Anton, der Wasser-Bedlington

Antworten
Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Anton, der Wasser-Bedlington

Beitrag von dino » So Dez 11, 2016 1:04 pm

Heute in einer Woche sind wir auf der Rückfahrt mit diesem kleinen Kerl :D
https://m.facebook.com/orkelsfelsen/alb ... /?__tn__=C
Anton ist der auf dem ersten Foto

Ich hab schon mal etwas für ihn eingekauft, Dino passt drauf auf :D Eine Box fürs Auto, Cara und Dino saßen immer angeschnallt auf der Rückbank, das geht natürlich nicht mit einem Welpen. Der Kalender ist für mich, wenn ich jeden Tag einen gut frisierten Bedlington sehe, klappt's vielleicht mit dem Schneiden besser. :lol:
Bild




Zuletzt geändert von dino am So Jul 02, 2017 7:36 pm, insgesamt 4-mal geändert.
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2195
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Aurelia » So Dez 11, 2016 3:29 pm

Ich freue mich mit euch, dass ihr noch eine Woche Vorfreude auf euer Hundebaby habt und dann ist der Schokodrops schon da.... :wav: (und übrigens - ganz nebenbei - noch eine Woche Zeit ein kleines bisssssschen mehr zu kaufen... :wink: ...das gehört irgendwie zur Vorfreude mit dazu... :D )
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13351
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Iska » So Dez 11, 2016 3:34 pm

ach, wie schön.... und Dino scheint sich auch schon zu freuen :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27054
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Andy » So Dez 11, 2016 5:42 pm

Hach wie schön!! Du bist voll im Nestbaufieber! Ich erinnere mich noch genau wie es war, als ich so mit euch alle auf Majkens Einzug gewartet habe. Da ist deine Wartezeit von insgesamt zwei Wochen ja regelrecht überschaubar! :lol:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9784
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Dez 11, 2016 6:25 pm

Jaaa, da kommt Freude auf! :D :D :D
Ist ein Wahnsinn, wie die Bedlingtons sich verändern.
Anton als Welpe sieht echt wie ein rauhhaariger Terrier aus (gefällt mir total gut) und die Erwachsenen sehen dann wie die Schäfchen aus :n010:
In meinem ersten Hundebuch stand über diese Rasse (so in etwa) "der Schäfchenlook täuscht, dahinter steckt ein richtiger Hund, der eine natürliche Schärfe mitbringt" - daraufhin hat sich bei mir ein ziemlicher Respekt gegenüber den Bedlingtons eingestellt.

Was würdest du sagen, zu recht?
Persönlich habe ich leider nie einen kennenlernen dürfen...

Und wie ist ihr Fell/Haar im Vergleich zum Pudel? Wird es mit dem Alter auch lockiger und härter (also vom Welpen zum erwachsenen Hund)?
Wie sieht es bei den Haltern aus, ist es Ehrensache, den Bedlington in der bekannten Schäfchenschur zu halten, oder gibt es Abtrünnige?
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 5876
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Rohana » So Dez 11, 2016 7:00 pm

:lol: Katja, Du stellst genau 'meine' Fragen. Als Kind/Jugendliche kannte ich die Rasse auch aus Büchern und dieser 'Schäfchenlook' hat mir sooo gut gefallen, sooo niedlich. Als ich dann irgendwann erfuhr, dass das nur durch die entsprechende Schur so aussieht war ich echt ein bisschen entäuscht :lol: .

Nestbautrieb ist schon lustig - man kann so viel Hundekram haben wie man will, fürs neue Welpchen muss man irgendwas einkaufen, oder?! Nur noch eine Woche und dann ist Leben in der Hütte, sooo schön!! Eine Freundin von mir hat gerade heute ihre kleine Ridgebackhündin von der Züchterin geholt. Die Vorgängerin musste vor einigen Monaten leider eingeschläfert werden und nun ist die Freude groß, dass wieder ein kleiner Ridge zur Familie gehört. Schon von der Heimfahrt bekam ich erste Bilder und Bericht - so schön, diese Freude mitzuerleben. Und nächste Woche ist es bei Euch soweit... Ihr seid bestimmt schon ganz hibbelig :mrgreen: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Warten auf Anton

Beitrag von dino » So Dez 11, 2016 8:28 pm

Ja, eigentlich hat man ja alles für die Hunde, aber etwas Neues soll der Kleine ja auch haben :D
Um Katjas Fragen zu beantworten:
Das Fell ist ähnlich wie beim Pudel, unsere drei hatten weicheres Fell als Dino. Dinos Fell ist allerdings auch sehr dicht und wetterfest, die Bedlingtons waren immer schnell bis auf die Haut nass. Ist beim Welpen das Fell nicht immer weicher als beim erwachsenen Hund ?
Und ja, das Aussehen täuscht, man kann sie sogar zum Schutzdienst ausbilden. Es sind aber auch ganz sanfte, liebe Hunde, die aber einen natürlichen Schutztrieb haben und durchaus mutig sind wenn nötig.
Wie es allgemein mit der Schur gehandhabt wird, kann ich gar nicht sagen, persönlich kenne ich nur Frau Schneider und da sie ausstellt kommt nur eine Schur in Frage.

@ Andy: Meine Gefühle sind etwas gemischt, auf der einen Seite große Trauer und auf der anderen die Vorfreude auf Anton. Das Gefühl kennst du sicherlich :(
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27054
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Andy » So Dez 11, 2016 9:23 pm

dino hat geschrieben:

@ Andy: Meine Gefühle sind etwas gemischt, auf der einen Seite große Trauer und auf der anderen die Vorfreude auf Anton. Das Gefühl kennst du sicherlich :(
Oh ja. Ich weiß genau was du fühlst! Es ist die reinste Achterbahn....ich erinnere mich nur zu gut.. ..Die Trauer bleibt auch noch eine lange Zeit, aber sie wird etwas erträglicher.... :streichel:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

gisela
Supernase
Beiträge: 4846
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Warten auf Anton

Beitrag von gisela » Mo Dez 12, 2016 12:20 am

Welch eine Freude noch eine Woche und dann wird es ein wenig leichter die Trauer zuertragen,so ging es mir jedenfalls. Die Kleinen halten einen auf Trab und man hat halt seine Ablenkung mit dem Lütten.
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3026
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Warten auf Anton

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Dez 12, 2016 8:29 am

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Und wie ist ihr Fell/Haar im Vergleich zum Pudel? Wird es mit dem Alter auch lockiger und härter (also vom Welpen zum erwachsenen Hund)?
Wie sieht es bei den Haltern aus, ist es Ehrensache, den Bedlington in der bekannten Schäfchenschur zu halten, oder gibt es Abtrünnige?
ich habe mal einen Abtrünningen kennengelernt. Ich hab den Bedlington aber ehrlicherweise eher als Pudelmischling eingestuft :oops:
Er verliert ohne die typische Schur auch dieses "Runde" und war für mich wirklich nicht zu erkennen.
Ich hab mich aber länger nett mit dem Herrn unterhalten. :)

Euch wünsche ich eine schöne Vorfreude-Zeit :) Ist ja nun wirklich nicht mehr lange hin :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3461
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Harli » Di Dez 13, 2016 10:08 pm

Habe gerade einen Kunstdruck bei Ebay entdeckt von einem Bedlington ohne Ausstellungsschur, gefällt mir, das Bild.
http://www.ebay.de/itm/BEDLINGTON-TERRI ... xy4YdTQCL1

Bild

Obwohl ich ja dieses übertriebenen Formen, die die Schur hergibt mit den Puschelchen an den rasierten Ohren schon auch genial finde! :)
Bild

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 510
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Luise2016 » Mi Dez 14, 2016 7:59 am

Sieht fast aus wie von Portvliet - schön!
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3026
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Warten auf Anton

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Dez 14, 2016 8:09 am

Das Bild finde ich auch sehr hübsch :)
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Rohana
Supernase
Beiträge: 5876
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Rohana » Mi Dez 14, 2016 2:29 pm

Der Hund auf dem Bild gefällt mir. Und bei dem Malstil musste ich gleich an Portvliet denken.
Ich glaube, ich würd einen Bedlington aus reiner Neugier einmal ganz kurz und rundum gleichlang scheren, um das 'untendrunter' mal unverfälscht zu sehen :oops: :mrgreen: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9784
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Anton

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Dez 14, 2016 2:38 pm

Hihi, ich auch.
Caras Look fand ich auch immer süß...

Die Hasen auf dem Bild deuten eine "Liebe " der Bedlingtons zu den Langohren an? :mrgreen:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste