Gesundheit Toypudel

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1263
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Gesundheit Toypudel

Beitrag von pudelig » Fr Feb 02, 2018 4:00 pm

Sind Toy eigentlich nachweislich anfälliger für z. B Epilepsien, Patellaluxationen oder andere Erkrankungen?
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

gisela
Supernase
Beiträge: 4939
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Gesundheit Toypudel

Beitrag von gisela » Fr Feb 02, 2018 10:53 pm

Also von den Krankheiten von wo du schreibst kann ich nichts dazu sagen,aber ich habe noch keinen Toy gesehen der halbwegs keine Tränenden Augen gehabt hätte und die meistens die ich kennen gelernt habe,waren sehr hippelig und ängstlich.
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste