Rückruf im Garten

Alles rund um die Erziehung.
steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1025
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von steinmarder » Mo Dez 11, 2017 7:39 am

Ach ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. :lol: :lol: :lol:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Paula99
Mini-Nase
Beiträge: 249
Registriert: Sa Dez 10, 2011 1:35 pm

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von Paula99 » Mo Dez 11, 2017 6:08 pm

oh ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :streichel: Für jagende Pudel und das ganze Thema habe ich viel Verständnis. Bei meinen 5 sind ja 2 passionierte Jäger dabei. Nach 3 Jahren intensiver Arbeit ist es jetzt deutlich besser. Gruppendynamik kommt hinzu und daher braucht das Thema schon seine Zeit. aber zurück zum Thema: Er muss sich auch mal ausrennen können. Gibt es bei Euch keine eingezäunten Flächen, wo er mal mit Kumpels spielen kann? So richtig rennen, sich bis in alle Muskeln spüren, das braucht ein Hund doch auch... Oder Spielstunden in der Hundeschule....? Einfach mal richtig auspowern? Ich kann das mit der Leine wegen Wild total verstehen.... aber vielleicht gibt es eine Lösung?
_______________________________________________________________________________________
Ein Zuhause ohne Pudel ist nur ein Haus - ♥♥♥♥♥

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1322
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von pudelig » Do Dez 21, 2017 11:48 am

Also wenn ihr sehen könntet was er im Garten für exorbitante Rasereien veranstaltet, dann würdet ihr lachen. Mehr und schneller kan keiner! Schade ist natüich, dass kein Artgenosse dabei ist.
Thema Gruppendynamik und Jagd: Das ist in der Tat auch eine große Sorge von mir. Selbst, wenn geplanter GP mit weniger Ambitionen ausgestattet wäre, Micky würde ihn ja mitreißen.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Rohana
Supernase
Beiträge: 6837
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von Rohana » Do Dez 21, 2017 12:27 pm

Oh diese Rennflashs kenn ich von Kaba. Die rast heute noch ab und zu wie von der wilden Wutz gebissen im Kreis rum. Früher hat Padge da auch mitgehalten, aber er flüchtet sich da jetzt zu mir, damit er nicht unter die Hufe kommt.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1025
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von steinmarder » Do Dez 21, 2017 4:16 pm

Diese Rennattacken gibt es hier übrigens auch, im Doppelpack. Wir haben an einigen Stellen bereits Schneisen... :lol:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 825
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von maiki » Do Dez 21, 2017 5:09 pm

Oh ja, ist hier genau so. Anton und Fiete machen alles platt was im Weg steht. Rückruf undenkbar. Hab es gestern versucht. Keine Chance, wenn sie Dampf abgelassen haben funktionieren auch die Ohren wieder.
Und Fiete fängt an schwarze Vögel zu jagen :twisted:
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1025
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von steinmarder » Do Dez 21, 2017 9:34 pm

Ich rufe gar nicht erst, wieso auch... das ist in solchen Momenten verlorene Liebesmüh, da nutzte sich der Rückruf nur ab.

Seitdem Else da ist, hat unser Grünstreifen auf der Terrasse arg gelitten. Alfred hat nie was zerstört! Das pubertierende Minipli rupft gerne!!!

Else interessiert sich auch SEHR für Vögel - oh Gott, oh Gott. :roll: :lol: :roll:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

jellopink
Mini-Nase
Beiträge: 307
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:20 pm

Re: Rückruf im Garten

Beitrag von jellopink » Fr Jan 12, 2018 6:18 pm

Ich lasse Bommel auch toben wenn er seine dollen 5 Minuten hat. Die bekommt er leider auch nach jedem Spaziergang im Haus :mrgreen:
Bisher ist alles heil geblieben. Es ist auch schon soweit gekommen dass er vor lauter Rennerei im Garten in den Pool geflogen ist. :lol:
Aber was Bommel echt gut konnte in der Anfangsphase war Tapeten abreißen :shock: Also - wenn jemand mal renovieren möchte - ich habe da son Künstler , der schafft es ganze Bahnen zu entfernen :mrgreen:
Viele liebe Grüße Claudia mit Bommel und Pauline :D

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Erziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast