Merkmale eines guten Züchters

Fragen, Tips und vieles mehr zur Pudelzucht.
Antworten
Ivonne
Einsteiger-Nase
Beiträge: 9
Registriert: Fr Aug 07, 2015 2:13 pm

Merkmale eines guten Züchters

Beitrag von Ivonne » So Aug 09, 2015 12:10 pm

Hallo, also ich bin gerade dabei mich über verschiedene Züchter des VDH/FCI zu erkundigen und da bin ich auf eine Züchterin gestoßen, die ihre Pudel in 6 verschiedenen Farben züchtet. Auch hat sie im Jahr 2-3 mal Welpen.

Ist das gut oder eher schlecht? Weil es heißt ja auch das ein guter Züchter nur max. 2 Rassen züchtet. Ich weiß jetzt nicht ob sich das auch auf viele verschiedene Farben bezieht oder nicht.

Grüße :)

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3448
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Merkmale eines guten Züchters

Beitrag von Resi » So Aug 09, 2015 12:28 pm

Hinfahren, gucken, eigens Urteil bilden. Es kann gut sein aber auch schlecht. Wenn man den Hunden gerecht wird, sie alle ausgelastet und beschäftigt werden, gepflegt sind, in der Familie leben, sich frei im Haus bewegen dürfen, keiner Weggesperrt wird, wenn die Aufzucht kompetent und liebevoll ist dann ist es ok. für mich zählt nach so einem Kennenlernen die Frage ob ich meinen Hund dort im Notfall wieder mit gutem Gewissen hinbringen könnte. Egal ob Urlaubsbetreuung oder eben durch Abgabe. Will ich mein Tier, dass ich liebe, dort nicht wieder hinbringen dann wars das schon.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pudelzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste