Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Leila
Mini-Nase
Beiträge: 138
Registriert: Mo Okt 10, 2016 7:05 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Leila » Sa Apr 22, 2017 8:33 am

Ah das ist gut! Bei mir klappt es so ganz gut, bei meinen Eltern macht sie leider überhaupt nicht. Ich habs selbst erlebt, mit ausprobiert. Wir standen glaube ich ne Stunde draußen. Nur stehen, sonst nix. Und es passierte nichts...
Auch wenn sie mit Holly unterwegs sind (Wald und Feld) macht sie nur, wenn ich da bin...
Dann probiere ich das mit dem Markerwort oder mit einem Click? Das kennt sie ja jetzt...

Du hast auch irgendwo geschrieben, dass ihr nur draußen spielt, drinnen nicht. Wie macht man das bei einem Welpen?! Selbst wenn alles Spielzeug weg ist, kann man sich ja noch mit anderen Dingen wie dem Sofa, Teppich & Co. beschäftigen... ;)

pico
Mini-Nase
Beiträge: 203
Registriert: Fr Okt 28, 2016 8:43 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von pico » Sa Apr 22, 2017 9:01 am

Wir haben ein Garten der eingezäunt ist und da geht es dann raus.... wobei ich mit ihm zusammen auch drin spiele, es aber drin im Haus beginne und auch wieder beende...

Leila
Mini-Nase
Beiträge: 138
Registriert: Mo Okt 10, 2016 7:05 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Leila » So Apr 23, 2017 8:46 pm

Ah, mit einem Garten ist das natürlich gut!

Ok, ja das mache ich auch so mit den Spielzeugen!

Ich muss mich übrigens verbessern: Holly hat sich in einer anderen Hundeschule in der Welpenschule super geschlagen, war völlig unerschrocken und wird auch draußen mutiger und mutiger! Sie wird jetzt 13 Wochen und hat im Vergleich zur 8.bzw. 9.Woche, als wir sie bekommen haben, einen unheimlichen Entwicklungsschub gemacht! Das wird bei eurem Kleinen bestimmt auch so sein! :wav:

sula5156
Einsteiger-Nase
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 31, 2015 12:46 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von sula5156 » Do Jul 06, 2017 11:28 pm

Nun ich habe zwei Pudel von der Vogelar und ich bin sehr zufrieden und begeistert. Ich würde immer wieder dort einen kaufen.
Beide sind inzwischen Jahre alt. Die Kleine war in jungen Jahren ein echter Feger und mein Glücksstern, darum haben wir dann auch einige Wochen später noch einen Großpudel geholt. Die Mama war Zazu. Die weiße ist ein Sensibelchen und glaubt sie kann einen lauten machen und ist dabei doch überfordert. Jeder Hund ist halt anders, dazu ist wichtig die Stellung im Rudel zu wissen...
Meine Kleine ist da total cool und die Große... mag Menschen sehr gerne, weniger andere Hunde... erst wenn sie sie näher kennen gelernt hat...
Sweety und Thelma von der Vogelar

Benutzeravatar
Isi
Kleine-Nase
Beiträge: 1123
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Isi » Fr Jul 07, 2017 12:06 pm

Sorry, muss hier noch mal drauf eingehen, auch wenn es schon länger her ist, es bleibt ja (leider) aktuell.
Morgana hat geschrieben:
Fr Apr 21, 2017 4:37 pm
Isi hat geschrieben:
Fr Apr 21, 2017 8:24 am
Ich fände toll, wenn du dem VDH noch mal schreibst, evt. mag auch die Hundetrainerin ein paar Zeilen schreiben, was mit dem Welpen los ist? Wie der VDH dann reagiert, liegt nicht mehr in deiner Macht, aber du hast es dann wenigstens gemeldet.
Wir wollen doch, dass sich was ändert :wink: Und wenn ich das lese, von wegen der Züchter ist selbst Zuchtwart - das sind doch genau die alten Zöpfe, die dem VDH abgeschnitten gehören :twisted:


Ich wünsche euch eine gute Welpenzeit, das ihr vieles aufholen und nachholen könnt!
Würde mich freuen, wenn du weiter berichtest.
Wenn, dann muss die TE den zuchtbuchführenden Verein, in dem die Züchterin Mitglied ist, von den Umständen in Kenntnis setzen. Der VdH ist ein Zusammenschluss der einzelnen Rassezuchtvereine und hat keinerlei Möglichkeiten, gegen deren Mitglieder vorzugehen. Das kann einzig und allein der entsprechende Rassezuchtverein.
Mich ärgert dieses Abschmettern, das zudem in der Sache FALSCH ist, s. Satzung des VDH: http://www.vdh.de/fileadmin/media/ueber ... atzung.pdf
S. zB § 6, der VDH könnte sich sehr wohl beim Rasseverband nach dessen Mitglied, dieser Züchterin, erkundigen und anstoßen abzugleichen, ob die Zuchtbedingungen mit den Richtlinien überein stimmen. Dazu gibt es auch ein Organ, diverse Ausschüsse, zB einen Ausschuss für Zucht- und Tierschutz, s. §12 2.1
Klar kann man sich auch erstmal an den Rassehundverein selbst wenden - würde ich aber gleich in Kopie an den VDH schicken, wenn man sich schon die Mühe macht. Der VDH muss ein Eigeninteresse haben, schwarze Schafe aus den eigenen Reihen auszuschließen - wenn er sich nicht selbst ad absurdum führen will, s. § 1.9:
"(Zweck und Aufgabe des VDH): Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über Fragen des Hundewesens, insbesondere des artgerechten und verantwortungsbewussten Umgangs mit Hunden, sowie über die Folgen kommerziellen Hundehandels und der nicht vom VDH und der ihm angeschlossenen Rassehunde-Zuchtvereine kontrollierten Hundezucht." Der VDH muss dafür einstehen, dass es in "seinen" Rassehundzuchtvereins-Mitgliedern anders abläuft als im kommerziellen Hundehandel. Und dazu zählt für mich auch die Prägung und Sozialisierung der Welpen gemäß Stand der Wissenschaft.

Ob sich diese Züchterin etwas zu schulden kommen lässt, kann und will ich damit nicht sagen!
Mich ärgert nur dieses Abschmettern, mit dem dann alles beim Alten bleibt *gähn. Ich wünsche mir einen zeitgemäßen VDH, dass er quasi ein Siegel ist, dem man bei der Hundeauswahl vertrauen kann. Ich möchte keine Vereinsmeierei "der Meierei" wegen.


Weiterhin alles Gute für euch und Ozzy!

Leila
Mini-Nase
Beiträge: 138
Registriert: Mo Okt 10, 2016 7:05 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Leila » Do Jul 20, 2017 1:02 pm

Huhu, wie läuft es denn so mit Ozzy?

Benutzeravatar
Isi
Kleine-Nase
Beiträge: 1123
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Isi » Mo Sep 11, 2017 3:31 pm

Leila hat geschrieben:
Do Jul 20, 2017 1:02 pm
Huhu, wie läuft es denn so mit Ozzy?
Hier hat er mehr geschrieben: viewtopic.php?f=4&t=18182

Leila
Mini-Nase
Beiträge: 138
Registriert: Mo Okt 10, 2016 7:05 pm

Re: Kleiner Rüde rammelt und spielt extrem grob

Beitrag von Leila » Di Sep 12, 2017 10:38 am

Ah danke!

Antworten

Zurück zu „Welpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast