Wir wollen wechseln........

Alles übers Barfen

Moderator: Andy

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Di Jul 21, 2015 1:48 pm

So, ich habe jetzt mybarf direkt angeschrieben und nach den exakten Ca-Werten in den unterschiedlichen Fleischwürsten gefragt. Wennman nämlich auf die Seite von Futterfreund.de schaut (die ja auch diese gekochten Würste anbieten), dann werden dort nur Ca-Werte je nach Fleischwurst zwischen 0,02-0,06% pro 100g angegeben. Mal sehen, was denn nun stimmt. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2001
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Aurelia » Di Jul 21, 2015 5:51 pm

Stimmt, beim Futterfreund ist die Calciumergänzung von 0,5 % noch nicht in der Zusammensetzung angegeben... :n010:

Melanie hat geschrieben, dass es diese Calciumergänzung erst seit kurzem in den Würsten gibt. Vielleicht hat der Futterfreund-Vertrieb noch nicht die neuesten Daten auf seiner Homepage... :? Wenn man bei MyBarf, die die Würste herstellen, direkt nachschaut dann sieht man beim Wild z. B. folgendes:
Zusammensetzung: Wildbret (60%) und Innereien (Herz, Lunge, Leber gesamt 35%) alles von Reh, Hirsch und Wildschwein, Wildfleischbrühe (4,5%), Calciumergänzung (0,5%)
Analytische Bestandteile: Protein 14,80%, Fettgehalt 7,30%, Rohasche 1,40%, Rohfaser 0,10%, Feuchtegehalt 74,00%, Calcium 0,27%, Phosphor 0,21%

Aber die einfachste und beste Idee ist natürlich direkt beim Hersteller nachzufragen... :klatsch: Ich bin mal gespannt, was sie dir antworten.
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Di Jul 21, 2015 6:00 pm

Ja ...ich bin auch gespannt. Noch habe ich keine Antwort erhalten. Ich hoffe auf morgen. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » Di Jul 21, 2015 6:31 pm

Ich auch, denn als ich angefangen habe zu bestellen, war der ahinweis, man müsse CA zusetzen.
Bild

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » Di Jul 21, 2015 6:33 pm

Mia hatte vorher einen Phosphorüberschuss ind einen Ca-Mangel. Die Menge ist mit der THP abgestimmt und Mia ihr Output ist keinesfalls knochig!
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Di Jul 21, 2015 7:42 pm

OK. Ich hatte mich nur über die Menge an Knochenmehl gewundert, da sie schon ziemlich hoch angesetzt ist und dachte, da frage ich lieber mal nach. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » Mi Jul 22, 2015 5:34 am

bin ja gespannt was der Hersteller schreibt. Werde im
nächsten Monat nochmals den Ca-Wert von Mia prüfen lassen.
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Do Jul 23, 2015 11:51 am

So, nachdem sich mybarf auf meine Mail nicht gemeldet hatte..... :twisted: .... habe ich da gerade angerufen! Und nun hier die Antwort auf meine Ca-Frage:

Die gekochten Fleischwürste enthalten auf 100g Wurst den Ca-Gehalt, der unter den analytischen Bestandteilen angegeben ist, also die 0, 23% oder je nach Wurst einen ähnlichen Wert.
Das bedeutet für Aurelia, dass du - wie ich schon mal schrieb - Caesar kein Ca zusätzlich supplementieren musst, wenn du ihm ca. 170g Wurst am Tag gibst.

Auf meine Frage, warum die Ca-Werte zwischen den einzelnen Anbietern schwanken, meine der Herr von mybarf, dass die Umstellung auf eine Ca-Ergänzung relativ neu ist und dass wohl nicht alle dies bereits auf ihrer Homepage berücksichtigen würden.

Ich glaube, ich habe diesen Herrn von mybarf völlig mit meiner Rechnerei am Telefon überfordert. Er wurde immer stiller und ich fragte dann irgendwann, ob er mir noch folgen könne.... :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2001
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Aurelia » Do Jul 23, 2015 5:58 pm

Super, dass du am Ca-Thema dran geblieben bist und dich telefonisch informiert hast... :klatsch:

Andy hat geschrieben:Das bedeutet für Aurelia, dass du - wie ich schon mal schrieb - Caesar kein Ca zusätzlich supplementieren musst, wenn du ihm ca. 170g Wurst am Tag gibst.

Lieben Dank.... :wav:

Andy hat geschrieben:Ich glaube, ich habe diesen Herrn von mybarf völlig mit meiner Rechnerei am Telefon überfordert. Er wurde immer stiller und ich fragte dann irgendwann, ob er mir noch folgen könne....

:lol: :lol: :lol: Mensch, Andy, der arme Mann ist bestimmt nicht gewohnt, mit ausgewiesenen Experten am Telefon über das Calcium-Phosphor-Verhältnis zu plaudern. Das musst du ihm so erklären wie deinen Schööölern... :lol:

Aber Spaß beiseite...es gibt bestimmt wenige Endverbraucher, die in Fragen der ausgewogenen Hundeernährung so "auf Zack" sind wie du... :klatsch: Dankeschön, dass du dein Wissen hier mit uns teilst und immer mit Rat und Initiative zur Seite stehst... :wav:
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Do Jul 23, 2015 6:25 pm

Sehr gern geschehen. ;)

Ja, der Herr war rückblickend doch ziemlich überfordert.....dabei habe ich schön langsam und deutlich laut vorgerechnet.... :mrgreen:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » Sa Jul 25, 2015 7:57 am

Mia bekommt nur 200 g Fleisch am Tag da wir einen großen Anteil an frischem Gemüse und anderen Dingen dabei haben. Wie berechne ich Mias Bedarf aus? Der scheint ja damals nicht gedeckt worden zu sein, ansonsten hätten wir ja keine Mängel gehabt.
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » Sa Jul 25, 2015 10:11 am

Mia benötigt pro Kg pro Tag rund 80mg Ca. In den mybarf Fleischwürsten ist je nach Sorte rund 500mg Ca pro 200g Wurst enthalten! D.h., du müsstest Mia noch unbedingt weiteres Ca z.B. über Eierschalen geben, damit sie keinen Mangel bekommt.

Wie schwer ist sie denn?
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » So Jul 26, 2015 12:13 am

Mia wog beim letzten Mal 16 kg
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26378
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Andy » So Jul 26, 2015 5:34 am

Dann benötigt sie täglich insgesamt 1280mg Ca. Über die gekochte Fleischwurst erhält sie jedoch nur ca. 500mg Ca je nach Wurstsorte. Du musst also noch rund 780mg Ca supplementieren. Du gibst ja eh schon Knochenmehl zur Zeit. Welches ist es denn bzw. wieviel % Ca ist enthalten?. Dann kann ich dir die Menge ausrechnen. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Wir wollen wechseln........

Beitrag von Coco » So Jul 26, 2015 9:23 am

Das Fleischknochenmehl von Peranaturam hat 25,5% Ca und 7% P
Bild

Antworten

Zurück zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste