Schere für Beine?

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Antworten
Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 777
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Schere für Beine?

Beitrag von pudelig » Mi Aug 09, 2017 1:47 pm

Welche Schere benutzt ihr für die Beine? Die Hunde Frisörin hat so eine lange gebogene. Mit meiner geraden und nicht ganz so langen kriege ich das nicht so gut hin. Ich kann damit nur waagerechte Schnitte machen, das ist so stokelig...
Viele Grüße,
ilo



mit den 3 Schätzchen

Micky, Kleinpudel * 02.01.2015, Rosi, Toy-Pudel * 06.06.2003
und Poldi, so fern und doch so nah

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 663
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Schere für Beine?

Beitrag von maiki » Mi Aug 09, 2017 8:40 pm

Ich hab ach nur eine gerade Schere die nicht sooo lang ist. Hat mir meine Mutter (Frisörin) mal geschenkt. Ich bin an den Beinen damit auch nicht so geschickt. am Liebsten hätte ich Aufsteckkämme für die Maschine. Aber ob ich das damit hin bekomme, keine Ahnung.
Eine etwas längere Schere wäre toll, aber die sind auch ganz schön teuer.
Ich nehme beim schneiden das Bein in die Hand, dann kann man fast waagerecht schneiden. Um da ein gleichmäßiges Ergebnis zu bekommen muss ich noch viel üben :lol:
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 8728
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Schere für Beine?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Aug 09, 2017 8:58 pm

Ich habe eine längere gerade von Ehaso.
Glaube 18 cm, um die 50 Euro damals...
Damit schneide ich die Winterbeine, im Sommer schere ich sie mit 9mm (bei jedem 2./3. Mal).
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

galina
Einsteiger-Nase
Beiträge: 44
Registriert: Mi Mai 25, 2016 6:58 pm

Re: Schere für Beine?

Beitrag von galina » Do Aug 10, 2017 4:00 pm

Ich habe auch eine gerade, nicht besonders lange Schere. Die Beine schneide ich nicht waagerecht, sondern längs des Beins. Dann spielt die Länge der Schere eigentlich keine Rolle, man setzt einfach neu an und schneidet weiter. Meistens nehme ich das Bein auch in die Hand, mache einen "Scheitel" auf der Oberseite des Beines und schneide dann unten alles gleich lang ab. Auch bei kürzerer Frisur an den Beinen geht das recht gut.

Benutzeravatar
Thalassa
Mini-Nase
Beiträge: 476
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Schere für Beine?

Beitrag von Thalassa » Do Aug 10, 2017 8:12 pm

Ich schneide auch der Länge nach. Manchmal im Liegen, das geht auch ganz gut. Ich schneide ja alles mit der Schere, da ich Ella den Stress mit der Maschine nicht antun will.

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 777
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Schere für Beine?

Beitrag von pudelig » Fr Aug 11, 2017 11:50 am

Na, dann also weiter üben. Am Wochenende ist er dran der Schatz
Viele Grüße,
ilo



mit den 3 Schätzchen

Micky, Kleinpudel * 02.01.2015, Rosi, Toy-Pudel * 06.06.2003
und Poldi, so fern und doch so nah

Benutzeravatar
Isi
Zwerg-Nase
Beiträge: 746
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Schere für Beine?

Beitrag von Isi » Fr Aug 11, 2017 11:53 am

Klingt gefährlich :lol:

Benutzeravatar
pudelig
Zwerg-Nase
Beiträge: 777
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Schere für Beine?

Beitrag von pudelig » So Aug 13, 2017 5:52 pm

Er hat es überlebt. Sieht wieder recht schlank aus - von Kopf bis Fuß :mrgreen:
Viele Grüße,
ilo



mit den 3 Schätzchen

Micky, Kleinpudel * 02.01.2015, Rosi, Toy-Pudel * 06.06.2003
und Poldi, so fern und doch so nah

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 663
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Schere für Beine?

Beitrag von maiki » So Aug 13, 2017 6:02 pm

Gerne Fotos :frech:
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Isi
Zwerg-Nase
Beiträge: 746
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Schere für Beine?

Beitrag von Isi » Mo Aug 14, 2017 9:25 am

maiki hat geschrieben:
So Aug 13, 2017 6:02 pm
Gerne Fotos :frech:
:klatsch: :D

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste