Die Suche ergab 1376 Treffer

von Sanne
So Feb 15, 2015 12:20 pm
Forum: Allgemeines zur Pflege des Pudels
Thema: Wie lange braucht ihr für das Bürsten?
Antworten: 49
Zugriffe: 2609

Re: Wie lange braucht ihr für das Bürsten?

Ich brauche für den Goethe so ca. eine halbe Stunde alle 2-3 Wochen, allerdings ist er momentan auch recht kurz. Wenn die Beine lang sind, dauert es viel länger... Ich sprühe ihn auch mit Entfilzungsspray ein, neben Produkten für den Hund habe ich gestern mal mein eigenes Kämmspray an ihm gestestet....
von Sanne
Do Aug 21, 2014 10:36 pm
Forum: Alles zum Thema Ernährung
Thema: Mogens Eliasens Futtertheorie
Antworten: 14
Zugriffe: 650

Re: Mogens Eliasens Futtertheorie

Habe da auch schon ein paar Sachen dazu gelesen. Nach allem was ich gelesen habe, rät er eindeutig zum barfen bzw. zur Fütterung ganzer Beutetiere. Also nix Fertigfutter... Das Prinzip soll sein, dass man absolut keine festen Fütterungszeiten hat, sondern die Fütterung extrem variabel gestaltet. Kan...
von Sanne
Sa Aug 02, 2014 7:14 pm
Forum: Allgemeines zur Erziehung
Thema: Clickern/Nachbarn/Gassi gehen... Fragen über Fragen!
Antworten: 13
Zugriffe: 1013

Re: Clickern/Nachbarn/Gassi gehen... Fragen über Fragen!

Lasse sie die Welt in ihrer eigenen Geschwindigkeit erkunden. Wenn sie nicht weiterwill, zwinge sie nicht. Biete ihr einfach freundlich den Rückweg an.
von Sanne
Fr Jan 31, 2014 10:27 am
Forum: Allgemeines zur Erziehung
Thema: An der Leine Hunde anbellen
Antworten: 21
Zugriffe: 1876

Re: An der Leine Hunde anbellen

Ja, das ist auch richtig. Man kann z.B. sich wirklich irgendeinen Gegenstand/irgendetwas in der Natur rauspicken, was weit entfernt ist, und das dann mit seinen Blicken ganz genau studieren, jedes Detail versuchen zu erfassen und sich nur auf genau diese Sache konzentrieren. Z.B. die Umrisse eines N...
von Sanne
Do Jan 30, 2014 11:27 am
Forum: Allgemeines zur Erziehung
Thema: An der Leine Hunde anbellen
Antworten: 21
Zugriffe: 1876

Re: An der Leine Hunde anbellen

Hi, Sehr wichtig ist erstmal, dass du in Zukunft nie wieder Hundekontakt an der Leine zulässt. Auch nicht mit Hunden, die sie kennt und im Freilauf mag. Keine Ahnung ob du sowas bisher erlaubt hast. Vielen Hunden geht es so, dass sie an der Leine unsicher sind, weil sie ja bei Kontakt nicht normal m...
von Sanne
Di Jan 28, 2014 9:53 am
Forum: Groß-Pudel
Thema: Gewicht und Größe von Großpudelwelpen
Antworten: 9
Zugriffe: 4010

Re: Gewicht und Größe von Großpudelwelpen

Mein Goethe war mit 11 Wochen 7 kg schwer, jetzt mit drei Jahren hat er 26 kg und ca. 66 cm Schulterhöhe.
Aber ich denke so richtig sagen kann man es nicht, denn manche sind als Welpen klein und zart und wachsen halt dann später mehr...
von Sanne
Di Jan 28, 2014 9:51 am
Forum: Allgemeines zu Krankheiten
Thema: Kralle gezogen bei Bente - nun depressiv?
Antworten: 20
Zugriffe: 1116

Re: Kralle gezogen bei Bente - nun depressiv?

Hi, Das tut einfach extrem weh und viele Hunde hassen zudem jegliche Art von "Kleidung", die sie nicht gewohnt sind. Mach dir keine Sorgen! Geh ganz normal mit ihr um. Es tut sicher weh, aber es ist nur eine kleine Verletzung, die bald verheilen wird. Also auch als Mensch kein Drama draus machen ;) ...
von Sanne
Mi Jan 22, 2014 10:48 pm
Forum: Bücherecke
Thema: J.Zentek-Ernährung des Hundes
Antworten: 10
Zugriffe: 1170

Re: J.Zentek-Ernährung des Hundes

Zu den Bedarfswerten: Klar sind sie nicht perfekt, denn natürlich wurden sie unter unnatürlichen Bedingungen gewonnen. Aber wie du sagst, man braucht einen Anhaltspunkt ;) Ich arbeite inzwischen mit den Bedarfswerten des NRC (die legt auch die Tierernährung der Uni München zugrunde) - man kann sie h...
von Sanne
Mi Jan 22, 2014 6:57 pm
Forum: Bücherecke
Thema: J.Zentek-Ernährung des Hundes
Antworten: 10
Zugriffe: 1170

Re: J.Zentek-Ernährung des Hundes

Ich habs auch... Wie Andy sagt. Ist halt wissenschaftlich orientiert. Wenn du gerne lernen möchtest, wie man Rationen erstellt, die den Bedarf an allen wichtigen Nährstoffen decken, dann ists richtig :) Ich habe auch noch dieses hier http://www.amazon.de/Tier%C3%A4rztliche-Ern%C3%A4hrungsberatung-F%...
von Sanne
Mi Jan 22, 2014 6:46 pm
Forum: BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter
Thema: Haben wir beim Barfen was falsch gemacht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2355

Re: Haben wir beim Barfen was falsch gemacht?

Wenn sie die Leber nicht so gut vertragen hat, kannst du die wöchentliche Leberportion auch einfach auf 2-3 Tage aufteilen, also immer etwas Leber mit etwas anderem Fleisch zusammen geben.
Vielleicht klappt es dann besser...
von Sanne
Mo Nov 11, 2013 4:02 pm
Forum: Groß-Pudel
Thema: Großpudels Anfängerhund ja oder nein
Antworten: 90
Zugriffe: 4729

Re: Großpudels Anfängerhund ja oder nein

Diese leichtführigkeit des Pudels ist super aber sie sind dadurch auch sehr sensibel und wenn man nun ein Typ ist der schnell mal aus der Haut fährt und gerne Türen schmeißt dann sollte man sch eindeutig gegen den GP entscheiden. Da ist der Goethe völlig anders! Er ist ein absoluter "Hallo Welt - h...
von Sanne
Mo Nov 11, 2013 3:43 pm
Forum: BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter
Thema: Ich barfe Pennie doch
Antworten: 71
Zugriffe: 3326

Re: Ich barfe Pennie doch

Hi, Was genau sind denn diese Kalbsknorpel? In Knorpel ist kaum Calcium enthalten, wenn es aber z.B. Kalbsbrustbein ist, dann ist viel Calcium drin. Wie alt ist dein Hund? Gerade beim wachsenden Hund sollte man den Calciumbedarf ausrechnen und dann Knochen/Knochenmehl/Eierschalen bedarfsgerecht gebe...
von Sanne
Fr Nov 01, 2013 10:32 am
Forum: Groß-Pudel
Thema: Großpudels Anfängerhund ja oder nein
Antworten: 90
Zugriffe: 4729

Re: Großpudels Anfängerhund ja oder nein

Ehrlich gesagt kenne ich keine Hunderasse, wo man 100% sagen kann, all ihre Vertreter sind anfängertauglich. Höchstens vielleicht solche, die durch Qualzucht so stark gesundheitlich eingeschränkt sind, dass sie nicht mehr können, wie sie gerne wollten. Es gibt sicherlich Rassen, wo die "Trefferquote...
von Sanne
Di Okt 08, 2013 5:36 pm
Forum: Alles zum Thema Sport mit dem Pudel
Thema: Pudel als Zughunde
Antworten: 78
Zugriffe: 8230

Re: Pudel als Zughunde

Happy hat geschrieben:Wir machen das nur über ganz kurze Strecken und höchstens ein bis zweimal die Woche,manchmal auch weniger,weil ich mir hier keinen Hochleistungssportler heran ziehen will,der dann im Winter nicht weiß wohin mit seiner Power.
Vorm Schlitten ziehen? :mrgreen:
von Sanne
Di Okt 08, 2013 10:03 am
Forum: Alles zum Thema Sport mit dem Pudel
Thema: Pudel als Zughunde
Antworten: 78
Zugriffe: 8230

Re: Pudel als Zughunde

Hi, Ich habe für Goethe das Free Motion Harness, guck mal hier http://www.nonstopdogwear.de/non-stop-dogwear/produkte/geschirre/#cc-m-product-6465876984 Ich habs für Goethe in Größe 6, er ist aber ein eher großer Großpudel mit um die 66 cm. Das Ziehen musste man ihm nicht beibringen - er macht das e...

Zur erweiterten Suche