Welpe auf dem Sofa

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Antworten
maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 755
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Welpe auf dem Sofa

Beitrag von maiki » Mo Mai 15, 2017 9:05 pm

Hallo,

ich bräuchte mal euren Rat oder Tipp.
Fiete ist jetzt 11 Wochen alt und nur 17 cm groß. Natürlich dürfen beide mit mir auf dem Sofa kuscheln. Ich habe aber wahnsinnige Angst, das Fiete dort runter fällt. Von seiner Grüße her braucht er bestimmt noch ewig bis er alleine rauf und runter kommt.
Ich schlafe gerne ein beim Fernsehen oder muss mal aufs Klo, Trinken holen ect.
Wie stelle ich es am besten an? Der ist ja auch sooo leicht, da merkt man gar nicht wenn er vom Schoss krabbelt.
Anton durfte deshalb eine ganze Weile nicht rauf, möchte ich aber jetzt anders machen. Das kuscheln ist doch wichtig.
Freue mich über Ratschläge :D
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3499
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Welpe auf dem Sofa

Beitrag von Resi » Mo Mai 15, 2017 9:19 pm

Ich würde Kissen davor legen damit er im Notfall weich landet. ansonsten genau wie beim Frisieren auf dem Tisch: Todesstarfe bei alleingem Abgang. Das ist echt das einzige wo ich hier richtig sauer werde. Und da war ich bei beiden auch 1-2x nicht zimperlich: geschnappt und wieder hoch und dabei schon beim Abgang geschimpft wie ein Rohspatz. oben dann wieder lieb betüdelt. IMMER runterheben!
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6168
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Welpe auf dem Sofa

Beitrag von Bupja » Di Mai 16, 2017 5:12 am

Wie haben ja einen Zwergpudel (Butz) mit Rückenproblemen, der nicht mehr soviel springen soll.

Deshalb haben wir seit 4,5 Jahren eine Hundetreppe an der Couch stehen.

Diese wird von allen gern genutzt. Toadie hatte als Welpe sofort raus, wie die funktioniert und benutzt sie heute mit 4 Jahren immer noch.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

isiariane
Riesen-Nase
Beiträge: 2334
Registriert: Fr Jan 24, 2014 8:19 am
Wohnort: östl. Niedersachsen

Re: Welpe auf dem Sofa

Beitrag von isiariane » Di Mai 16, 2017 1:54 pm

An meinem Bett steht auch eine Hundetreppe, damit meine Chis selber entscheiden können ob sie im Bett schlafen oder nicht. Ich finde diese Dinger zwar häßlich aber sehr nützlich. :lol:

Aufs Sofa hebe ich meine Mini-Hündchen rauf und runter. Nun bin ich nicht so oft auf dem Sofa und schaue fern, daher lohnt dort eine Hundetreppe nicht.
Viele Grüße von Ariane mit Mozart, Humboldt und den 4 Minis

galina
Welpen-Nase
Beiträge: 55
Registriert: Mi Mai 25, 2016 6:58 pm

Re: Welpe auf dem Sofa

Beitrag von galina » Di Mai 16, 2017 4:21 pm

Ich habe damals einfach aus mehreren Wolldecken, Kissen, etc. eine Rampe gebaut. Hat sie sofort kapiert und gerne genutzt, bis sie groß genug war, selber zu springen.

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 755
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Welpe auf dem Sofa

Beitrag von maiki » Di Mai 16, 2017 7:45 pm

Ich danke euch für eure Antworten. Ja, ich denke so eine Treppe muss her. Mal sehen ob mein Mann mir eine baut. Sonst eben kaufen.
Diese Angst jeden Abend das Fiete abstürzen könnte. Der hat so gar keine Angst vor Höhe, würde auch direkt vom Kämmtisch springen :n010:
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Antworten

Zurück zu „Welpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast