Prinzessin Atta

Benutzeravatar
Isi
Kleine-Nase
Beiträge: 1123
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Isi » So Jan 07, 2018 8:11 pm

Du meinst, sie macht den Clown, wenn sie was will? :mrgreen:

Ich finde die Ähnlichkeit mit dem oben verlinkten Chi groß - war dir das klar, dass sie ein Chi/Chi-Mix ist oder sein könnte? Sie scheint mir dem Chi noch viel ähnlicher als meiner Joy (die zB eine längere Schnute hat, keinen solchen Apfelkopf).

Das klingt klasse, wie sie sich aufs Pferd eingestellt hat!

Hach, schön von euch zu lesen und zu sehen :)

Pinch
Zwerg-Nase
Beiträge: 505
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Pinch » Mo Jan 08, 2018 12:27 am

was für Kulleraugen 😊
Schön ist es auf der Welt zu sein, noch schöner, dass sich vor tausenden von Jahren ein Wolf überlegte, ein Hund zu werden und seine Nachfahren fortan das Leben mit uns teilen :wav:Petra mit Platon 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12096
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Iska » Mo Jan 08, 2018 10:15 am

so niedlich, die kleine.... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Jan 08, 2018 11:18 am

Isi hat geschrieben:
So Jan 07, 2018 8:11 pm
Du meinst, sie macht den Clown, wenn sie was will? :mrgreen:

Ich finde die Ähnlichkeit mit dem oben verlinkten Chi groß - war dir das klar, dass sie ein Chi/Chi-Mix ist oder sein könnte? Sie scheint mir dem Chi noch viel ähnlicher als meiner Joy (die zB eine längere Schnute hat, keinen solchen Apfelkopf).

Das klingt klasse, wie sie sich aufs Pferd eingestellt hat!

Hach, schön von euch zu lesen und zu sehen :)
Sie möchte immer soooo gerne kuscheln und wenn man gerade etwas anderes Macht, dann schmeißen sich plötzlich 6,5 kg Chihuahua an dich und dann wir gaaaaanz lieb geguckt und wenn man sie dann anschaut, dann schmeißt sie sich nochmal ran oder die Pfote wird gehoben...
Sehr aufdringlich die dicke Maus :lol:

Ja, Atta ist ein Chihuahua Mischling Und man sieht den Chi schon deutlich...auch manche Charakterzüge sind sehr ähnlich wie bei den Chis die ich kenne :)

Da ich so gut wie keine medizinischen Infos habe, habe ich heute mit dem letzten TA telefoniert...die Kleine hat doch tatsächlich mal 7,2 kg gewogen und das bei einer Größe von ca 26cm :o sie kann bestimmt noch ein gutes Kilo abnehmen, damit sie wieder in Form ist.
Ansonsten war sie wohl regelmäßig beim Tierarzt ohne großartiger Probleme. Die TÄin konnte mir auch sagen, dass Atta ursprünglich wohl aus Rumänien kommt :)

Heute Nachmittag ist der Termin bei meiner tollen TÄin und ich bin gespannt was da so rauskommt..
Außer dem Mammatumor hat sie noch ein etwas verkrüppeltes Ohr, an dass sie niemanden lässt, sie stinkt aus dem Mund und schmatzt sehr viel und vorne am Bein sieht man diesen dunklen Fleck...den leckt sie häufig und die Haut ist dort verhärtet...
Oh man ich immer mit meinen Baustellen :shock:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Isi
Kleine-Nase
Beiträge: 1123
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Isi » Mo Jan 08, 2018 12:16 pm

Oh, dann bin ich gespannt, was deine TÄ sagt und mit welchem Plan ihr an die Baustellen rangeht. Ich drücke Atta und dir die Daumen, dass alles gut in den Griff zu bekommen ist!

gisela
Supernase
Beiträge: 4644
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von gisela » Mo Jan 08, 2018 9:52 pm

Och so eine süße Maus,freue mich für das Schätzchen das es in deiner Obhut ist!
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von PudelmonsterBeni » Di Jan 09, 2018 6:41 am

Andy hat geschrieben:
So Jan 07, 2018 10:08 am


Ich finde es immer soooo schön, wenn man quasi zusehen kann wie sich ein Hund aus schlechten Verhältnissen immer weiter positiv entwickeln kann, wenn er in den richtigen Händen ist. Es ist eine Freude mit anzusehen, wie so ein Hund dann die Welt entdeckt und immer agiler wird!
Genau Andy :) es ist ja oftmals nicht leicht, weil ich ja den Hang zu schwierigeren Hunde habe, aber wenn sie dann nach und nach die Knöpfe aufmachen, dann ist das alle Mühe wert ❤

Gestern war sie im Tierheim, während ich ein paar Dinge erledigt habe und als ich wieder kam stand sie zwar am Tor, stocksteif und bellend, weil da ein Auto kam und ein Mensch(ich) ausstieg, aber als ich sie angesprochen habe gab es kein Halten mehr...die ist vor Freude so abgegangen, dass ich dachte sie kippt mir gleich weg :shock:

Im Tierheim macht sie es mit den anderen Hunden auch klasse :wav:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Doro
Riesen-Nase
Beiträge: 2118
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Doro » Di Jan 09, 2018 7:48 am

Wie schön das du wieder einen kleinen Kampfkuschler aufgenommen hast :D
Hoffentlich sind die Baustellen nicht zu groß und teuer.
Viele Grüße
Doro

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von PudelmonsterBeni » Di Jan 09, 2018 9:34 am

Doro hat geschrieben:
Di Jan 09, 2018 7:48 am
Wie schön das du wieder einen kleinen Kampfkuschler aufgenommen hast :D
Hoffentlich sind die Baustellen nicht zu groß und teuer.
Sie ist ein Herzchen von Hund ❤

Die meisten Baustellen müssen momentan nur in Beobachtung bleiben.
Sie hat keine Mammatumore..es ist ein größeres Lipom und ein kleines Nebendran.. da müssen wir jetzt mal schauen...wenn es weiter wächst und sie beeinträchtigt, dann sollte es weg..
Sie hat eine geschwollene Tränendrüse am linken Auge..auch erstmal schauen..
Die Zähne sind soweit gut...nur einer ist da etwas Zahnsteinbelastet..das sollte man langsam in Angriff nehmen, damit es sich gar nicht erst entzündet.

Herz und Lunge Top 👍 da ist mir ein riesiger Stein vom Herz gefallen ❤

Ich kam ins Behandlungszimmer..meine TÄ sieht mich, lacht und meint "ich habs ja geahnt" und ich meinte dann nur, dass mein Leben so leer wäre ohne die Tierarztbesuche :lol:

Atta lässt sich ja nicht so gern von Fremden anfassen, aber das hat sie wirklich super gemacht...zwar hat sie sich oft in meinem Arm verkrochen, aber kein Geknurre oder Geschnappe...sehr schön :)
Zuletzt geändert von PudelmonsterBeni am Di Jan 09, 2018 10:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12096
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Iska » Di Jan 09, 2018 9:58 am

das hört sich ja schon gut an.... :streichel: super, daß der TA-Besuch keine größeren Probleme zum Vorschein brachte.... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Isi
Kleine-Nase
Beiträge: 1123
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Isi » Di Jan 09, 2018 10:21 am

Keine Mammatumore :wav:
Und auch der Rest klingt doch vergleichsweise gut :klatsch:

Mit den Liposomen muss man echt auf den Zeitpunkt achten. Ich habe einige erlebt, die den verpasst haben und dann war es zu spät zum Operieren und das Ding bzw. die Dinger störten sehr. Gerade bei einem älteren Hund, irgendwann will man sie halt nur noch ungerne in Narkose legen...Und die Dinger können auch mal schnell wachsen. Anfangs denkt man noch "nur kosmetischen Problem, steh ich drüber", aber dann können sie halt doch stören beim Laufen, scheuern usw.


Dass sie sich vor Freude dich zu sehen bald überschlägt, ist ja herzerwärmend.

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Jan 10, 2018 9:22 pm

Liebe Grüße von Prinzessin Atta ❤
Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 348
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Klara » Mi Jan 10, 2018 9:29 pm

schönes Bild, sehr ausdrucksvoll :klatsch:

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 348
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von Klara » Mi Jan 10, 2018 9:31 pm

Wird sie bei dir bleiben?

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 695
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Prinzessin Atta

Beitrag von steinmarder » Mi Jan 10, 2018 9:33 pm

Na, die hat aber Charme! ❤️
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste