Abgabealter des Welpen

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3472
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von Resi » Mi Feb 14, 2018 5:20 pm

caramia hat geschrieben:
Mi Feb 14, 2018 4:44 pm
Das wäre wirklich der Hammer ! aber selbst das würde mich nicht mehr wundern !
es wäre natürlich der Hammer und auch Betrug. Aber VDH-Papiere bekommen diese Welpen unter Garantie nicht.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 858
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von Morgana » Mi Feb 14, 2018 8:17 pm

pudelig hat geschrieben:
Mi Feb 14, 2018 3:49 pm
Der Zwingernamen wurde "früh" beantragt. Aber es soll sich alles so hingezogen haben. Die Menschen finde ich völlig vertrauenswürdig. Außerdem wäre es doch wohl der Hammer, wenn sie die Welpen als VDH Hunde anbieten würden und am Ende die Papiere doch nicht hätten!
Anbieten und wirklich VDH-Papiere liefern sind zwei völlig verschiedene Dinge . Da kannst Du dann ewig dem Stammbaum hinterher rennen und wirst ihn nie bekommen, dafür aber 1000 verschiedene Ausreden. Und da der Welpe ja dann schon eine ganze Zeitlang bei Euch wäre, käme eine Rückgabe ja wohl nicht in Frage. Und genau damit spekulieren diese Menschen.

Wenn alles seriös ist, dann sagt Dir doch diese Züchterin bestimmt gerne, bei welchem VDH-angeschlossenen Pudelzuchtverein sie den Zwingernamen beantragt hat und Du kannst dort nachfragen. Wer nix zu verbergen hat, kann ja offen sein :wink: .
LG Stefanie

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 993
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von pudelig » Mi Feb 14, 2018 8:51 pm

PKD
Viele Grüße
von ilo mit Micky, Kleinpudel * 02.01.2015
und
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 858
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von Morgana » Mi Feb 14, 2018 9:44 pm

pudelig hat geschrieben:
Mi Feb 14, 2018 8:51 pm
PKD
Wenn Du nicht einen Buchstabendreher drin hast, ist das KEIN Pudelzuchtverein im VDH

https://www.vdh.de/welpen/zuechter?id=384
LG Stefanie

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 993
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von pudelig » Mi Feb 14, 2018 9:46 pm

Entschuldigung! DPK muss es heißen!!
Viele Grüße
von ilo mit Micky, Kleinpudel * 02.01.2015
und
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 858
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von Morgana » Mi Feb 14, 2018 9:48 pm

Ich würde dort nachfragen, ob die Angaben mit der Zwingerbeantragung stimmen. Es ist ja Dein gutes Recht, Dich abzusichern.
LG Stefanie

caramia
Zwerg-Nase
Beiträge: 655
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von caramia » Do Feb 15, 2018 12:06 pm

Resi . so meinte ich es nicht ! Mich würde es nicht wundern , wenn mit VDH Zucht geworben wird , ohne dortiges Mitglied zu sein.Soll jetzt keine Unterstellung sein , aber ich habe schon die schauderhaftesten Dinge in der Hundwelt erlebt .
Ilo wird schon das Richtige tun !

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 993
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von pudelig » Do Feb 15, 2018 12:21 pm

Es ist alles korrekt laut DPK.
Wir verschieben den Zweithund ersteinmal.
Viele Grüße
von ilo mit Micky, Kleinpudel * 02.01.2015
und
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

caramia
Zwerg-Nase
Beiträge: 655
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von caramia » Do Feb 15, 2018 12:52 pm

Der wird schon zum richtigen Zeitpunkt auftauchen , da bin ich mir sicher !

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 993
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von pudelig » Do Feb 15, 2018 1:27 pm

Ich mir auch. Jetzt ist erst einmal Micky-Time.
Viele Grüße
von ilo mit Micky, Kleinpudel * 02.01.2015
und
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

caramia
Zwerg-Nase
Beiträge: 655
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von caramia » Do Feb 15, 2018 3:28 pm

Wie gehts denn deinem
Mickey ?

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 993
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von pudelig » Do Feb 15, 2018 7:08 pm

Er wirkt komplett gut! Er hinterlässt noch kleine Fleckden auf dem Boden und trinkt nach wie vor viel. Kot war OK. THP macht jetzt Ausleitung des Hormon-Chips. Bin gespannt. Sie glaubt nicht an Cushing, weil er noch so jung ist. Das warte ich jetzt Mal ab. Die teure Cushing Diagnose kann ich immer noch angehen. Ist mir jetzt so lieber. Er ist super drauf. Im Moment klappt es sehr gut mit ihm. Er ist schön aufmerksam :mrgreen:
Viele Grüße
von ilo mit Micky, Kleinpudel * 02.01.2015
und
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

caramia
Zwerg-Nase
Beiträge: 655
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von caramia » Do Feb 15, 2018 8:23 pm

Wie schön !!! Weiter so 👍

Pinch
Zwerg-Nase
Beiträge: 734
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Abgabealter des Welpen

Beitrag von Pinch » Do Feb 15, 2018 10:01 pm

Ich finde deine Entscheidung gut :klatsch: als ich Gisela nach ihrer Geburt auf der Homepage gesehen hatte, machte mein Herz einen Sprung. Dann war ich traurig, weil sie schon reserviert war. Außerdem wollte ich erst im Sommer wieder einen zweiten Hund. Kurz vor Weihnachten erzählte ich meiner Cousine von dem Silbermövenwurf und sah "zufällig " noch einmal nach, was die kleinen so machen und las, dass Gisela ein tolles Zuhause sucht. Freudiger Schreck, Anruf, Besuch, alles klar. So sind alle Hunde zu mir gekommen. Ich glaube, dass ist es, was Caramia meint. Es funkt auch im Internet, wenn ich Zweifel gehabt hätte, hätte ich so wie du entschieden.
Schön ist es auf der Welt zu sein, noch schöner, dass sich vor tausenden von Jahren ein Wolf überlegte, ein Hund zu werden und seine Nachfahren fortan das Leben mit uns teilen :wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Antworten

Zurück zu „Welpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast