Padge - Update

Erfahrungsaustausch bei Krankheiten.
Antworten
Rohana
Supernase
Beiträge: 5862
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Padge - Update

Beitrag von Rohana » So Nov 06, 2016 2:37 pm

Mal wieder Neues von meinem Alten ;-):

Seine Knochen, Gelenke, Muskeln sind derzeit so gut wie lang nicht mehr. Das liegt m.E. daran, dass Padge endlich begriffen hat, dass er sich nicht mehr so belasten kann wie als Jungspund. Er spielt, rennt, springt noch - er ist weit davon entfernt ein 'Couchpotatoe' zu sein. Aber nach einer kurzen Spielphase kann er recht fix einen Gang runterschalten und läuft dann einfach stillvergnügt vor sich hin. Und das halten seine Gräten noch aus. :streichel:

Dafür wird er morgen mal wieder zu einer kleinen OP bei der TA sein: er hat vorn im Brustbereich einen kl. Knoten, der uns nicht ganz geheuer ist und den werden wir morgen entfernen. Könnt uns gern die Daumen drücken - das ist zwar keine große Sache, aber Narkose bleibt Narkose.... Und danach hoff ich auf ein harmloses Ergebnis vom Pathologen. :roll:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gero
Supernase
Beiträge: 3248
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Padge - Update

Beitrag von Gero » So Nov 06, 2016 3:40 pm

Wir drücken schon mal die Daumen und Pfoten dass die OP gut verkraftet wird und die Untersuchung ein erfreuliches Ergebnis bringt.

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27029
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Padge - Update

Beitrag von Andy » So Nov 06, 2016 3:41 pm

Hier sind natürlich alle Daumen und Pfoten gedrückt!!!! :streichel:
Ich hoffe sehr, dass der Befund belanglos und alles gut ist!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13293
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Padge - Update

Beitrag von Iska » So Nov 06, 2016 4:29 pm

Daumen sind feste gedrückt für die OP :streichel:

und ansonsten freuen wir uns natürlich mit, daß er sich wohl fühlt :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Padge - Update

Beitrag von Moni » So Nov 06, 2016 5:49 pm

drücken euch auch die Pfoten. Alles Gute für Page.
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

pauline
Kleine-Nase
Beiträge: 1102
Registriert: Mi Mär 13, 2013 6:31 pm

Re: Padge - Update

Beitrag von pauline » So Nov 06, 2016 7:54 pm

Wir drücken auch Daumen und Pfoten!
LG Petra

Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9761
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Padge - Update

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Nov 06, 2016 8:19 pm

Daumen sind feste gedrückt!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 5862
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Padge - Update

Beitrag von Rohana » So Nov 06, 2016 8:39 pm

Ich dank Euch allen für Eure Unterstützung! Sehr lieb von Euch, dass Ihr so an meinen Padge denkt :) .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3461
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Padge - Update

Beitrag von Harli » So Nov 06, 2016 9:10 pm

Alles Gute morgen für Deinen schönen Jungen! :streichel: Wird der Knoten eingeschickt nach der OP? Man möchte ja meinen (und hoffen!), dass es so ein typischer Altersgnubbel ist, wie ihn viele Hunde an den unterschiedlichsten Stellen bekommen, aber wirklich Gewissheit zu haben, beruhigt schon, finde ich.

(Wobei, die Hautveränderungen von Pipa, die bisher rausgeschnippelt werden mussten, hab ich nach Empfehlung von meinem Doc nie einschicken lassen, bei ihr ist klar, es ist immer was Tumoröses, und selbst wenn das Labor sagt, diesmal war es gutartig, kanns beim nächsten Mal doch wieder böser Hautkrebs sein. :| Wirklich ändern kann man eh nix dran, nur jedes Mal großräumig alles wegschneiden.)
Bild

gisela
Supernase
Beiträge: 4838
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Padge - Update

Beitrag von gisela » So Nov 06, 2016 10:02 pm

Drücke ganz fest die Daumen für den Buben,alles gute!
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Rohana
Supernase
Beiträge: 5862
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Padge - Update

Beitrag von Rohana » So Nov 06, 2016 10:37 pm

Hallo Claudia,

dass hab ich irgendwie garnicht mitbekommen dass Pipa so mit dem Hautkrebs zu kämpfen hat - ich bin grad total erschrocken! Mensch, das tut mir so leid. Ich hoff, dass Ihr trotzdem noch eine ganz lange schöne Zeit zusammen habt!!

Ich hoffe natürlich, dass der Knoten so ein 'langweiliger Altersknubbel' ist. Aber leider fühlt er sich nicht ganz so an, sitzt zu tief,... Wahrscheinlich werden wir das Ding einschicken - ich hab immer lieber Gewißheit. Aber endgültig entscheiden wir das morgen wenn wir das Ding vor uns haben. Dann sehen wir ja besser wie es strukturiert ist, wo genau es sitzt,... Es hat Vorteile bei der OP dabei zu sein.

Danke Dir und auch Dir, Gisela, für Eure guten Wünsche!
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3461
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Padge - Update

Beitrag von Harli » Mo Nov 07, 2016 1:53 am

Aber vorne an der Brust ist ja jetzt zumindest nix sooo wichtiges, falls er weiter aus der Tiefe kommt. Vor allem, wenn Du schreibst, er ist so gut drauf wie lange nicht.
Ich finde es auch immer beruhigend, bei meinen Tieren dabei sein zu können, wenn eins operiert wird. Auch, um bei Bedarf detaillierte Entscheidungen zu treffen.
Alles wird gut.


(Und zu Pipa: ja, Pigment ist eben nicht nur Deko sondern auch Schutz. Grad die "Weißlinge", die als erwachsene Hunde aus dem Süden kommen, haben ja über die Jahre dort schon genug schädigendes UV abgekriegt. In den USA werden solche Hunde sowieso meist (nur) im Haus gehalten, die Amis erheben da aber eh keine Kranken-Statistiken drüber. Ich kenne aber keinen solchen Ex-Spanier, der krebsfrei alt geworden wäre (Haut und/oder Augen), selbst wenn man dann hier im ohnehin trüben Deutschland die direkte Sonne meidet. Bei Pipa wusste ich aber vorher, auf was ich mich einlasse.)
Bild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6168
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Padge - Update

Beitrag von Bupja » Mo Nov 07, 2016 6:24 am

Auch wir drücken Padge natürlich alle Daumen und Pfoten, die wir haben!
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3018
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Padge - Update

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Nov 07, 2016 8:24 am

Wir drücken auch feste die Daumen, dass die Narkose super läuft und dass der Knubbel was ganz harmloses ist :streichel:

Ich finde es sehr schön, dass es Padge so gut geht :wav:
Gestern war ich auf der Hundemesse in Freiburg, da war ein Hund der sah sehr nach Padge aus..nur ein wenig kräftiger und noch seeeehr jung..
aber da musste ich an euch denken :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5331
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Padge - Update

Beitrag von Elli » Mo Nov 07, 2016 8:35 am

Hier werden auch alle Daumen gedrückt das alles gut verläuft und Padge noch viele angenehme Jahre hat.
Bild
Semper Fi

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste