Anwendung an unserer Daena

Profi Pflegeserie, mit entwickelt von der Profi Groomerin Claudia Franke
Antworten
Thomas
Site Admin
Beiträge: 66
Registriert: So Apr 24, 2005 10:26 am
Kontaktdaten:

Anwendung an unserer Daena

Beitrag von Thomas » Sa Mai 27, 2017 2:44 pm

Hallo zusammen,

wir haben die neue Serie an unserer Daena angewendet. Daena hat speziell im Bereich der Krone das Problem, dass diese meist bereits am Folgetag völlig eingefallen ist.

Auch noch nach einigen Tagen, sieht die Krone nahezu unverändert, wie frisch nach dem Herrichten aus.

Folgende Produkte wurden verwendet

Bild
1. Woof Eco Basic Care stark verdünnt mit Wasser ins trockene Fell und gut aufgeschäumt. Dann gründlich ausgespült. Zur Tiefenreinigung
2. Woof Regular Puppy Care ebenfalls mit Wasser verdünnt und drei Tropfen Eco Fluffy Capsules zum Schutz vor Filz als Hauptwäsche. Kurz einwirken lassen dann gründlich ausgespült.
3. Woof Regular Conditioner ebenfalls verdünnt mit Wasser und drei Tropfen Eco Shine Capsules zur Stärkung und Aufbau. Kurz einwirken lassen. Ausspülen.
Die Capsules sind Booster und die Inhaltsstoffe werden beim Fönen aktiviert.
FÖNZEIT 30 min. mit dem Handfön

Ergebnis:
Bild

Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Isi
Zwerg-Nase
Beiträge: 710
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Anwendung an unserer Daena

Beitrag von Isi » Fr Jun 09, 2017 9:44 pm

Wow!
Verstehe ich das richtig, dass du 3x einschäumst? Respekt!

Benutzeravatar
Judith
Site Admin
Beiträge: 4916
Registriert: Sa Apr 23, 2005 7:03 pm
Wohnort: Nalbach
Kontaktdaten:

Re: Anwendung an unserer Daena

Beitrag von Judith » Sa Jun 10, 2017 3:44 pm

:D :D

Ja, hätte man mir das vor 3 Monaten gesagt , hätte ich demjenigen auch gesagt , dass er nicht alle Tassen im Schrank hat.

Aber ich musste ja nun testen und ... war danach super zufrieden. Dadurch, dass die Vorwäsche ja ins trockene Fell kommt ist es gar nicht so dramatisch. Es gibt ja verschiedene Conditioner, so auch einen, der nicht ausgewaschen werden muss. Der wird einfach verdünnt und am Schluss über den Hund gegossen (blödes Wort, aber wie soll ich es sonst beschreiben) und fertig ist man. Oder eben ein zwei in ein Shampoo, da ist der Conditioner schon drin.

Das Fell war auch sehr schnell getrocknet, so dass ich letztendlich nicht länger gebraucht habe als sonst.

Ich kämme ja nicht viel zwischen dem Baden, Bade dafür öfter und trotzdem ist das Fell bis dato immer noch super. Speziell ihr Nackenhaar war etwas problematisch, was jetzt weg ist.

Ausserdem läuft das Fell der Schere nicht davon, das Problem hatte ich doch öfter bei andere Shampoos.
LG
Judith und die Funpudel

Bild

Antworten

Zurück zu „MIAU&WOOF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste