Padge - öfter mal was Neues

Rohana
Supernase
Beiträge: 5158
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Padge - öfter mal was Neues

Beitrag von Rohana » Do Okt 12, 2017 8:30 am

Ja so ist das mit unsern Oldies - wir müssen immer mehr auf sie aufpassen weil sie es nicht mehr tun/können :streichel: . Später guck ich mal ob ich noch das ein oder andere Bild von gestern einstellen kann. Jetzt wartet erstmal eine kl. Radtour zum Bäcker bei Sonnenschein :D .

Wir sind leider immer nur zwei Wochen im Urlaub - sind ja (noch) an die Herbstferien der Kinder gebunden. Und doppelt leider sind die auch schon fast wieder rum. Übermorgen geht es Richtung Heimat :cry: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Pinch
Mini-Nase
Beiträge: 340
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Padge - öfter mal was Neues

Beitrag von Pinch » Di Nov 14, 2017 11:35 pm

Hab' gerade den Threat von Padge gelesen, er ist wirklich so süß. Seine Fellzeichnung und die Seidigkeit erinnern mich an meine kleine Ninja😢, die Möhrengeschichte ist allerliebst und ich musste so lachen wie schnell Hunde lernen, wenn sie es sich selbst ausgesucht haben :lol: wir sind auch öfter in Frankreich, die Menschen dort wirken insgesamt entspannter, ich finde auch, die Hunde gehorchen besser und die Besitzer sind rücksichtsvoller, aber vielleicht ist das auch die rosarote Urlaubsbrille? Noch viel Freude mit dem alten Herrn!
Schön ist es auf der Welt zu sein, noch schöner, dass sich vor tausenden von Jahren ein Wolf überlegte, ein Hund zu werden und seine Nachfahren fortan das Leben mit uns teilen :wav:Petra mit Platon 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Rohana
Supernase
Beiträge: 5158
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Padge - öfter mal was Neues

Beitrag von Rohana » Mi Nov 15, 2017 8:22 am

Möglich, dass es ein Stück weit die rosarote Urlaubsbrille ist - aber ich hab da schon so viele positive Begegnungen mit Hunden und Menschen im Zusammenhang mit unseren Hunden gehabt, dass ich schon das Gefühl habe, dass es insgesamt entspannter läuft als hier.

Und ja, mein Padge ist ein ganz Süßer! Wir haben ganz schön lang gebraucht uns so zusammenzuraufen wie es jetzt ist, aber er hatte es ja auch nicht immer leicht. Ich hab vorhin gelesen, was Du in Bolles Thread über Deinen Platon und Hundebegegnungen geschrieben hast:
Platon hat zwar auch noch nie zugebissen, aber ich halte es nicht gut aus, wenn er wie eine Nähmaschine ohne Zuzubeißen über den Rücken tackert und den anderen aufs Kreuz legt.
DAS beschreibt sehr genau, was Padge mit nahezu jedem fremden Hund erstmal macht - völlig unabhängig von Geschlecht, Alter oder sonstigem. Löcher gab es auch noch nie, aber wer will das schon ausprobieren?! Ich hab eine Weile gebraucht bis ich herausgefunden hatte, wie ich ihn trotzdem an die Hunde gewöhne, die wir öfter treffen, bzw. die Freunden gehören. Aber Mensch lernt ja auch dazu ;-).
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Fehlfarben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast