Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Antworten
Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 576
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Fluse » Sa Apr 27, 2019 10:35 am

Mir hat eine Tierärztin Hanf-Öl für die Analdrüsen empfohlen.
Irgendwie wird es früh im Darm resorbiert und kann das Sekret von der Konsistenz her dünner machen.
Hat auch irgendwie funktioniert. Ganz spannend.

Welches Öl verwendest du?
Jetzt frage ich mich gerade, ob es einen Unterschied zwischen Hanf-Öl und Hanfsamen-Öl gibt :n010:
Zuletzt geändert von Fluse am So Apr 28, 2019 10:18 am, insgesamt 1-mal geändert.

Bean82
Einsteiger-Nase
Beiträge: 26
Registriert: So Apr 07, 2019 4:30 pm

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Bean82 » Sa Apr 27, 2019 7:41 pm

Hallo, unser Pudel bekommt auch Hanföl aus dem dm. Er verträgt es gut.

Liebe Grüße

Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 576
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Fluse » So Apr 28, 2019 10:18 am

Das aus dem DM hatte ich auch schon zweimal. Werde es auch wieder kaufen.

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3646
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Resi » So Apr 28, 2019 11:08 pm

Torut1995 hat geschrieben:
Fr Apr 26, 2019 9:07 pm
Mein Tierarzt hatte mir damals schon empfohlen, Hanfsamenöl übers Futter zu geben. Das Hanfsamenöl mildert die Allergiesymptome beim Hund ab, stärkt das Immunsystem und liefert wichtige Fettsäuren. Seitdem ich ihm das Öl gebe, hat sich das Fell deutlich verbessert. Hier hanfoel-ratgeber.info habe ich gelesen, dass dieses Öl auch für uns Menschen sehr gut ist, denn es enthält viele Omega-3-Fettsäuren, Eisen, Vitamine, Zink, Calcium und andere wertvolle Mineralstoffe. Es soll eines der gesündesten Öle sein, das derzeit auf dem Markt ist.
Mischt ihr auch Öle in das Hundefutter? Was mischt ihr ins Hundefutter?
Du gibst wirklich Hanfsamenöl oder doch nur Hanföl? Hanfsamenöl ist in der Regel ein CBD-Öl und wirkt schmerzlindernd wie es Cannabisprodukte eben so tun.Ohne medizinische Notwendigkeit würde ich meinem Hund diesen doch auch recht teuren Spaß nicht gönnen.

Meine bekommen verschiedene Öle. ich wechsel da regelmäßig ab weil ich nur kleine Flaschen kaufe.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Urmel
Einsteiger-Nase
Beiträge: 7
Registriert: So Okt 28, 2018 1:03 pm

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Urmel » Mo Jun 10, 2019 10:12 pm

Hanfsamenöl und CBD Öl sind aber nicht das Gleiche.
Beim einen wird der Samen als Grundlage fürs Öl genommen, beim CBD die Blüten.
Beides ist nicht psychoaktiv.

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3614
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Gebt ihr eurem Hund auch Öl?

Beitrag von Isi » Di Jun 11, 2019 1:05 am

Leider nur Werbung, wieder mal von diesem Account aus

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast