Welche Overlock Nähmaschine?

hier könnt Ihr Euch über Alles unterhalten. Quasselecke und Hilfeforum

Moderator: Judith

Antworten
Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Welche Overlock Nähmaschine?

Beitrag von dino » Sa Mai 27, 2017 8:03 am

Hallo, ich habe mal eine Frage an die "Näherinnen" unter euch. Nach vielen Jahren Pause habe ich wieder Lust zum Nächen bekommen. Die ersten drei Oberteile zugegeben, erstmal was einfaches :wink: sind auch gut gelungen und jetzt möchte ich mir eine Overlock kaufen. Ich schwanke zwischen diesen beiden https://www.amazon.de/W6-Overlock-Nähma ... ähmaschine
Und dieser hier https://www.amazon.de/gp/product/B003CR ... 38B3&psc=1 kann mir da jemand weiterhelfen? Die zweite hat einen Freiarm, aber braucht man den unbedingt? Mehr als 300 € soll die Maschine nicht kosten.
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9784
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Welche Overlock Nähmaschine?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Mai 31, 2017 8:34 am

Hmm...ich gab mir mal eine gebraucht gekauft, aber benutze sie kaum, eigentlich nur zum Versäubern von Jersey...
Freiarm ist schon schön bei Ärmelsäumen, aber mit etwas Geschick geht es auch ohne.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Welche Overlock Nähmaschine?

Beitrag von dino » Mo Jun 05, 2017 9:20 pm

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Mi Mai 31, 2017 8:34 am
Hmm...ich gab mir mal eine gebraucht gekauft, aber benutze sie kaum, eigentlich nur zum Versäubern von Jersey...
Freiarm ist schon schön bei Ärmelsäumen, aber mit etwas Geschick geht es auch ohne.
Danke Katja! Ich habe mich für die W 6 entschieden und bin restlos begeistert. Die Bedienung ist einfacher als ich gedacht hatte, sie spart so viel Zeit und die Nähte sehen aus wie in der Konfektion. Es macht einfach wieder Spaß zu nähen :D
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9784
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Welche Overlock Nähmaschine?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Jun 05, 2017 10:55 pm

Oh, das klingt gut! :D :D :D
Vielleicht hole ich meine auch mal wieder vom Schrank...
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Antworten

Zurück zu „Talk und Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste