Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Alles übers Barfen

Moderator: Andy

Antworten
Benutzeravatar
Curly-Petra
Zwerg-Nase
Beiträge: 571
Registriert: Mo Feb 02, 2015 1:42 pm

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Curly-Petra » Fr Jan 20, 2017 11:45 pm

Man kann ihnen das beibringen. Anfangs das Tier abhäuten und notfalls auch etwasvom Muskelfleisch anschneiden. Bei meinen Welpis zeigt die MAma wies geht oder ich schneide die Futtertiere an, dann lernen sies sehr schnell wies geht.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu seine wie andere mich haben wollen!
http://i38.servimg.com/u/f38/18/76/82/33/img_7311.jpg

Spyro
Supernase
Beiträge: 3551
Registriert: Mo Dez 13, 2010 7:29 am
Wohnort: Mönchengladbach, Kleinpudel Noel 03/14

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Spyro » Mo Jan 23, 2017 7:20 am

Es gab ... Rind (Herzen, Fleisch, Niere, etwas Leber) Kürbis, Zucchini, Sonnenblumenöl und Eierschalen :)
GLG Noel, Bärbel und A.J. für immer im Herzen

Bild

Gero
Riesen-Nase
Beiträge: 2438
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Gero » Mo Jan 23, 2017 3:57 pm

Morgens ne große Portion Blättermagen (riecht toll wenn er in der Mikrowelle erwärmt wird - urgs) mit Fleischknochenmehl.

Mittags Kaninchenhack mit Trockengemüse: Rote Bete, Möhren, Tomaten, Brennessel, Zucchini, Kürbis, Reis, Fenchel, Apfel) und Kräutermix, ohne Ca-Zusatz weil im Kaninchenhack Knochen sind..

Abends wird es Kaninchenhack und einen Rest Blättermagen geben, dazu Kartoffeln, Apfelmus und Creme fraiche sowie Eierschalenpulver.

Regelmäßig gibt Grünlippmuschelpulver, Spirulina-Algenpulver, Bierhefe, Kokosraspel, Gänseschmalz, reines Schweineschmalz, Butter, Lachsöl, Schafsfett, Tomatenmark und TK-Kräuter sowie 5 verschiedene Öle dazu. Unregelmäßig auch Glutenfreies "Getreide".

Benutzeravatar
Curly-Petra
Zwerg-Nase
Beiträge: 571
Registriert: Mo Feb 02, 2015 1:42 pm

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Curly-Petra » Di Jan 24, 2017 11:33 pm

Heute gab es noch mal Kaninchen ganz bei uns. Hab die etwas aufgeschnitten am Bauch, die Kinderchen 12Wochen alte Kleinpudels haben ca.20min.dran gefuttert und schliefen dann mit gut gefüllten Bäuchlein ein, Mama Pudel hat ne gute halbe Stunde dran gefuttert, aber anfangs auch mehr hin und her getragen.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu seine wie andere mich haben wollen!
http://i38.servimg.com/u/f38/18/76/82/33/img_7311.jpg

Benutzeravatar
Pudelpower
Kleine-Nase
Beiträge: 1428
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower » So Jan 29, 2017 8:31 pm

Raven bekam heut Wildfleisch (Hirsch und Reh), Wildfett, Würzelgemüse, Kokosraspeln, Lachs-. Lein- und Nachtkerzenöl, Mineralpulver, Fleischknochenmehl und
einen Steckrüben-Kartoffelpuffer, der schnell Happs für Happs im Pudel verschand
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Liebe Grüße,
Doro mit Raven

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » So Jan 29, 2017 9:37 pm

Der Puffer sah aber auch echt lecker aus!
Majkens Menü war heute eher überschaubar: Hühnchen gekocht mit Kartoffelbrei und ein kleines Rührei!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Pudelpower
Kleine-Nase
Beiträge: 1428
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower » Sa Feb 04, 2017 6:58 pm

Es gab heute lang gekochtes Huhn (ähnlich Knochensuppe) mit einer Hirse-, Hafer-, Amaranthflocken-Mischung, Gemüsepulver, etwas gewolftes Huhn, Hüttenkäse, Rinderkehlkopf, Mineralpulver, Lein-Nachtkerzenöl.
Liebe Grüße,
Doro mit Raven

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » Sa Feb 04, 2017 7:44 pm

Majkens Speiseplan sah heute überschaubar aus: Putenunterkeule gekocht mit Pellkartoffel und etwas Hühnerfleisch mit Buchweizenflocken.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Doro
Große-Nase
Beiträge: 1979
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Doro » Sa Feb 04, 2017 8:11 pm

Hier gab es gekochte Hühnerbeine, Herzen und Leber mit Gemüse und Haferflocken in Hühnerbrühe eingeweicht, sehr lecker fand mein Klüschkeks.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » Sa Feb 04, 2017 8:41 pm

Doro hat geschrieben:Hier gab es gekochte Hühnerbeine, Herzen und Leber mit Gemüse und Haferflocken in Hühnerbrühe eingeweicht, sehr lecker fand mein Klüschkeks.
Er muss ja auch groß und stark werden! :P
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » Mo Mär 06, 2017 8:30 pm

Heute habe ich hier ein großes ungepökeltes Eisbein gekauft und das 2 Stunden geköchelt bis das Fleisch vom Knochen fiel. Zusammen mit der gekochten Schwarte und etwas Gemüsemehl, Leinöl, ordentlich viel Eisbeinsud und Petersilie fand mein Pflänzchen das durchaus genießbar. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Saemann
Mini-Nase
Beiträge: 423
Registriert: Do Sep 11, 2014 11:24 am
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Saemann » Do Mär 30, 2017 7:28 pm

Trixi schnorchelte heute Muskelfleisch, Pansen sowie Herz und MiIlz vom Rind ein. Dazu gab es Süßkartoffel, Fenchel sowie etwas selbstfermentierte Zucchini mit Hirschhornmehl. Und Butter.

Liebe Grüße,
Silke
"No road is long with good company."

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » Sa Jun 24, 2017 7:58 pm

Heute gab es Lachs mit ein wenig Möhrchenbrei, Petersilie und Cranberrys für die Blase. Dazu wurde etwas Hühnerhals gereicht und ein paar Schmelzflocken als Sättigungsbeilage! Auf dem Markt habe ich zwei große Gallowayfleischknochen für Majken erbeutet: für nur 1€! Den ganzen Weg nach Hause feierte sie schon Party und zu Hause angekommen, bekam sie einen von beiden Knochen dann auch.... :streichel: :wink:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26220
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy » Mi Aug 09, 2017 6:32 pm

Hier gab es heute gebratenes Rinderherz mit Möhrchen, etwas Löwenzahn, einen Klacks Reis, Spirulina, Hühä, Cranberrys und Lachsöl.
Die Pflegekatze bekam heute auch Rinderherz mit Möhrchen und etwas Reis. Fand sie auch sehr lecker!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Antworten

Zurück zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast