Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
natze76
Große-Nase
Beiträge: 1566
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von natze76 » Do Nov 24, 2011 11:21 am

Hallo zusammen,
ich habe zwar noch keinen Kleinpudel, aber er wird nächstes Frühjahr (so Gott will - und vielleicht wird es ja auch schon ein bisschen früher) hier bei mir einziehen. Der Wurf ist geplant und wenn es nicht klappen sollte, dann klappt es eben mit einem anderen Kleinpudel :) . Mein Mann und ich sind nun schon fleißig am überlegen, was wir so alles brauchen und wollen nicht alles auf einmal kaufen. Ich gebe es zu, wir warten jetzt schon sehnsüchtig auf unser neues Familienmitglied, dass uns schon der Anblick eines leeren Hundebettchens erfreuen würde. Wir wissen nur nicht was für einen Größe so ein Kleinpudel braucht. Braucht man für einen Welpen zuerst ein anderes Bettchen? Wir wollen doch alles schon rechtzeitig vorbereiten. In einem Tiergeschäft haben wir jetzt so Schalen aus Plastik in unterschiedlichen Größen gesehen. Die kann man ja eigentlich super auswaschen, oder ist das nichts?

Vielen Dank für eure Info´s.
Lg natze76
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Benutzeravatar
Poodle81
Supernase
Beiträge: 3556
Registriert: Mo Aug 16, 2010 2:48 pm
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von Poodle81 » Do Nov 24, 2011 11:46 am

Für den Welpi würde ich nichts riesiges besorgen und ich finde die Plastikwannen mit einer weichen Einlage für so einen kleine Spatz toll da es sich nicht zerfeleddern aber dafür gut säubern lässt.
Im Prinzip kannst du aber auch eine Transportbox, in der das Welpi dann Autofahren wird als Schlafhöhle verwenden. Das Welpi gewöhnt sich darin und fühlt sich dann auch beim Autofahren wohler.

Was vergessen: Über Nacht ist so eine Box äußerst sinnvoll, da sich der/die Kleine meldet wenn es sich lösen muss.
Bild

Benutzeravatar
Holly
Kleine-Nase
Beiträge: 1485
Registriert: Fr Jan 20, 2006 4:46 pm

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von Holly » Do Nov 24, 2011 12:01 pm

Ich würde für den Anfang auch auf jeden Fall eine Art Box kaufen. Das ist praktisch fürs Auto, für die Nacht - überhaupt im Haus, wenn du mal keine Zeit für den kleinen Pupser hast etc. Und ansonsten bin ich der totale Fan von den Kudden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sehen toll aus, sind formstabil, gibts in vielen Farben, sind leicht zu säubern, kannste noch eine Decke reinlegen oder auch nicht etc. :mrgreen:
Es grüßen Vera und ihre 2 Bild

Benutzeravatar
Moor-Pudel
Zwerg-Nase
Beiträge: 804
Registriert: So Nov 19, 2006 5:36 pm
Wohnort: Wesermarsch

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von Moor-Pudel » Do Nov 24, 2011 7:32 pm

Hallo Natze 76,
das freut mich aber für Euch, dass bald ein Pudelchen zu Euch kommt. :D

Auf die Frage, was sollte es für ein Bettchen sein, kann ich nur empfehlen, dass das ERSTE :!: so optimal wie möglich, also groß genug, dass das Pudelchen lang ausgestreckt drin liegen kann, praktisch, leicht zu reinigen und auch kuschelig. Und dann das ZWEITE :!: und das DRITTE :!: sind dann einfach so, wie ihr dann denkt, dass es das beste ist. Denn das Pudelchen kann dann in aller Ruhe entscheiden, wo es am liebsten liegen wird.

Bei uns ist das nämlich so, dass im Wohn-/Küchenbereich 2 Körbchen (eins aus Weide, eins aus Leder) natürlich mit der entsprechenden Ausstattung mit zusätzlichen Kissen :!: und so zur Verfügung stehen. Auf dem Boden im Wohnzimmer liegt dann noch ein großes (80x80cm) Kissen :!: in einer ruhigeren Ecke.

Am liebsten liegen dann aber die beiden neben mir auf dem Sofa :!: oder Antaris liegt auch ganz gern einfach nur Flach vorm Fernseher :!: direkt aufm Boden.

Dann haben wir natürlich im Arbeitszimmer noch ein Extra Sofa :!: stehen, wo die beiden gern draufliegen, wenn jemand gerade "am arbeiten" ist ... und im Schlafzimmer hat natürlich jeder der beiden sein eigenes Bett :!: (Kinderbett von Ikea)... aber am liebsten liegt Ennaeh auf der Extra-Matratze :!: , die einfach auf dem Boden liegt und Antaris liegt mal in seinem Bett :!: , mal einfach auf dem Boden :!: oder mit auf der Matratze bei Enneah :!: .... und wenn wir`s erlauben....liegen die beiden natürlich einfach mit bei uns im Bett. :!: :!:

So, liebe Natze 76.. Du siehst, das kann man nicht so einfach beantworten und ich wünsche Euch viel Spaß beim Aussuchen. :D
Herzliche Grüße von Antje
mit Enneah, meinem Sternchen im Herzen Kadera und Antaris

Bild

Putelka
Einsteiger-Nase
Beiträge: 46
Registriert: Sa Jul 24, 2010 5:01 pm

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von Putelka » Fr Nov 25, 2011 12:03 am

Hi Natze,
so ne klitzekleine Antwort wäre schon höflich gewesen, meinst nicht auch?
:shock:
Na dann.... gleichwohl alles Liebe.... und dass du in diesem Fred deinen Antworterinnen zumindest DANKE sagst.
*grummel*
Liebe Grüße,
Putelka und die Hundeschar

dagmarjung
Mini-Nase
Beiträge: 225
Registriert: Di Jul 07, 2009 3:08 pm

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von dagmarjung » So Nov 27, 2011 1:36 am

Ich habe mir mehrere Flausch-Wohndecken gekauft (gibts zB bei Woolworth, Poco/Domäne, Dänisches Bettenlager o.ä.). Die kann man mehrfach falten und auf den Boden legen (2 oder 3 übereinander geben ein super gemütliches Lager) oder ein Körbchen damit auspolstern. Sie kosten je nach Größe zwischen 6 und 12 Euro und lassen sich gut waschen. Ich hab lange hin und her überlegt, ob ich Cara ein 'richtiges' Hundebett kaufen sollte, aber ich glaube inzwischen, die sind nur teurer, nicht besser als meine Lösung.

Dagmar & Cara

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1566
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Bettchen für Kleinpudel / Kleinpudelwelpen

Beitrag von natze76 » Mi Nov 30, 2011 10:34 am

Vielen Dank für eure Infos,

jetzt könne wir auf Shoppingtour gehen! Hoffentlich gefällts dem Kleinen sein "Kuschellager"?!
Grüße natze76
:wav: :wav:
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast