Frieren...?

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
PüPa
Einsteiger-Nase
Beiträge: 28
Registriert: So Aug 12, 2012 7:33 pm
Wohnort: Obernkirchen, liegt zwischen Hannover und Minden

Frieren...?

Beitrag von PüPa » Do Sep 06, 2012 5:23 pm

Ich muss nochmal ne blöde Frage stellen..meine Püschi ist ja nun recht zart und klein...hat auch kein Gramm Fett, man kann die Rippen wirklich schon dolle fühlen. Ich bin grade dabei sie zu "mästen" damit einfach mal ein wenig was drauf kommt.

Jetzt wo der Wind so fegt, fängt sie schon an ein wenig zu zittern...nun überlege ich ob ich doch schon nen Mäntelchen anziehe. Wie macht ihr das bzw. ab wann? Oder übertreibe ich einfach nur?
Liebe Grüße von Nicole mit Püschi und Charly
Bild

Benutzeravatar
Nicole
Zwerg-Nase
Beiträge: 529
Registriert: Mo Jul 02, 2007 11:38 am
Kontaktdaten:

Re: Frieren...?

Beitrag von Nicole » Do Sep 06, 2012 6:51 pm

auf keinen Fall übertreibt du ich würde auch dann ein Pullover über ziehen wenn meiner Frieren würde

ich habe diesen hier für meinen kleinen

Bild
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeb ... ver/198681
Liebe Grüsse
Nicole , Sunny Boy, Ben & Pflegehündin Lucy
<< mit Filou im Herzen >>
(¯`v´¯)
.`·.¸.·´
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´
Bild

Benutzeravatar
Phoebe
Supernase
Beiträge: 3462
Registriert: Mo Okt 12, 2009 9:51 pm
Wohnort: Dresden

Re: Frieren...?

Beitrag von Phoebe » Do Sep 06, 2012 9:44 pm

Ne das ist voll ok...lieber einmal nen Mantel zu viel angezogen, wie nen kranken und verschnupften Pü zu Hause zu haben :streichel: Wir haben auch alles daheim, was notwendig ist 8)
Bild

Sanne
Große-Nase
Beiträge: 1596
Registriert: So Mär 21, 2010 3:11 pm

Re: Frieren...?

Beitrag von Sanne » Do Sep 06, 2012 11:37 pm

Hi,

Wenn dein Hund friert, dann zieh ihm was an! Ist doch normal, dass ein so kleiner Hund, der hauptsächlich drinnen ist, dann draußen anfängt zu frieren.
Und für den Winter die Wolle schön lang wachsen lassen ;) Und schau, dass sie immer schön in Bewegung bleibt.

lg,
Sanne

mulle
Supernase
Beiträge: 3386
Registriert: Fr Nov 14, 2008 8:37 am
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Frieren...?

Beitrag von mulle » Fr Sep 07, 2012 6:53 am

Harli-Purzel friert auch schneller als Zwerg Paulchen. Da hilft nur eins......etwas leichtes anziehen. Mit sinkenden Temperaturen wird halt noch was wärmeres angezogen z.B. die Hurtta-Overalls. Mir ist es wurscht, was die Leute denken, hauptsache s'Püdeli friert nicht..
Liebe Grüße von Moni mit Zwerg-Paulchen geb. am 16.Sept.2007 und Toyharli-Purzel 05. Januar 2005
Bild

Benutzeravatar
Vaffi
Mini-Nase
Beiträge: 104
Registriert: Do Dez 29, 2011 10:47 am

Re: Frieren...?

Beitrag von Vaffi » Mi Okt 31, 2012 11:20 am

Als wir jetzt Urlaub an der Nordsee gemacht haben habe ich Frieda auch einen Overall angezogen weil sie ohne so gefroren hat.

Bild
Bild
Viele Grüße,
Karin


BildBild
BildBild
BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Püppi0211
Mini-Nase
Beiträge: 481
Registriert: Di Apr 17, 2012 7:50 pm
Wohnort: Jena

Re: Frieren...?

Beitrag von Püppi0211 » Mi Okt 31, 2012 11:55 am

Wir sind auch schon mit Mantel unterwegs, gerade wenn es so nass kalt ist fängt Sparky schnell an zu frieren. Und wenn er zu lange Wolle hat im Winter füllt er sich erstens nicht wohl und drin in unserer kuschligen Wohnung ist es ihm dann meist auch zu warm. Also hilft nur, ihn weiterhin zu Scheren, klar nicht ganz so kurz wie im Sommer und wenn er draußen friert dann gibt es ein Mäntelchen über...... Wir sind für alle Gegebenheiten bewaffnet. :wav: :wav:
Bild

Elvira B.

Re: Frieren...?

Beitrag von Elvira B. » Do Nov 01, 2012 9:19 am

Geli is zwar ein Zwerg, friert aber auch schnell, sie bekommt auch was an, wie z.B. die Selbstgestrickten :mrgreen:

Bild

oder bei Schnee diesen

Bild

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste