Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Antworten
Bergischer Pudel
Mini-Nase
Beiträge: 218
Registriert: Mi Mai 28, 2014 1:20 pm
Wohnort: Overath / GP Elsa (*06.05.2014)

Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Bergischer Pudel » Mi Mär 30, 2016 10:26 am

Hallo zusammen,

bei uns steht zur Zeit die Sommer-Urlaubsplanung an... das erste Mal mit Hund! :D

Wir würden am liebsten an die Nordsee und da wir zwei schulpflichtige Kinder haben, muss der Urlaub nunmal in den Sommerferien stattfinden.

Überall, wo ich bisher bisher geschaut habe, heißt es allerdings "ihr Hund ist überall willkommen, AUßER in den Ferienzeiten!" :(
Den Hund hierlassen, während wir in Urlaub sind, wollen wir aber auch nicht...

So langsam komme ich mir vor wie in der Ü-Ei Werbung...
URLAUB in den FERIEN, mit STRAND und HUND? Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal... DAS geht nun wirklich nicht! :?

Deshalb hab ich gedacht, dass ihr mir bestimmt am ehesten helfen könnt... hier gibt es doch sicher noch mehr Leute mit Kindern.

Was wir suchen ist ein ruhiges Ferienhäuschen (schlicht, kein Luxus!) in Küstennähe, am liebsten in NL (ohne Watt).

Bin für jede Empfehlung dankbar. :mrgreen:
Liebe Grüße von Nina und Elsa

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 330
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Klara » Mi Mär 30, 2016 2:33 pm

Nicht Nordsee - Ostsee, genauer Fehmarn.
Für mich die ideale Insel für einen entspannten Urlaub mit Kindern und Hund.
Viel Platz, für jeden den passenden Strand, ausreichend Hundestrände, genug Möglichkeiten die Kids auch bei schlechtem Wetter zu beschäftigen.

wir waren im vergangenen Jahr hier

http://www.hund-und-herrchen.de/detail/5518.html

Nette Vermieter, die immer ein offenes Ohr haben, großes Haus zu gutem Preis, eingezäuntes Grundstück, viele Rad- und Wanderwege vom Haus aus, Brötchen um die Ecke....

Ich könnte hier noch lange schwärem und berichten, aber du suchst ja eigentlich Nordsee.
Falls Fehmarn doch von Interesse wäre und du noch Fragen hast, dann melde dich einfach.

Schau mal hier

http://www.pudelforum.de/viewtopic.php?f=32&t=17071

Gero
Supernase
Beiträge: 2622
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Gero » Mi Mär 30, 2016 5:10 pm

Danke für den Hinweis!

Wir haben uns die Seite grad angesehen und dann dort angerufen. Wir werden Mitte Oktober mit meinen Eltern und drei Hunden hinfahren!

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 849
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Morgana » Mi Mär 30, 2016 8:54 pm

Wir waren mit bis zu 4 Hunden in NL in Breskens immer bei diesem Vermieter http://www.grefer-ferien.de

Alle Grundstücke sind hundesicher eingezäunt, zum Strand sind es kurze Wege (das Haus Kieweg 1 ist nur durch den Deich davon getrennt), und man kann mit den Kindern viel unternehmen.

In Breskens selbst gibt es einen guten Tierarzt, einen super sortierten Supermarkt und alles was man sonst noch braucht :wink: .
Zuletzt geändert von Morgana am Do Mär 31, 2016 6:33 am, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stefanie

Bergischer Pudel
Mini-Nase
Beiträge: 218
Registriert: Mi Mai 28, 2014 1:20 pm
Wohnort: Overath / GP Elsa (*06.05.2014)

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Bergischer Pudel » Mi Mär 30, 2016 11:52 pm

Danke für Eure Tipps! :wav:

Die Häuser sowohl in Breskens als auch auf Fehmarn sehen toll aus und scheinen auch beliebt zu sein. Offensichtlich sind wir schon spät dran mit unserer Planung, denn für 2016 sind sie sogar schon ausgebucht. :( Aber 2017 kommt bestimmt! :wink:

PS: Wir sind der Ostsee durchaus nicht abgeneigt, sie ist nur einfach doppelt so weit weg. :frech:
Liebe Grüße von Nina und Elsa

Gero
Supernase
Beiträge: 2622
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Gero » Do Mär 31, 2016 4:29 am

Na, wir hatten vielleicht Glück mit der Buchung.
Ich hatte mit dem Vermieter telefoniert und gleich hinterher die Buchungsanfrage abgeschickt. Fünf Minuten später klingelte unser Telefon und der Vermieter fragte nach ob wir definitiv buchen wollen oder nur mal reservieren.
Es war nämlich eine Minute nach meiner Mail eine weitere Buchungsanfrage für genau die gleiche Zeit bei ihm reingekommen - aber, wer zurerst schreibt bucht zuerst.
Wir haben also unseren Wunschtermin gekriegt.

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 330
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Klara » Do Mär 31, 2016 4:01 pm

Bergischer Pudel hat geschrieben:Danke für Eure Tipps! :wav:

Die Häuser sowohl in Breskens als auch auf Fehmarn sehen toll aus und scheinen auch beliebt zu sein. Offensichtlich sind wir schon spät dran mit unserer Planung, denn für 2016 sind sie sogar schon ausgebucht. :( Aber 2017 kommt bestimmt! :wink:

PS: Wir sind der Ostsee durchaus nicht abgeneigt, sie ist nur einfach doppelt so weit weg. :frech:
Ich würde noch mal anrufen. Fam. Elmers hat mehrere Häuser und man kennt sich auch in der Vermieterszene :D Vielleicht können sie dir etwas anderes empfehlen.

Gero
Supernase
Beiträge: 2622
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Gero » So Apr 03, 2016 4:58 am

Guten Morgen!

Klara, ich hab mal ne Frage:

Ist in dem Haus Strolchi ein der Küche ein Tiefkühler bzw. ein Tiefkühlfach in das man wenigstens 7 Kilo Fleisch kriegt, vorhanden?? Das geht leider aus der Beschreibung nicht so recht hervor.
Wenn nämlich nicht die Möglichkeit besteht 7 Kilo TK- Fleisch unterzubringen muß ich die Hunde vorher auf irgendwas anderes umstellen. Das wäre natürlich blöd für die kurze Zeit.

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 849
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Morgana » So Apr 03, 2016 6:53 am

Kühlschrank mit Eisfach bedeutet für mich, normaler Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach. Aber Du kannst das tiefgekühlte Fleisch zusammen mit Kühlpacks in einer Styroporbox ne Woche lang frisch halten. Wenn Du die Kühlpacks immer wieder im gegen gefrorene (die passen garantiert in's Eisfach) , passiert überhaupt nix. Oder Du nimmst nur für 3 Tage Frostfleisch mit und deckst den Rest über Frischfleisch aus dem Supermarkt plus Gemüse ab.
LG Stefanie

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 330
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Klara » So Apr 03, 2016 7:15 am

Gero hat geschrieben:Guten Morgen!

Klara, ich hab mal ne Frage:

Ist in dem Haus Strolchi ein der Küche ein Tiefkühler bzw. ein Tiefkühlfach in das man wenigstens 7 Kilo Fleisch kriegt, vorhanden?? Das geht leider aus der Beschreibung nicht so recht hervor.
Wenn nämlich nicht die Möglichkeit besteht 7 Kilo TK- Fleisch unterzubringen muß ich die Hunde vorher auf irgendwas anderes umstellen. Das wäre natürlich blöd für die kurze Zeit.
Einen extra TK Schrank gab es nicht. Wir haben für die ersten Tage mitgebracht und für den Rest gab es Frischfleisch oder Fisch aus dem Supermarkt. Für den Rest der Familie haben wir Abends meist warm gekocht, da war das kein Aufwand.
Die Vermieter wohnen eine Straße weiter. Ruf doch mal an. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit dort etwas zwischen zu lagern.
Im Nachbarort gibt es einen Supermarkt der über Feldwege gut erreichbar ist. So kannst du auf dem Morgenspaziergang gut das Abendessen für den Hund mitnehmen.

Gero
Supernase
Beiträge: 2622
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Urlaub mit Hund in den Sommerferien

Beitrag von Gero » So Apr 03, 2016 9:13 am

Danke für die Antworten!

So ein kleines Eisfach wäre ja schon etwas. Und die Idee mit der Kühlbox greife ich doch glatt auf! Sonst würde ich die Hunde für den Urlaub auf Reinfleischdosen umstellen und hinterher wieder auf die Rohfütterung umsteigen.

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast