Aktueller Wetter- und Klönthread!

hier könnt Ihr Euch über Alles unterhalten. Quasselecke und Hilfeforum

Moderator: Judith

Antworten
Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12095
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Iska » Di Dez 12, 2017 10:28 am

achje, der arme kleine Neo.... recht gute Verheilung :streichel:

Gestern früh sah es hier noch so aus....:

Bild

aber schon, als wir uns mit Katja und Bolle getroffen haben, war kaum noch etwas da..... aber schön war's! Und die Hunde hatten trotzdem Spaß und Fani (und ich auch :frech: ) haben heute etwas Muskelkater.... :mrgreen: der heutige Tag wird daher ruhig.....

Heute haben wir Christines oder Lisas(?) Sturm von gestern.... :frech: und warme 7 Grad....
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Pinch
Zwerg-Nase
Beiträge: 505
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pinch » Mi Dez 13, 2017 12:27 am

Mein Herz schmilzt dahin, gleich drei Papillons, ich liebe sie. Dem armen, kleinen Neo ganz gute Besserung. :streichel:
Schön ist es auf der Welt zu sein, noch schöner, dass sich vor tausenden von Jahren ein Wolf überlegte, ein Hund zu werden und seine Nachfahren fortan das Leben mit uns teilen :wav:Petra mit Platon 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Mi Dez 13, 2017 1:25 am

(Hier ist ein Beitrag von mir doppelt gewesen. Komisch, als ich es gepostet habe, wurde es nicht angezeigt.)
Zuletzt geändert von Harli am Mi Dez 13, 2017 11:28 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Mi Dez 13, 2017 7:58 am

Pinch hat geschrieben:
Mi Dez 13, 2017 12:27 am
Mein Herz schmilzt dahin, gleich drei Papillons, ich liebe sie... :streichel:
Ja, bei uns gibts und gabs, so lange ich denken kann, immer schon Papillotten in der Familie. Aktuell sind es 4. Und wenn meine Kollegin auch auf der Arbeit ist, und ihre auch noch mitbringt, sind es noch ein paar mehr auf der abendlichen Hunderunde.
Das ist hier ne sehr papiliöse Gegend. :mrgreen:
Ich guck mal, ob ich Fotos finde. Im Moment ist ja nicht viel mit knipsen auf unserer Abendrunde, mangels Licht, aber vom Sommer/Herbst oder so müsste ich noch Bilder haben, wo alle zusammen drauf sind.
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12095
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Iska » Mi Dez 13, 2017 10:31 am

hier gibt es fast gar keine.... :oops: ich kenne nur vom alten Hundeverein eine Frau, die einen hatte.... zusammen mit einer blauen Dogge....
so unterschiedlich ist das...:D

Heute früh war es hier etwas frostig, aber dafür scheint jetzt sehr schön die Sonne... freuuuuu.... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Mi Dez 13, 2017 11:42 am

Iska hat geschrieben:
Mi Dez 13, 2017 10:31 am
hier gibt es fast gar keine.... :oops: ich kenne nur vom alten Hundeverein eine Frau, die einen hatte.... zusammen mit einer blauen Dogge....
so unterschiedlich ist das...:D
Klar, Papillons und Doggen gehören irgendwie zusammen, war ja bei uns auch so, damals. :)
Als ich voriges Jahr mit Taxi und Pipa im Fotostudio von Matt Karwen in Berlin war, hätte er sich auch drüber gefreut, wenn ich einen der Pappis mitgebracht hätte zum Fotografieren für sein Projekt. Hat aber grad nicht geklappt. Und ich dachte noch so, naja Papillons hat er doch bestimmt in einer Großstadt wie Berlin an jeder Ecke... Ich glaube, er hat dann doch nicht einen einzigen mehr auftreiben können. Hätte ich nicht gedacht.


Jaaa, die Sonne scheint hier auch grad schön, die Hühner hocken im Garten genau in den Sonnenflecken zwischen den Bäumen, die genießen das auch. Noch mal ein Fitzelchen Wärme und Licht tanken. Der Winter wird noch lang genug.
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 5348
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Mi Dez 13, 2017 1:53 pm

Hier geht der Regen gerade in nassen Schnee über :roll: . Total eklig ist es gerade draußen. Als ich heim kam waren die Hunde kurz im Garten - aber Kaba war in Rekordzeit wieder an der Tür und wollte ins Trockene :lol: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gero
Supernase
Beiträge: 2688
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Gero » Fr Dez 15, 2017 4:52 am

Es "wettert" immer noch sehr, nach dem Schnee nun wieder seit vier Tagen fast ununterbrochen Regen - Regen in allen Variationen.

Heute - also jetzt - ists feiner Nieselregen. Gestern Abend hatten wir leichten Schneegraupel/-hagel. Hund und Gummistiefel werden nicht mehr sauber.
Gut das ich Gero vor einiger Zeit einen "Bademantel" genäht habe, den kriegt er jetzt immer im Auto für die Rückfahrt an wenn der große Spaziergang vorbei und er untenrum klatschnaß ist.

Hoffentlich bleibts morgen wirklich trocken wie Wetter.de ankündigt, wir wollen doch unbedingt zur Hundeschule.

Rohana
Supernase
Beiträge: 5348
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Fr Dez 15, 2017 7:51 am

Ja, Euer Wetter und unseres hier gleichen sich sehr: Regen, Regen, Regen. :roll:
Ich bin sehr froh, dass wir am Hundeplatz jetzt in der Winterpause sind - bei dem Wetter und der Matsche überall macht das Training wenig Spaß.
Wir gehen spazieren (und versuchen dabei wenn möglich mal eine Regenpause zu erwischen) und ansonsten beschäftigen wir uns 'indoor'.
Gestern z.B. waren wir dann doch gut 3 Stunden am Hundeplatz. Wir haben dort einen Anbau, in dem jede Menge Kram lagert und der renoviert werden muss. Also hieß es ausräumen, sortieren, mal Dinge entsorgen, die nichts mehr taugen,.... Da waren die Hunde dabei und durften zugucken, schnüffeln etc. Kaba ist mit zwei Hundekumpeln mal ordentlich über den Platz gefegt. Das fehlt ihr doch manchmal, seit Padge da nicht mehr so mithalten kann und ich freu mich immer, wenn sie so mal die Gelegenheit hat.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von PudelmonsterBeni » Fr Dez 15, 2017 3:18 pm

Wir haben gerade wieder Sonne 😍
Endlich! Meine Stimmung braucht mal wieder einen Lichtblick... man kann sich doch eher weniger aufraffen, wenn man keinen Hund hat, der einen dazu zwingt :(
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Fr Dez 15, 2017 9:10 pm

Das glaube ich Dir, Lisa.
Ist denn der kleine alte Puk noch bei Dir oder ist er schon zu seinem neuen Frauchen umgezogen?

Wettermäßig ist hier alles feucht, kalt und duster.
Diese Woche waren ja wieder (theoretisch!) ganz viele Sternschnuppen zu sehen. Die Geminiden rieseln so ungefär im Bereich des Sternbilds Zwillinge runter.
Bei uns hier war es einzig in der vergangenen Nacht, also von Donnerstag zu Freitag, ein paar Stunden sternenklar. Da bin ich dann natürlich auch die halbe Nachtschicht mit dem Blick nach oben zum Himmel rumgelaufen.
Es heißt ja, man kann sich was wünschen, wenn man Sternschnuppen fallen sieht. Nun ja, was soll ich sagen, so gegen Morgen hab ich mir dann nur gewünscht, die Diclofenac-Tablette möge bald helfen. - Mit zwei aufgebrauchten Bandscheiben in der Halswirbelsäule ist das echt ne doofe Idee, so lange mit dem Kopf in den Nacken nach oben zu starren. :roll:
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9082
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Fr Dez 15, 2017 9:23 pm

Autsch, Claudia!!!

Ich hoffe, inzwischen ist es deutlich besser?
Und wenn nicht, dann gute Besserung! :streichel:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 5348
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Fr Dez 15, 2017 9:56 pm

Sternschnuppen gucken ist ja toll, aber die Nackenschmerzen hinterher braucht echt keiner - gute Besserung!!
Hier war von den Geminiden mal grad gar nichts zu sehen. Ständig viel zu viele Wolken, die den Blick verbauen :( .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Fr Dez 15, 2017 10:05 pm

Ja, besser isses schon, so zwischen Schultern und Hinterkopf brummt es noch etwas.
Kenn ich schon, Blödheit muss bestraft werden... :oops: :frech:

Zum Perseidenregen Mitte August isses schöner, da kann man sich zum Sternschnuppengucken rücklings auf ne Parkbank legen oder einfach auf ne Wiese. Voll romantisch. Geht halt bei Schneeregen und Matsch im Dezember nicht so gut.
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Fr Dez 15, 2017 11:20 pm

Bin gerade mit Taxi noch ne Runde am Waldrand lang.
Hinterm Parkplatz haben wir einen toten Steinmarder gefunden. Hab mir das Tierchen dann mal genauer angekuckt. Der ist nicht da vor Ort gestorben oder auf der Straße davor überfahren worden. Es ist hier immer noch Gang und Gebe, die Tiere mit nem Luftgewehr zu schießen. Und dann irgendwo zu entsorgen, wenn keiner guckt. Die Benutzung eines Luftgewehrs ist ja in D unter bestimmten Bedingungen auf dem eigenen Grundstück erlaubt. (Nicht das Schießen damit auf Säugetiere. Und die Entsorgung von Tierkadavern irgendwo in der Landschaft auch nicht.) Die ganz Unsportlichen stellen ne Kastenfalle auf und erschießen den Marder dann, wenn er drin sitzt.

Bild

Bild

Es ärgert mich einfach ungemein, ich finde sowas unmöglich. Wir haben auch Marder im Garten, die haben früher regelmäßig in der Garagen-Zwischendecke ihre Jungen aufgezogen. Und Waschbären hatten wir auch schon. Und die Krähen und Greifvögel kreisen regelmäßig über der Wiese. Ich könnte mir auch Schöneres vorstellen, als mein Geflügel und die Kleintiere doppelt und dreifach abzusichern, dass es nicht zu Schaden kommt durch solche Räuber. Aber ich sage mir immer: leben und leben lassen. Es sind keine Grizzlys, die hier durch die Gärten streifen, vor denen man sich und seine Haustiere nicht schützen könnte ohne zur Waffe zu greifen.
Und die Wildtiere waren vor uns da!
Bild

Antworten

Zurück zu „Talk und Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste