Belästigung bei intakten Rüden

Alles, was mit dem Verhalten Eurer Pudel zu tun hat
Antworten
Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 151
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Belästigung bei intakten Rüden

Beitrag von Fluse » Mo Okt 09, 2017 7:34 am

Hallo ihr Lieben,

mich interessieren mal eure Erfahrungen.

Dass kastrierte Rüden öfter mal von anderen belästigt werden, kennen ja viele.

Nun sind mir schon einige begegnet, die noch intakt waren und ebenfalls von manchem Rüden ziemlich belästigt wurden.
Kennt ihr das auch?

Mir ist gerade noch beim Tierarzt einer begegnet, der seitdem er selbst seine Hormone entdeckt hatte und die Mädels spannend fand :mrgreen: von anderen Rüden belästigt wird.
Der wurde nun gechippt und mich hätte brennend interessiert wie es sich verändert, aber sein Herrchen hat meine Idee zwecks Adressen-Erfahrungs-Tausch wohl als Spaß verstanden :lol: oder als Anmache :n010:

Benutzeravatar
Isi
Zwerg-Nase
Beiträge: 710
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Belästigung bei intakten Rüden

Beitrag von Isi » Mo Okt 09, 2017 12:37 pm

Evt. ist das nicht - motiviert, sondern Stressabbau bei dem Belästiger, oder eine versuchte Einnordnung oder das Grenztesten eines Junghundes?
Ich würde das "Problem" eher auf Seiten des Aufreiters sehen.

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 151
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Belästigung bei intakten Rüden

Beitrag von Fluse » Mo Okt 09, 2017 1:08 pm

Sorry hatte mich nicht ganz eindeutig ausgedrückt.

Ich meine noch nichtmal aufreiten, sondern "nur" Interesse durch intensiv schnuppern und so.

Antworten

Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast