Das Leitwolf-Training

Hier könnt Ihr Bücher vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2192
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Das Leitwolf-Training

Beitrag von Aurelia » So Nov 04, 2012 6:59 pm

Hallo!

Ich bin gerade beim Stöbern nach neuem Lesefutter auf "Das Leitwolf-Training: Sprachfrei kommunizieren mit Hunden" von Mirko Tomasini gestoßen. Hat das hier jemand schon mal gelesen oder Infos darüber? Da der Preis von fast 17 Euros für nur 96 Seiten ja nicht gerade knapp bemessen ist, wäre ich für persönliche Erfahrungsberichte wirklich dankbar.

Ich freue mich natürlich auch über andere Empfehlungen für Hundeliteratur. Ich habe schon einiges gelesen von Patricia McConnell, Günther Bloch, Udo Gansloßer und Thomas Baumann.

LG Aurelia
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5331
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Elli » So Nov 04, 2012 7:13 pm

Wir haben hier einen jungen Mann in der Nachbarschaft wohnen. Anfangs habe ich gedacht, er wäre stumm. Aber dann habe ich ihn mal beobachtet. Er kann sprechen :wink: aber nicht mit seinem Hund. Die beiden verstehen sich sprachlos und strahlen eine Ruhe aus die ist echt der Wahnsinn. Ich muss zugeben, wenn er es nicht merkt, dann beobachte ich ihn gerne beim Umgang mit seinem Hund. Wenn ich das so sehe, glaub ich, das das Buch bestimmt seinen Preis wert ist.
Würde mich auch interessieren.
LG Patrizia
Bild
Semper Fi

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5331
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Elli » So Nov 04, 2012 7:13 pm

Wir haben hier einen jungen Mann in der Nachbarschaft wohnen. Anfangs habe ich gedacht, er wäre stumm. Aber dann habe ich ihn mal beobachtet. Er kann sprechen :wink: aber nicht mit seinem Hund. Die beiden verstehen sich sprachlos und strahlen eine Ruhe aus die ist echt der Wahnsinn. Ich muss zugeben, wenn er es nicht merkt, dann beobachte ich ihn gerne beim Umgang mit seinem Hund. Wenn ich das so sehe, glaub ich, das das Buch bestimmt seinen Preis wert ist.
Würde mich auch interessieren.
LG Patrizia
Bild
Semper Fi

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Moni » Mo Nov 05, 2012 5:12 pm

Das hier gibts auch noch- kommt auch ohne Kommandos und Sprache aus- habs aber noch nicht gelesen- der Preis ist etwas höher :mrgreen: . Vielleicht kennt das auch jemand :wink: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2192
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Aurelia » Di Nov 06, 2012 11:16 am

Moni hat geschrieben:Das hier gibts auch noch- kommt auch ohne Kommandos und Sprache aus- habs aber noch nicht gelesen- der Preis ist etwas höher :mrgreen: . Vielleicht kennt das auch jemand :wink: .
Öhöm...sorry, Moni, aber WAS gibt's auch noch? Irgendwie fehlt da der Buchtitel, oder kommt DAS HIER auch ohne Buchtitel aus? :wink:

LG Aurelia
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Moni » Di Nov 06, 2012 1:21 pm

:oops: Oh sorry- hat irgendwie nicht reinkopiert: Aber jetzt :mrgreen: :
Das Alpha Projekt:
http://www.perfectdogs.de/books.php
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2192
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Aurelia » Mi Nov 07, 2012 2:58 pm

Danke für den Tip! Das sieht auch interessant aus, ist allerdings preislich ein echtes "Schwergewicht", aber ich werd's mal im Hinterkopf behalten...

LG Aurelia
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

dagmarjung
Mini-Nase
Beiträge: 225
Registriert: Di Jul 07, 2009 3:08 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von dagmarjung » Do Nov 08, 2012 12:09 am

Mein Tip: Lass bloss die Finger von diesem Machwerk (Das Alpha Projekt) und gib dein Geld für Besseres aus. Ich habe in einige Ausschnitte aus dem Buch reingelesen und es mal wieder bedauert, daß der Beruf Hundetrainer in keiner Weise geschützt ist und jeder Hanswurst sich so nennen darf, der sich ein entsprechendes Türschild basteln oder wie in diesem Fall ein Buch zusammenschustern kann.
Prädikat: Ehrlich entbehrlich! :keule:

Dagmar & Cara

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2192
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Das Leitwolf-Training

Beitrag von Aurelia » Do Nov 08, 2012 11:34 am

Danke, Dagmar, für den ehrlichen Hinweis. Denn es ist ja genauso, wie du es beschreibst: jeder, der auch nur annähernd mutmaßt er könnte etwas von Hunden verstehen, wurschtelt sich seine Trainingsphilosopie zusammen und - schwupps - schon ist man Hundetrainer und Buchautor. Bei der Masse ist es halt schwierig, die Spreu von Weizen zu trennen und es ist einfach schade, wenn man erst knapp 50 Euros ausgibt und dann merkt, dass es ein eher unausgereiftes Machwerk ist...

Welche Bücher stehen denn bei dir ganz vorne im Hundebücherregal?

LG Aurelia
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Antworten

Zurück zu „Bücherecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast