Ich habe es kommen sehen :(

Alles rund um die Erziehung.
Antworten
Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27285
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Alles anders...

Beitrag von Andy » Fr Mai 18, 2018 6:00 pm

Wie geili!!!! Super! :wav:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Doro
Supernase
Beiträge: 2684
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Alles anders...

Beitrag von Doro » Fr Mai 18, 2018 6:05 pm

Suuuuper :wav:
An der Schlepp kann Lemmy das auch, ohne wäre der weg :frech:
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Menschen. Sind die Hunde auch so verrückt danach?
Ich habe ja seit September ein Enkelkind und Lemmy MUSS sie immer einmal knutschen, ansonsten hält er es nicht aus sich zu bremsen.
Viele Grüße
Doro

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 927
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alles anders...

Beitrag von steinmarder » Fr Mai 18, 2018 8:00 pm

Auf jeden Fall finden Sie das Menschlein SEHR interessant. Sie haben schon ordentlich daran geschnuppert und durften ein bisschen an den Fingerchen lecken. Momentan bin ich noch vorsichtig, da das Menschlein sehr klein ist und nicht „selbstgemacht“. Da muss man noch mehr aufpassen...

Wenn es schreit, stehen die Hunde manchmal fiepend vor uns. :lol: Ganz nach dem Motto: Mach was, hier stimmt was nicht! Das finde ich sehr spannend - überartliche Kommunikation. Glücklicherweise ist niemand eifersüchtig, beide Hunde sind freundlich und interessiert. ❤️❤️❤️
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Doro
Supernase
Beiträge: 2684
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Alles anders...

Beitrag von Doro » Fr Mai 18, 2018 8:19 pm

Eifersucht war auch die Angst von meinem Sohn und seiner Freundin. Schließlich ist ihr kleiner Hund schon zehn Jahre alt und findet Kinder eigentlich gar nicht toll.
Glücklicherweise hat der Hund das Baby sofort adoptiert und passt rührend auf die Kleine auf ♥
Für Kinder ist es ja auch toll wenn sie mit Hunden aufwachsen dürfen.
Bei Lemmy muß ich immer nur aufpassen das er vor lauter Liebe nicht zu wüst ist.
Viele Grüße
Doro

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 927
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alles anders...

Beitrag von steinmarder » Sa Mai 19, 2018 7:58 pm

Ich bin ganz optimistisch, was das Zusammenleben mit Kind betrifft!!

Nur bei Plüschtieren o.ä. müssen wir später aufpassen, da Alfred und Else wie die Raben klauen. :roll: Wenn das Menschlein anfängt, sich eigenständig fortzubewegen, wird das sicher auch „arbeitsintensiv“ für mich. Aber ich bin grundsätzlich voller Vertrauen in die zwei Knallköppe! ... und ein bisschen übervorsichtig bin ich sicher auch. Ist ja schließlich unser erstes Menschlein und die Kinder auf der Arbeit sind doch deutlich größer. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

P.S.: Kauartikel sind übrigens schon lange kein Thema mehr!!! Alfred hat sich sehr entspannt. Der kleinen Else hingegen muss ich ab und an sagen, wo der Hammer hängt. Alfred lässt sich viel zu viel von ihr gefallen. Sie tanzt ihm massiv auf der Nase herum.

Die sind schon super, meine Pudel. :wink:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Gero
Supernase
Beiträge: 3449
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Alles anders...

Beitrag von Gero » So Mai 20, 2018 4:10 am

Das liest sich so toll!

Siehste, da haste doch echte Super-Pudel und keine Knallköppe :streichel:

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1159
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Alles anders...

Beitrag von caramia » Di Mai 22, 2018 11:56 am

So soll es sein ! Weiter so :wav: :wav:
Mein Herz bellt :D
Doris

Benutzeravatar
Isi
Große-Nase
Beiträge: 1944
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Alles anders...

Beitrag von Isi » Di Mai 22, 2018 12:00 pm

Es freut mich auch zu lesen, dass die Familienzusammenführung so gut klappt!

Vielleicht wg. der Stofftiere schon mal das "Aus"-Training hochfahren :wink:

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 927
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alles anders...Frage, bitte!

Beitrag von steinmarder » Di Mai 22, 2018 8:53 pm

Mal was anderes: Wie heißt die Drüse oben auf dem Rutenansatz, und wofür ist sie gut?

Alfred hat dort seit ein oder zwei Wochen eine kleine kahle Stelle und das Fell ist oberhalb der Drüse auch nicht mehr so schön. Ich verstehe nicht warum? Er ist schon lange erwachsen, seine Kastration ist ewig her... :?

Meine Hundefriseurin meinte, dass manche Rüden dort großflächig kahl werden. :cry: :cry: :cry:
Dabei hatte er soooo einen schönen puscheligen Schwanz. Buäääähhhhh!!!

Kann ich irgendwas machen, damit das wieder besser wird? Hat jemand hier Erfahrung damit?
Den Hund stört es nicht, aber mich... sein eitles Frauchen.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10108
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Alles anders...Frage, bitte!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Mai 22, 2018 9:00 pm

Kannst nix machen.
Das ist die Violsche Drüse, ihre Überproduktion kann zur sog. Rutenglatze führen.

Bolle hat das auch - auch nach der Kastra!
Bis zu deinem heutigen Post war er der einzige Rüde, von dem ich wusste, dass er nach der Kastration weiter mit ihr Probleme hatte.

Man kann natürlich die Haut pflegen, sie wird mit der Zeit ledrig. :(

Da Bolle eh momentan regelmäßig per Bioresonanz behandelt wird, hat die THPin ein Programm zur Hyper6ualtät durchlaufen lassen, seit dem ist Ruhe (aber gerade mal seit einem Monat, mal sehen, ob es dauerhaft wirkt). Bolle ist aber nicht hyper6uell.

Zum Glück nur ein optisches "Problem" - aber ich find das Loch auch doooof.

Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 927
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alles anders...Frage, bitte!

Beitrag von steinmarder » Di Mai 22, 2018 9:06 pm

Die Kastration war vor 2 Jahren, die kahle Stelle ist ganz frisch! Ich kann nix machen... occhhh neeeee!

Trotzdem Danke!!!
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27285
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Alles anders...Frage, bitte!

Beitrag von Andy » Mi Mai 23, 2018 11:51 am

Ja, die Violsche Drüse....Majken hat an der Stelle etwas weniger Fell und vor allem graue Haare. Die Drüse funktioniert unabhängig von der Kastration.
Kannst die kahle Stelle nicht aufhalten.
Aber es kann sein, dass da auch wieder Haare wachsen und danach wieder etwas dünner werden.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 927
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Mo Mai 28, 2018 10:51 am

... Heute war ich mit Sack und Pack - zwei Pudel, ein Menschlein samt Maxi-Cosi und Rucksack wegen der langen Wartezeiten; kann ja sein, dass das Menschlein JETZT und SOFORT ein Flasche braucht - in der Tierklinik. Ich sah aus wie ein Packesel und hätte mindestens einen Arm mehr gebraucht. Aber egal...

Pudel Nr. 1 setzt sich im Wartebereich sofort brav hin - okay, er ist zwischendurch aufgestanden, hat sich aber wieder hingesetzt und war in anbetracht der Situation recht entspannt - und Pubertier Nr. 2 setzt sich nach Aufforderung meinerseits auch brav hin. :P :P :P Und das, wo Else momentan wieder eher ängstlich ist. Ach ja, und das Menschlein war natürlich auch ganz toll und hat fleißig NIX gemacht, aber das kann ja auch noch nicht viel. Okay, es hätte quengeln und schreien können... hat es aber nicht. :mrgreen:

Als Belohnung gab es gleich 2 sauteure Röntgenbilder von Alfreds Becken (alles so wie es sein soll!), OHNE Narkose. Mein Superpudel ist wirklich spitze, ganz brav. Wer hätte das damals gedacht?!

Und dann bin ich mit Sack und Pack wieder gefahren - hätte fast noch mein Portemonaie verloren - und habe mich beim rückwärts ausparken mit dem Schlachtschiff von Auto auch ohne warnendes Gepiepse nicht blamiert.

Jetzt sind die Hunde hundemüde, ich auch - um ehrlich zu sein... Nur das kleine Menschlein ist noch putzmunter! :roll: Dabei würde ich auch so gerne ein Nickerchen machen.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27285
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Andy » Mo Mai 28, 2018 11:13 am

Welch gelungener Wocheneinstieg!!! Super, dass Alfreds Knochen wie gewünscht zusammen gewachsen sind!
Und das nächste Mal machst du mal ein Selfie! :lol:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1159
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von caramia » Mo Mai 28, 2018 12:10 pm

Wie schön , dass bei euch alles Rund läuft !!! Weiter so :wav:
Mein Herz bellt :D
Doris

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Erziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste