Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Informationen zum Betrieb des Forums
Thomas
Site Admin
Beiträge: 66
Registriert: So Apr 24, 2005 10:26 am
Kontaktdaten:

Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Thomas » Mi Jan 30, 2013 7:16 pm

Hallo Pudelfreunde,

wir haben dieses Forum vor einigen Jahren ins Leben gerufen, damit sich hier Pudelfreunde austauschen und informieren können.

Wir denken das dies auch recht gut gelungen ist und sich zumindest die meisten Nutzer hier recht wohl fühlen.

Aus gegebenen Anlass wollen wir jedoch auf folgendes Hinweisen:

Das Forum ist ganz klar nicht für private Kleinkriege zu verwenden.

Insbesondere die PN-Funktion ist nicht dazu zu verwenden, andere User einzuschüchtern oder schwachsinnige Drohungen auszusprechen oder sogar Rechtsschritte gegen andere User anzudrohen.

Sollte jemand der Meinung sein, dass ein Beitrag im Forum nicht korrekt ist, ihn in irgendeiner Weise negativ betrifft, dann kann uns dies mitgeteilt werden, wir prüfen das dann und entscheiden über eine Änderung oder Löschung des Beitrags.

Wir fordern ausdrücklich alle auf, uns zu informieren, sollten unhaltbare Drohungen oder sonstige PN-Nachrichten über das Forum von Nutzern versendet werden, damit wir einschreiten können.

Im aktuellen Fall, der uns zu dieser Mitteilung bewegt hat, werden wir nichts weiter unternehmen, jedoch behalten wir uns zukünftig vor, Nutzer die auf diese Art und Weise in Erscheinung treten, unverzüglich vom Forenbetrieb auszuschließen.

Gruß an alle Nutzer dieses Forums

Thomas Steffen

PS: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen

Benutzeravatar
Poodle81
Supernase
Beiträge: 3556
Registriert: Mo Aug 16, 2010 2:48 pm
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Poodle81 » Do Jan 31, 2013 11:13 am

Aus welchem gegebenen Anlass? Was war los? :shock:
Bild

Benutzeravatar
Schokopudel
Zwerg-Nase
Beiträge: 610
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:22 pm
Wohnort: Kreis Rastatt, Großpudel Fanny Okt. 12

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Schokopudel » Do Jan 31, 2013 1:08 pm

Ich hab´auch nix mitgekriegt, aber da es anscheinend per PN lief, ist das nicht weiter verwunderlich. Habe auch keine unpassenden/verletzenden Beiträge gesehen. Diejenigen, die es betrifft, werden es schon wissen (hoiffentlich)
Viele Grüße von Birgit mit Fanny

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2195
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Aurelia » Do Jan 31, 2013 3:14 pm

Thomas hat geschrieben:wir haben dieses Forum vor einigen Jahren ins Leben gerufen, damit sich hier Pudelfreunde austauschen und informieren können.Wir denken das dies auch recht gut gelungen ist und sich zumindest die meisten Nutzer hier recht wohl fühlen.

Ich schaue immer wieder gerne ins Pudelforum und bin froh, dass es diese Plattform gibt, um sich über die Lockenwölfe auszutauschen und Informationen einzuholen. Ich möchte euch, Judith und Thomas, deshalb einmal ganz besonders danken, dass ihr euch die Mühe macht und die Zeit nehmt, dieses Forum zur Verfügung zu stellen und am Laufen zu halten :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: Ganz herzlichen Dank dafür!
LG Aurelia
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
nase
Kleine-Nase
Beiträge: 1478
Registriert: Do Apr 22, 2010 1:49 pm
Wohnort: Ostfriesland

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von nase » Do Jan 31, 2013 3:17 pm

Dem kann ich mich nur anschließen!
:klatsch: :klatsch: :klatsch:
LG, Birgit, Kalle und Pedro
BildBild

goldi2008
Zwerg-Nase
Beiträge: 726
Registriert: So Dez 23, 2012 7:04 pm
Wohnort: Schwobaländle

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von goldi2008 » Do Jan 31, 2013 3:40 pm

ich auch :klatsch: obwohl ich (leider) noch keinen eigenen Pudel besitze -
mit freundlichen Grüßen Dani mit Goldi

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Moni » Do Jan 31, 2013 4:33 pm

Jau, schließ ich mich auch an- dieses Forum gefällt mir von allen, die ich kenne am besten :lol: :klatsch: .
Schön, dass ihr das macht! :klatsch: Vielen Dank!!! :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von dino » Do Jan 31, 2013 6:22 pm

Auch von mir ein großes Kompliment. Das Forum gefällt mir sehr gut - vielen Dank für die Arbeit, die ihr euch damit macht. :klatsch:
LG Brigitte
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Ranschi
Mini-Nase
Beiträge: 242
Registriert: Do Okt 18, 2012 8:04 am

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Ranschi » Do Jan 31, 2013 7:09 pm

Wir Außerirdischen fühlen uns hier auch recht wohl :wav: es ist schön Euch gefunden zu haben !
Lg.Gabi

„Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon hat.“
(R. Descartes)

Benutzeravatar
Püppi0211
Mini-Nase
Beiträge: 481
Registriert: Di Apr 17, 2012 7:50 pm
Wohnort: Jena

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Püppi0211 » Do Jan 31, 2013 8:46 pm

Ich kann es auch keine Minute bereuen mich nach dem Tip einiger Freunde hier angemeldet zuhaben. Man bekommt auf alle Fragen eine Antwort und wertvolle Tip's. Vielen Dank Judith und Thomas :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9780
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Jan 31, 2013 10:24 pm

Ich bin auch sehr froh über den Austausch, den das Forum mir ermöglicht.
Und sage auch:
Herzlichen Dank dafür!

Sicher, manche Diskussion empfand ich schon als recht heftig, aber meist waren die Betroffenden viel unempfindlicher als ich...

Nur unter den Züchtern geht es manchmal ganz schön verbittert zu.
Ich kenne da die Hintergründe nicht und ehrlich gesagt möchte ich sie auch gar nicht kennen, die Auseinandersetzungen von denen ich weiß, reichen mir völlig um jede Freude an und jedes Verständnis für die Hundezucht zu verlieren.

Irgendwie scheint es dieser Passion für Hundezucht inne zu wohnen, dass es zu heftigen Auseinandersetzungen kommt.
Meine Großtante hat jahrelang Hovawarte gezüchtet - es scheint überall das Gleiche zu sein - schade.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Thomas
Site Admin
Beiträge: 66
Registriert: So Apr 24, 2005 10:26 am
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Thomas » Fr Feb 01, 2013 1:15 am

Hallo zusammen,

ich nutze mal den Beitrag von Katja, Euch auch im Namen von Judith für das positive Feedback zu danken.

Einige Züchter sollten sich vielleicht einfach mal selber fragen, ob es richtig ist, Mißgunst gegenüber anderen Züchtern zu üben, Hunde anderer Züchter so gut oder schlecht zu reden, wie es gerade den eigenen Interessen entspricht und dabei oft die Realität außen vor zu lassen. Wir haben viele Züchter, die exellente Zuchten haben und tolle Hunde hervorbringen, einige von diesen, die nicht ganz so "laut" sind, werden leider viel zu oft auf Umwegen von anderen Züchtern schlecht geredet, die weil sie es verstehen "lauter" zu sein, zumindest temporär, die gößte Lobby haben.

Dabei vergessen viele, dass man "Schein" nur zeitlich begrenzt aufrecht erhalten kann, früher oder später kommt das erwachen, wenn immer mehr dann erkennen, dass das reine Auftreten mit vermeintlichem Fachwissen, nicht automatisch auch bedeutet, dass erhlich und sauber gezüchtet wird.

Aber das ist wie überall im Leben, wer es versteht "laut" zu sein, wird erst einmal am meisten gehört und dem wird dann auch erst einmal oftmals am meisten vertraut.

DIe tollen Züchter, die Ihr Ding eher im kleinen und ruhigen machen, haben es da dann mitunter schon schwerer.

Wir, Judith und ich, stehen mit diesem Forum, auf jeden Fall für Ehrlichkeit und Transparenz und werden von unserer Seite zumindest auf den Ebenen auf denen wir tätig sind, wie zum Beispiel diesem Forum,
alles daran setzen, dass es keine Intrigen oder unnötigen Schlammschlachten gibt.

Aus letzterem Grund haben wir auch im Eingangsbeitrag zu diesem Thema nicht Ross und Reiter genannt, denn den Kinderkram in Form von Kleinkriegsschauplätzen überlassen wir dann doch lieber anderen.

Vielleicht zieht sich ja der ein oder andere diesen Schuh an und überdenkt sein öffentliches Auftreten.

In dem Sinne wünschen wir allen Usern weiterhin viel Spaß bei der Nutzung dieses Forums und stehen Euch selbstverständlich im Rahmen unserer Möglichkeiten auch jederzeit gerne mit Rat und Tat zu Seite.

Gruß

Thomas Steffen

Benutzeravatar
Coco
Supernase
Beiträge: 5144
Registriert: Fr Dez 04, 2009 2:12 pm
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Coco » Fr Feb 01, 2013 7:59 am

Hallo ihr zwei!

Ich finde es ganz toll wie ihr das macht und ich kann die Arbeit und Mühe in Zucht und Verwaltung des Forums sehr gut verstehn.

Die Situation unter Züchtern ist wirklich manchmal erdrückend und kann dir nur beipflichten.

Macht einfach weiter so, ich finde es große klasse.

Corinna und Mialein
Bild

Happy
Supernase
Beiträge: 5586
Registriert: Mo Aug 04, 2008 11:39 am

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Happy » Fr Feb 01, 2013 8:31 am

Ich habe,zum Glück, nichts mitbekommen von irgendwelchen Streitereien,ich möchte damit auch nichts zu tun haben.Wenn man sich nicht persönlich gut kennt ist es eh schwer für jemanden Partei zu ergreifen,da die eigene Meinung über betreffende Personen ja leider nie ganz objektiv sein kann.
Wie schnell irrt man sich in einer Person,oder denkt das man es tut? Wir sind ja alle nur Menschen und machen unsere Fehler,ich schließe mich da nicht aus.
Dieser Kleinkrieg unter Züchtern geht mir auch gehörig auf die Nerven und ich bin froh so wenig wie möglich damit konfrontiert zu werden.Schlimm genug das sich einige scheinbar nicht die Butter auf dem Brot gönnen.

Ich bin jetzt schon lange hier im Forum und gucke auch immer noch,mal mehr mal weniger viel,gerne hier rein.Im Großen und Ganzen geht es hier doch recht friedlich zu,da habe ich schon ganz anderes erlebt.
Das ist auch der Grund warum ich nur noch hier und auf FB aktiv bin.Man geht da hin wo man sich wohl fühlt. :)

In dem Sinne,macht weiter so und lasst euch nicht ärgern. :wink:

Benutzeravatar
Poodle81
Supernase
Beiträge: 3556
Registriert: Mo Aug 16, 2010 2:48 pm
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Poodle81 » Fr Feb 01, 2013 10:04 am

Ich finde es sehr "komisch" wenn sich Züchter untereinander nichts gönnen können. So oft habe ich noch nicht ausgestellt, habe da aber auch gemerkt dass so mancher auf andere von oben herabwürdigend guckt oder spricht. So ein Verhalten verliert bei mir auch an Seriösität muss ich sagen und ist einfach nur unsympathisch.

Solange es den Tieren dabei gut geht (Zucht, Ausstellung etc.), gilt: "Leben und Leben lassen!"
Ich freue mich für jeden der Erfolg hat, und ich finde auch viele andere sollten nicht so missgünstig sein.

Mir gefällt es im Forum auch toll, und ich bin immer wieder gerne hier!
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste