Rally-Obedience

Alles rund um den Pudelsport, Erfahrungsaustausch, Fragen, Probleme, Geschichten usw.
Antworten
Pashmino
Mini-Nase
Beiträge: 119
Registriert: Mo Jan 11, 2016 8:40 pm

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Pashmino » So Jun 25, 2017 9:01 pm

Stolze und zufriedene Hunde, bravo! :klatsch:
Tönt nach zwei sehr erfolgreichen Turnieren mit deutlich unterschiedlichen Bedingungen - Hitze und langsame, unerfahrene Richterin... puuuuhhhh :roll:

Gero
Riesen-Nase
Beiträge: 2361
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Gero » Mo Jun 26, 2017 4:34 am

Herzlichen Glückwunsch den beiden "Athleten"! :klatsch: :klatsch:

Rohana
Supernase
Beiträge: 4872
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Rohana » Mo Jun 26, 2017 7:41 am

Danke Euch beiden - ich geb es weiter :D .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11162
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Iska » Mo Jun 26, 2017 8:37 am

herzlichen Glückwunsch :klatsch:

wir haben letztens mit den Doggen etwas RO ( wie immer *for fun* ) gemacht..... es bestand ja große Skepsis gegen das Schild Hund umrundet Hundeführer.... aber dannn haben sich alle gefreut, wie toll sämtliche Hunde es auf Anhieb konnten....;)
Das Steh ist auch für uns schwer... Fani ist sooooo schnell mit ihrem Po unten, wenn ich stehen bleibe.... :lol: bis dahin war es halt immmer so: anhalten = sitz.... :oops:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 26003
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Andy » Mo Jun 26, 2017 11:22 am

@Christiane: Das ist ja ein schöner Erfolg!! Prima!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 5974
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Bupja » Mo Jun 26, 2017 12:39 pm

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Von Musca bin ich schwer enttäuscht.... sowas :wink:
Vielleicht wollte er ja Gentleman sein? :?:
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 4872
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Rohana » Mo Jun 26, 2017 12:51 pm

Iska hat geschrieben:
Mo Jun 26, 2017 8:37 am

wir haben letztens mit den Doggen etwas RO ( wie immer *for fun* ) gemacht..... es bestand ja große Skepsis gegen das Schild Hund umrundet Hundeführer.... aber dannn haben sich alle gefreut, wie toll sämtliche Hunde es auf Anhieb konnten....;)
Bei dem Schild meinten in unserer Gruppe auch zuerst viele 'wie soll das denn gehen?'. Aber das war dann auch bei unseren Hunden null Problem, denn eigentlich kennen sie das ja als 'aus dem Vorsitz in die Grundstellung gehen' und der Viertelkreis mehr macht da offensichtlich den Kohl nicht fett :lol: .
Iska hat geschrieben:
Mo Jun 26, 2017 8:37 am
Das Steh ist auch für uns schwer... Fani ist sooooo schnell mit ihrem Po unten, wenn ich stehen bleibe.... :lol: bis dahin war es halt immmer so: anhalten = sitz.... :oops:
Ja, genau. Das mit dem Steh ist für nahezu alle Leute schwierig, die mit ihren Hunden lange Jahre andere Sachen gemacht haben und erst spät zum RO umgeschwenkt sind. Kaba hat das früh mitgelernt und macht es viel besser und vor allem entspannter als Padge. Bei ihm muss ich immer noch zwei-, dreimal üben bis er wieder glaubt, dass Steh auch richtig sein kann :wink: . Er braucht viel Hilfe und steht immer so ein wenig 'auf dem Sprung'. Aber es wird langsam besser - braucht halt viel Übung und :streichel: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rohana
Supernase
Beiträge: 4872
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Rally-Obedience

Beitrag von Rohana » Mo Jun 26, 2017 1:11 pm

Bupja hat geschrieben:
Mo Jun 26, 2017 12:39 pm
:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Von Musca bin ich schwer enttäuscht.... sowas :wink:
Vielleicht wollte er ja Gentleman sein? :?:
Ja, Steffi ist auch enttäuscht - sie denkt drüber nach ob im Tierheim nicht noch ein Plätzchen für den Faulenzer frei ist. - Nein, SPAß!!
Natürlich war nicht der Hund Schuld. SIE wollte ihm unbedingt unterwegs ein Leckerchen geben und hat es eeeewig nicht aus der Tasche gepult bekommen. DA ist die Zeit liegengeblieben - also: Höchststrafe für den Zweibeiner, wie immer :wink: :frech:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Sport mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste