Ab wann Freilauf?

Alles rund um die Erziehung.
Benutzeravatar
KaLe
Mini-Nase
Beiträge: 185
Registriert: Do Mär 30, 2017 9:30 pm

Ab wann Freilauf?

Beitrag von KaLe » Mi Apr 26, 2017 4:15 pm

Hallo,

wann habt ihr eure Pudelchen das erste mal ohne Leine laufen lassen? Sobald sie abrufbar wahren, oder habt ihr bis nach der Pubertät gewartet?


LG
KaLe

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10269
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Apr 26, 2017 4:58 pm

Von Anfang an, aber nur in sicherem Gelände.
Bei uns war das ein naheliegender kleiner Park.
Bis dahin habe ich ihn anfangs getragen oder im Radanhänger gekarrt...
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3535
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Resi » Mi Apr 26, 2017 6:38 pm

Vom ersten Tag an.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Gero
Supernase
Beiträge: 3556
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Gero » Mi Apr 26, 2017 6:49 pm

Ich hab meine immer die erste Woche an der Leine immer den gleichen Weg geführt. Zu einer Wiese/Stelle wo sie sich lösen konnten bzw. spielen konnten.
Danach kamen sie ab und wurden ohne Leine erzogen, erst wenn der Gehorsam saß wurden sie an die Leine gewöhnt.

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 564
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Luise2016 » Mi Apr 26, 2017 7:30 pm

Resi hat geschrieben:
Mi Apr 26, 2017 6:38 pm
Vom ersten Tag an.
Dito
Bild

Koller
Mini-Nase
Beiträge: 464
Registriert: Mo Jan 18, 2010 5:53 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Koller » Mi Apr 26, 2017 8:59 pm

Unbedingt gleich nach der Eingewöhnung. Denn bis ca. zum 5. Monat hat der Welpe/Junghund noch den angeborenen Folgetrieb. Der ist dann in der Pubertät leider meist kaum mehr vorhanden :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :| .

Deshalb würde ich, sobald sich der Welpe gut eingewöhnt hat, unbedingt ein Rückrufkommando einüben und auch das freiwillige Folgen durch Aufmerksamkeit immer wieder belohnen. Wenn der Hund dies alles die ersten Monate bereits "beherrscht", stehen die Chancen gut, dass dies dann auch nach der Pubertät wieder "funktioniert".
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Corinne und Familie mit
INUK of Flying Curls (Pudel), geb. 27.04.2011
und Objibwa's Hakas-ROOKIE PD (Toller), 7.9.99 - 8.6.11
für immer und ewig ganz tief in unseren Herzen

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3535
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Resi » Mi Apr 26, 2017 11:00 pm

Koller hat geschrieben:
Mi Apr 26, 2017 8:59 pm
. Denn bis ca. zum 5. Monat hat der Welpe/Junghund noch den angeborenen Folgetrieb.
Der Folgetrieb nimmt ab der 12. Woche in der Regel rapide ab. Meist ist mit 16 Woche schon nichts mehr davon vorhanden wenn man den bis dahin ncht ausgenutzt hat kann man es auch sein lassen.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6275
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Bupja » Do Apr 27, 2017 5:20 am

Ich hab meine Hunde auch vom ersten Tag an Laufen lassen.

Bloch und Radinger empfehlen in ihrem Buch Affe trifft Wolf auf Seite 91: “ Besonders in der Junghundphase (4.-6. Lebensmonat) sollten Hunde nicht frei laufen, um sich nicht zu verselbständigen, sondern erst, wenn man ihnen über ein Training mit langer Leine einen kontrollierten Bewegungsradius beigebracht hat.“

Als ich das vor Kurzem gelesen hab, bin ich doch ins Grübeln gekommen. Auf den ersten Blick klingt der Ansatz für mich nicht falsch. Vielleicht wäre Toadies Jagdtrieb heute besser kontrollierbar (fing mit dem 9. Monat an).

Was denkt ihr darüber?
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6207
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Rohana » Do Apr 27, 2017 8:17 am

Ich hab meine Hunde, wenn ich als Welpe bekommen hab, auch von Anfang an frei laufen lassen.

Was diese Empfehlung von Bloch/Radinger angeht: ich denke es ist wie überall - man muss den eigenen Hund im Blick haben. Es gibt nicht DIE eine richtige Lösung. Ich würde einen Welpen auch leinenlos laufen lassen, aber immer beobachten wie er sich entwickelt. Wenn sich zeigt, dass der Folgetrieb nachlässt, die Jagdleidenschaft groß ist und das Gehör tendenziell auf Durchzug geht, dann würd ich die Schleppleine,... in Betrieb nehmen. Wenn der Hund da eher nicht gefährdet ist - warum soll er dann an die Leine?
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14112
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Iska » Do Apr 27, 2017 8:31 am

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Mi Apr 26, 2017 4:58 pm
Von Anfang an, aber nur in sicherem Gelände.
hier auch... auf der Straße aber immer an der Leine.... :!:
Freilauf gab es auf sicherem und übersichtlichem Gelände und nach ausgiebigem Ausschau halten... 8)
Fani hatte (und hat immer noch ;) ) einen sehr guten *Folgetrieb*... :streichel: außerdem immer mal kleine fröhliche Abrufübungen und die nicht nur, wenn irgendwas kommt.... und schon gar nicht, wenn angeleint werden sollte....;) das merken sie sich nämlich ganz schnell...
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 564
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Luise2016 » Do Apr 27, 2017 9:07 am

Rohana hat geschrieben:
Do Apr 27, 2017 8:17 am
Ich hab meine Hunde, wenn ich als Welpe bekommen hab, auch von Anfang an frei laufen lassen.

Was diese Empfehlung von Bloch/Radinger angeht: ich denke es ist wie überall - man muss den eigenen Hund im Blick haben. Es gibt nicht DIE eine richtige Lösung. Ich würde einen Welpen auch leinenlos laufen lassen, aber immer beobachten wie er sich entwickelt. Wenn sich zeigt, dass der Folgetrieb nachlässt, die Jagdleidenschaft groß ist und das Gehör tendenziell auf Durchzug geht, dann würd ich die Schleppleine,... in Betrieb nehmen. Wenn der Hund da eher nicht gefährdet ist - warum soll er dann an die Leine?
Sehe ich genau so. Für Ahlberg habe ich nie eine Schlepp gebraucht, bei Carl kam sie von 5 - 8 Monaten im Wald zum Einsatz.
Die Empfehlung vom "kleinen Raum in den großen Raum" (Patricia Mc Connell, Ursula Löckenhoff) finde ich trotzdem sehr empfehlenswert. Der Hund wird nur in einen größeren Freiraum entlassen, wenn er im engen Raum zuverlässig folgt. Außerdem eine eiserne Grundregel bei uns in der Grunderziehung: Nur ein Kommando geben, wenn ich sicher sein kann, dass ich es auch durchsetzen kann (halte ich fast immer ein :mrgreen: ). Wenn beispielsweise ein "Komm" oder "Hier" nicht (mehr) ankommt, nutze ich auch die Schleppleine.
Bild

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3535
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Resi » Do Apr 27, 2017 9:25 am

Bupja hat geschrieben:
Do Apr 27, 2017 5:20 am
Ich hab meine Hunde auch vom ersten Tag an Laufen lassen.

Bloch und Radinger empfehlen in ihrem Buch Affe trifft Wolf auf Seite 91: “ Besonders in der Junghundphase (4.-6. Lebensmonat) sollten Hunde nicht frei laufen, um sich nicht zu verselbständigen, sondern erst, wenn man ihnen über ein Training mit langer Leine einen kontrollierten Bewegungsradius beigebracht hat.“

Als ich das vor Kurzem gelesen hab, bin ich doch ins Grübeln gekommen. Auf den ersten Blick klingt der Ansatz für mich nicht falsch. Vielleicht wäre Toadies Jagdtrieb heute besser kontrollierbar (fing mit dem 9. Monat an).

Was denkt ihr darüber?
Ich denke es kommt auf den Hund an. Wenn man merkt da verselbstständigt sich einer muss er an die Leine, denn Unfug lernen sollen sie nicht. Aber bis ich merke da stimmt etwas nicht gibt es hier die Unschuldsvermutung. Anfangs schaue ich schon dass es ja keine Erfolgserlebnisse in Punkto Jagd oder Fressen gibt. Freilauf heisst ja nicht dass man sie einfach machen läßt sondern für mich ist gerade diese Anfangszeit recht anstrengend weil man die totale Überwachung fährt, jederzeit bereit den Kleinen abzurufen.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6275
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von Bupja » Do Apr 27, 2017 10:29 am

Ich hab das ja eben nicht gemerkt.
Bis zum 9. Monat hatte Toadie einen super Gehorsam und dann fing es an. Dann war direkt die Schlepp dran und kam bis heute nicht mehr ab.

Daher meine Überlegung, ob es einen Unterschied gemacht hätte.
Naja, ist wahrscheinlich eh müßig drüber nachzudenken. Die “Chance“ ist eh verpasst. :wink:
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
plüsch
Mini-Nase
Beiträge: 183
Registriert: Mi Jun 19, 2013 2:17 pm

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von plüsch » Do Apr 27, 2017 2:00 pm

Frodo ist auch vom ersten Tag an frei gelaufen und tut das immer noch außer in Straßennähe.
Er ist und war immer sehr brav, lerneifrig und aufmerksam.

Einzig in Gebieten mit viel Wild habe ich ihn so ab 6 Monate an die Schleppleine gehängt, weil ich unter allen Umständen verhindern wollte, dass er jagdtechnisch auf dumme Gedanken kommt. In Gebieten mit viel Wild lag meine Aufmerksamkeit früher einfach meist nur auf Finya und er ist mitgelaufen. Da musste ich einfach sicher sein, dass er keine Chance hat sich auszuprobieren.
Im Juni wird er 2 und bei den paar heiklen Situationen, die wir bisher hatten, hat er sowohl an der Schleppleine, als auch im Freilauf immer richtig reagiert und ist schön vorgestanden, daher wird die Schleppleine wohl ab Sommer/Herbst auch in den Wildgebieten wegbleiben =)
Liebe Grüße von Resa mit den Plüschis

Bild

pico
Mini-Nase
Beiträge: 203
Registriert: Fr Okt 28, 2016 8:43 pm

Re: Ab wann Freilauf?

Beitrag von pico » Fr Apr 28, 2017 6:08 am

:? Da hab ich z.b. nie drüber nachgedacht.... weil hier darf man nur mit Prüfung ohne Leine laufen... deswegen war Yonte immer mal an der Schleppleine... hätte das für Welpen etwas nicht gegolten??? :n010:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Erziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste