Fellwechsel beim Toy

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
kimba
Mini-Nase
Beiträge: 316
Registriert: Mo Jan 10, 2011 6:50 pm
Wohnort: Berlin/Lichtenberg

Fellwechsel beim Toy

Beitrag von kimba »

Hallo,
hab da mal 'ne Frage.
Meine kleine Maus ist jetzt knapp 11 Monate alt und hat total flauschiges,dünnes Fell.Halt wie beim Welpen.
Wann bekommen denn Toy's ihr endgültiges Fell?
Meine Kleine sieht immer irgendwie struppig aus,auch wenn ich sie grad gebürstet habe.
BildBild

Bild

Falbala
Zwerg-Nase
Beiträge: 769
Registriert: Fr Aug 20, 2010 6:06 pm

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von Falbala »

Hallo,

bei meinem Toy hat das mit 11 Monaten angefangen und das Fell war schwierig in der Zeit - es neigte zum Filzen. Allerdings war es nie glanzlos (Ernährung?). Mit ca. 17-18 Monaten war das abgeschlossen und Zookie hatte ihr pflegeleichtes und erwachsenes Fell.
Zookie (Toypudel *3.2.2009) & Falco (Grosspudel *1.12.2012)

Prinzesschen Etepetete und der Ohrwaschelkönig

sbk

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von sbk »

Ich hab zwar keinen Toy, aber bei meiner war das im 13/14 Monat. Fell sah irgendwie immer struppig aus, dann verfilzte es schneller als man kämmen konnte => ratlosem Frauchen blieb nur noch die Totalschur und nun wächst es nett und anständig ohne Filze - so wie man den Pudel sonst kennt :D

kimba
Mini-Nase
Beiträge: 316
Registriert: Mo Jan 10, 2011 6:50 pm
Wohnort: Berlin/Lichtenberg

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von kimba »

Sooo lange brauchen die bis sie ihr endgültiges Fell haben? :shock:
Bevor sie geschoren wurde hatte sie ja wirklich langes Fell!Die Frau hatte sie erst einmal geschoren und zu der Zeit war es auch wirklich extrem Struppig und filzte sehr,sehr schnell.Ich hab mich schon gewundert woran das wohl liegt.Dann wird sie wohl jetzt langsam damit anfangen.Nach dem scheren ist es wesentlich pflegeleichter und verfilzt auch nicht mehr.
BildBild

Bild

Falbala
Zwerg-Nase
Beiträge: 769
Registriert: Fr Aug 20, 2010 6:06 pm

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von Falbala »

Ja, Kimba, ich glaube, das dauerte so lange, auch wenn ich es jetzt nicht mehr beschwören könnte und ich damals noch nicht so fit war in Pudelpflege :mrgreen:

... aber es geht vorbei... :lol: und ich hab' s dann halt auch kurz gehalten.
Zookie (Toypudel *3.2.2009) & Falco (Grosspudel *1.12.2012)

Prinzesschen Etepetete und der Ohrwaschelkönig

kimba
Mini-Nase
Beiträge: 316
Registriert: Mo Jan 10, 2011 6:50 pm
Wohnort: Berlin/Lichtenberg

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von kimba »

Welche Maschinen nehmt ihr denn zum scheren?
BildBild

Bild

Falbala
Zwerg-Nase
Beiträge: 769
Registriert: Fr Aug 20, 2010 6:06 pm

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von Falbala »

Hab zwar eine Moser mit 3 mm Scherkopf - aber nehme immer die Schere. Das ist für mich praktischer - alles gleich lang auf ca. 8 mm. Ich schneide keine Showfrisuren.
Zookie (Toypudel *3.2.2009) & Falco (Grosspudel *1.12.2012)

Prinzesschen Etepetete und der Ohrwaschelkönig

kimba
Mini-Nase
Beiträge: 316
Registriert: Mo Jan 10, 2011 6:50 pm
Wohnort: Berlin/Lichtenberg

Re: Fellwechsel beim Toy

Beitrag von kimba »

Schere ist mir zu riskant.Mit der Schere hab ich bei meiner ersten Toy Hündin immer nur die Beine und die Krone geschnitten.Alles andere mit der Maschine.War eine Thrive.Eine super Maschine.Hab die aber damals verkauft. :keule: Kann mich auch absolut nicht mehr erinnern wie das mit dem Fell bei ihr war.Wann die ihr richtiges Fell bekam. :n010:
BildBild

Bild

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“