie es euch gefällt!

Ja, das klingt alles sehr gut!
Schön auch für das Katertierchen! :D :D :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2322
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Tierheim

Beitrag von Isi » Mi Jun 20, 2018 5:26 pm

Oh Gott, ich komme mit den Namen nicht mit...
Toll, dass die beiden ein so tolles Zuhause gefunden haben!
Dass ihr ins Trailen reinschnuppern könnt ist ja auch super - viel Spaß!

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1562
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Tierheim

Beitrag von Pinch » Mi Jun 20, 2018 8:02 pm

Schön, dass Herr Papillon ein gutes zu Hause gefunden hat, ja, sie schnappen mal ganz gern, die kleinen Franzosen. Neid, Mantrailen, das macht so viel Spaß, hier kommt leider keine Gruppe mehr zustande😢
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2465
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Tierheim

Beitrag von JohnnyP » Do Jun 21, 2018 2:56 pm

Nur gute Nachrichten, so will man das hören. :wav:

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3339
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim

Beitrag von PudelmonsterBeni » Fr Aug 10, 2018 9:38 am

Kleines Update :)

Raffaello besucht nun die Hundeschule einer Freundin weil sie das Problem mit den anderen Hunden nicht in den Griff bekommen (ich hatten ihnen davon ausführlich berichtet und dann haben sie das immer so abgewunken und gar nicht ernst genommen...)

Nico war der Uuuuuultra Streber beim Mantrailen und ich war wahnsinnig stolz.. Die Trainerin war auch total begeistert von ihm, obwohl er sie am Liebsten gefressen hätte :frech:
Uuuuuund mal eine vorsichtige Hoffnung... Nico war vor wenigen Wochen genau 1 Jahr bei uns und wir haben nochmal einen großen Aufruf gestartet, weil er bisher keine einzige Anfrage hatte und siehe da.. es hat sich tatsächlich jemand gemeldet und kommt nun regelmäßig laufen :streichel:
Daumen drücken ist angesagt. Nico findet ihn immernoch nicht soooo toll, aber er lässt das einfach an sich abprallen :wav:
Ich hoffe, dass Nico bald warm mit ihm wird und dann zeigt was für ein Kuschelmonster er ist :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Rohana
Supernase
Beiträge: 6508
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Tierheim

Beitrag von Rohana » Fr Aug 10, 2018 9:56 am

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Aug 10, 2018 9:38 am
Raffaello besucht nun die Hundeschule einer Freundin weil sie das Problem mit den anderen Hunden nicht in den Griff bekommen (ich hatten ihnen davon ausführlich berichtet und dann haben sie das immer so abgewunken und gar nicht ernst genommen...)
Ja, das hatten wir gerade in einem anderen Thread, dass die Aussagen der Vermittlungsstelle schon sehr ernst genommen werden sollten und man nicht denken sollte 'das wird schon wenn er bei mir ist'. Nein, das wird selten 'einfach so' besser. :roll: Ich hoffe, die Leute haben das nötige Stehvermögen, um an dem Thema auch wirklich langfristig zu arbeiten.
PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Aug 10, 2018 9:38 am
Nico findet ihn immernoch nicht soooo toll, aber er lässt das einfach an sich abprallen :wav:
Ich hoffe, dass Nico bald warm mit ihm wird und dann zeigt was für ein Kuschelmonster er ist :streichel:
Auch da: hoffentlich bleibt der Mensch dran, gibt Nico die Zeit, die er braucht. Immerhin bekommt er ja schon mal einen guten Eindruck, was er sich da ins Haus holt :wink: . Wenn es klappt, steht die Vermittlung dann immerhin auf festen Füßen. Und das ist ja mit das wichtigste.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast