Nyuscha

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Joghurt
Einsteiger-Nase
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 23, 2015 11:47 am

Re: Nyuscha

Beitrag von Joghurt » Mo Nov 23, 2015 12:56 pm

Hallo liebe Forum,

nach ein paar Wochen, die wirklich manchmal etwas ungestüm waren, will ich noch ein bisschen berichten wie es jetzt so läuft unserer kleinen Maus. Sie hat sich sehr gut entwickelt und wir sind sehr glücklich mit ihr. Am Mittwoch ihrer ersten Woche bei uns haben wir sie sem Tierarzt vorgestellt. Das hatten wir eh vor, damit sie den schon einmal kennenlernt, allerdings hat der Umstand dass sie sich so häufig gekratzt hat dazu geführt, dass wir schon eher hingefahren sind. Wir dachten, dass sie eventuell das Futter nicht verträgt. Sie wurde eingehend untersucht und es ist wurde festegestellt, dass sie Milben hat. Ins Ohr hat die Ärztin auch gleich geschaut und ihr die Ohren gut saubergemacht, da sie sehr tiefsitzendes Ohrschmalz drin hatte. Ohrmilben scheinbar nicht, aber trotzdem haben wir vorsorglich etwas bekommen und natürlich für die Fellmilben auch. Beim Tierarzt hat sie sich vorbildlich verhalten. Diesen Donnerstag müssen wir nocheinmal zum Impfen hin, da bin ich gespannt ob sie immer noch so brav ist.

Ab wann seit ihr denn zur Welpenschule gegangen?

Sie lernt sehr schnell, finde ich. Nur das mit dem Beißen oder Hochspringen ist echt schwer...nein versteht sie schon, aber sie hält sich nicht immer dran. Baby halt, denke ich.

Liebe Grüße

Petra
Liebe Grüße von Petra

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 144
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nyuscha

Beitrag von böbbelö » Sa Dez 05, 2015 12:00 am

Hallo Petra,

schön, dass ihr euch schon so gut zusammengefunden habt.
Das mit dem Hochspringen gestaltet sich bei uns auch immernoch schwierig, obwohl Chili inzwischen schon
9 Monate alt ist. Ich weiß nicht, ob das den Hopsepüs einfach besonders schwer fällt, oder ich habe noch nicht die
richtige Methode gefunden...
In der Welpenstunde waren wir mit ca. 12 Wochen.

Gibt es denn vielleicht ein paar aktuelle Bilder von eurer Nyuscha, du weißt doch wir liiiiieben Bilder! :D
Viele Grüße
Gudrun

Joghurt
Einsteiger-Nase
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 23, 2015 11:47 am

Re: Nyuscha

Beitrag von Joghurt » Do Dez 10, 2015 1:14 pm

Hallo,

wir waren letzten Samstag bei der Welpenschule und sie hat sich sehr gut gemacht. Wir (vorallem wir Menschen) haben viel gelernt und ich freue mich schon am Samstag wieder hinzugehen. Wir haben Leinenführigkeit, eine Duldungsübung, Komm zu mir und als Abschluss eine Balancieren über eine schmale Brücke gemacht. Ziwschendurch haben die beiden Schüler (es war noch eine Hündin 6Monate da) frei rumspringen können.

Die Trainerin hat am Ende gemeint- Nyusha wäre ein sehr selbstbewußter Hund... mal schauen wie es nächste Woche wird. Ich finde es ja ganz gut...ich finde es besser als wenn sie angst hat. Sie ist ohne zu zögern über die schmale Brücke (zusammen mit mir an der Seite) gelaufen. Sie hat sich nur einmal zwischen den Beinen versteckt am Anfang...ansonsten war sie ruhig und gelassen. Die Trainerin scheint das Gefühlt zu haben, unser Hund wäre zuuuu selbstbewußt.

Eine Sache finde ich echt komisch...Nyusha findet es total komisch wenn ich dusche...sie scheint angst zu haben...ich weiss es aber nicht. Vielleicht will sie auch nur mit in die Dusche. Wenn ich rauskomme, dann springt sie gleich rein und leckt alles trocken und mich gleich mit. :shock:

Liebe Grüße

Petra
Liebe Grüße von Petra

Joghurt
Einsteiger-Nase
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 23, 2015 11:47 am

Re: Nyuscha

Beitrag von Joghurt » Mi Mai 25, 2016 12:18 pm

Hallo,

ich habe heute mal die Zeit endlich mal wieder ein Update zu schreiben. Ich habe gerade gesehen, sooooo lange war ich nicht mehr hier und habe etwas von unserer Kleinen geschrieben. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll.

Nyusha ist jetzt fast 9 Monate alt und hat sich zu einem großartigen Hund entwickelt. Sie ist einfach ein Schatz. Es macht so viel Freude mit ihr..es ist unglaublich. Sie ist sehr lieb und sehr verschmust. Im Moment ist sie läufig und das macht sie noch schmusiger. Wir gehen einmal die Woche in die Hundeschule und dort lernt sie was ein Junghund so wissen muß. Sie ist leider die einzige Hündin im Kurs und nur vor ihrem Kurs ist eine 4 Jahre alte weitere Hündin. Leider sind die meißten Hunde sehr groß (bis auf 2 Beagle) und Nyusha fühlt sich nicht so richtig wohl beim Freilauf. Deshalb kann sie nur mit dem einem Beagle spielen, weil er etwa ihre Größe hat. Sie lernt sehr gut und fast unheimlich schnell. Wir müssen sehr aufpassen, dass sie nicht was falsches lernt. :mrgreen: Im Moment ist sie läufig, deshalb darf sie nicht hin.

Mittlerweile waren wir auch schon mit ihr im Hotel und auch im Wohnwagen unterwegs. Hotel fand sie nicht so gut, aber Campingplatz schon. Sie hat es sehr gemocht, den ganzen Tag draußen und vorallem am Stand zu sein. Buddeln finde sie total klasse und Wasser sowieso...Kein Pfütze ist vor ihr sicher...egal wie verschmutzt sie danach ist. Duschen mag sie auch und geht von allein wenn sie dreckige Pfoten hat in die Dusche zum abgespült werden...es ist wirklich erstaunlich.

Nächste Woche werden wir einen Pudelverein bei uns in der Nähe besuchen, mal schauen wie das so wird und wie sie auf andere Pudel reagiert. Ich habe ein paar mal ihre Züchterin angeschrieben ob sie uns nicht eventuell die Adressen der anderen Welpen geben könnte so daß sie sich mal treffen könnten aber irgendwie scheint die Züchterin das nicht zu wollen, oder aber die anderen wollen nicht...jedenfalls antwortet sie nicht. Was ich sehr schade finde, da ich es spannend finden würde zu sehen wie sich die Geschwister so entwickeln und ob sie auch schon läufig sind..wie groß und schwer sie geworden sind und vorallem wie sie so aussehen ... :n010:
Liebe Grüße von Petra

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11755
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nyuscha

Beitrag von Iska » Mi Mai 25, 2016 12:37 pm

schön, daß sie sich so gut entwickelt.... :wav:

ja, ein paar (wenige) passende Freunde sind mehr wert als 20 *Rumbolzer*....:)
Vielleicht hat es die Züchterin nur vergessen? ich kenne wenige Leute, die es nicht interessieren würde, wie es denn den Geschwistern so geht.... da freut man sich doch immer über Kontakt...;)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Joghurt
Einsteiger-Nase
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 23, 2015 11:47 am

Re: Nyuscha

Beitrag von Joghurt » Do Mai 26, 2016 2:27 pm

nein, ich denke nicht. Ich habe sie schon ein paar mal angeschrieben- 2 mal hat sie gar nicht geantwortet und das zweite mal hat sie geschrieben sie kümmert sich drum...mir schient, es ist ihr schienbar zuviel arbeit...oder so. :cry:

Ich warte jetzt noch ein bisschen und dann denke ich mache ich da einen Haken dran. Ich habe auch schon versucht übers Internet jemanden zu finden, der vielleicht auch sucht...aber die anderen scheinen nicht zu suchen ...
Liebe Grüße von Petra

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11755
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nyuscha

Beitrag von Iska » Do Mai 26, 2016 2:35 pm

schade.....:(

falls Du bei fb bist, wären die Pudelgruppen vielleicht auch eine Option Geschwister zu finden? :)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Joghurt
Einsteiger-Nase
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 23, 2015 11:47 am

Re: Nyuscha

Beitrag von Joghurt » Do Mai 26, 2016 4:00 pm

echt? Bei FB gibt es Pudelgruppen? Wie finde ich die?
Liebe Grüße von Petra

Benutzeravatar
Teddyline
Mini-Nase
Beiträge: 302
Registriert: So Aug 26, 2012 8:07 pm
Wohnort: Saarbrücken

Re: Nyuscha

Beitrag von Teddyline » Do Mai 26, 2016 5:50 pm

Die Züchterin meiner Hündin unterstützt auch keinen Kontakt zwischen ihren Pudeln. Bei Facebook gibst Du mal Pudel als Suchbegriff ein. Viele Grüße von Ulla und Lina

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11755
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nyuscha

Beitrag von Iska » Do Mai 26, 2016 8:23 pm

Joghurt hat geschrieben:echt? Bei FB gibt es Pudelgruppen? Wie finde ich die?
bin jetzt nur am Händy..... ich verlinke sie Dir morgen ;)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast