Tierheim

Antworten
Benutzeravatar
rakanel
Zwerg-Nase
Beiträge: 683
Registriert: Mo Feb 24, 2014 9:24 pm

Re: Tierheim - Update Sirin :)

Beitrag von rakanel » Di Aug 16, 2016 10:24 am

Bei den Fotos kann man ja schon fast ein bisschen neidisch auf Sirins neues Heim werden :D
Wirst du sie nochmal besuchen kommen?

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2065
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Tierheim - Update Sirin :)

Beitrag von Aurelia » Di Aug 16, 2016 4:15 pm

Ach, das freut mich so sehr für Sirin, dass sie ein richtig tolles Zuhause gefunden hat... :wav: ...auf dem letzten Foto sieht sie wirklich einfach nur zufrieden und entspannt aus...so schööön... :D
Aber es freut mich auch für dich, denn du hast dich so intensiv um Sirin bemüht und ihr damit den Weg in ihr neues Leben "geebnet"... :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim - Update Sirin :)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Di Aug 16, 2016 7:12 pm

rakanel hat geschrieben:Bei den Fotos kann man ja schon fast ein bisschen neidisch auf Sirins neues Heim werden :D
Wirst du sie nochmal besuchen kommen?
Auf jeden Fall :) ich versteh mich gut mit der neuen Besitzerin :) jetzt soll sie sich mal einleben und dann werde ich bestimmt mal für ein Wochenende hin :)
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim - Update Sirin :)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Aug 22, 2016 2:04 pm

Neulich in der Mittagspause :)
Noah war müde und sehr kuschelbedürftig.. da bleibt man doch gerne da :streichel:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Motte war auch sehr müde :) Unser kleiner Buddha :frech:

Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12095
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von Iska » Mo Aug 22, 2016 3:23 pm

oooch, süsss...... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9082
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Aug 22, 2016 5:11 pm

Alle ganz bezaubernd! :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

isiariane
Riesen-Nase
Beiträge: 2301
Registriert: Fr Jan 24, 2014 8:19 am
Wohnort: östl. Niedersachsen

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von isiariane » Di Aug 23, 2016 7:36 am

Schön der müde und verkuschelte Noah. Es zeigt, das er mittlerweile in deiner Gegenwart total entspannen kann. :wav:
Viele Grüße von Ariane mit Mozart, Humboldt und den 4 Minis

Blümchen
Zwerg-Nase
Beiträge: 553
Registriert: Sa Sep 27, 2014 8:10 am
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von Blümchen » Di Aug 23, 2016 7:56 am

So schöne Bilder! :streichel: :D
Jedoch die "graue Eminenz" schläft im Sitzen :lol: einfach genial :lol:
Klasse Foto :wav:
Liebe Grüße von Blümchen und Kiebek
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von PudelmonsterBeni » So Sep 04, 2016 8:02 pm

Morgen hab ich wieder einen großen Schwung Bilder für euch :wav:
Und vorallen Ariane muss stark bleiben :wink: :streichel:

Bis morgen <3
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9082
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Sep 04, 2016 9:29 pm

Freu mich schon! :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Sep 05, 2016 7:37 am

Sooooo jetzt hoffe ich, dass das Forum die Bilderflut auch annimmt :streichel:

Wir haben vor fast 3 Wochen 8 Zwergschnauzer aus einer Beschlagnahmung bekommen. Insgesamt waren es 29 Hunde.
Der Zustand war nicht katastrophal, aber mittelprächtig wäre auch schön geredet. Hauptsächlich das Fell ist bei den Hunden grausam.. sie haben gestunken und sind zum Teil stark verfilzt.

Hier die ersten Bilder :)
Ich beschrifte mal mit Namen, damit ihr später auch erkennt, wie sie sich zum Teil verändert haben :)

Gewusel :)
Bild

Phoebe, Namika, Evoli (v.l.)
Bild

Kasper (weiß) und Opi Cäsar
Bild

Oscar, Julius, Titus (v.l.)
Bild

Am zweiten Tagen haben wir ihnen zumindest die Gesichter schonmal freigeschnitten und nach und nach müssen sie jetzt fast alle komplett nackig geschoren werden, weil sie zum Teil Filzplatten haben, die direkt auf der Haut aufliegen und es darunter zum Teil schon sifft :(
Einzelvorstellung ;)

Opi Cäsar :streichel:
Bild

Evoli
Bild

Bild

Phoebe
Bild

Oscar
Bild

Titus
Bild

Kasper, Oscar, Julius, Cäsar, Evoli und hinten Phoebe
Bild

Evoli, Julius, Titus, Oscar, Kasper und hinten wieder Phoebe (ich hatten Kasper da gerade eine Pause von "die größten Platten wegschneiden gegönnt, deswegen sieht er so verrupft aus :oops: )
Bild

Phoebe mal in der Mitte und drumrum Julius, Titus, Cäsar und Evoli
Bild

Bild

Titus am Gähnen.. er ist der nächste wo die Haare fallen werden :streichel:
Bild

Kasper hat es vom Filz er am Schlimmsten getroffen und bei ihm sieht man schlussendlich auch gut, wie es zum Teil unter dem Filz aussah...
Das Freischneiden war für ihn ganz okay.. zum Teil wohl so angenehm, dass er sogar eingeschlafen ist. Und das obwohl ich das Zeug wirklich Haar für Haar mit der Schere von der Haut lösen musste :( Zum Teil hatte sich der Filz um die Krallen gewickelt und sich mit Filzknoten zwischen den Ballen verflochten.. das der überhaupt noch so fröhlich rumgehüpft ist...
Bild

Pfotenvergleich
Bild

Bild

Bild

Und dann kam die eigentliche Schur.. das war eine Prozedur sag ich euch...
Daher auch nur diese drei Bilder, weil wir das unbedingt festhalten mussten... :( :streichel:
Bild

Bild

Bild

Und zu guter Letzt hat sich wohl auch noch eine Bergziege unter die Schnauzer gemischt :lol:
Das ist übrigens Titus.. er ist ein wahrer Kuschelbär und will einfach dauernd schmusen :streichel:
Bild

Bild

Soooo das wars wieder mal von uns :)
ich bin gespannt was ihr zu unserem Achterteam sagt :)

Julius, Titus und Oscar sind übrigens schon reserviert.. der Rest sucht noch :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3428
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von Harli » Mo Sep 05, 2016 8:35 am

Ooooh, so tolle Schnauzerchen!
Die sind ja voll mein Beuteschema!!! *Herzchen-in-den-Augen-hab*
Wir hatten ja auch früher einen lackschwarzen und einen schwarz-silbernen Schnauzer in der Familie.

Bergziege Titus ist lustig!
Und der weiße Kasper ist klasse!
(Schade, dass bei Hunden mit hellem Bart das Fell an der Schnute immer verfärbt ist, war bei unserem auch so, bin auch bei Pipa nach jedem Fressen nur am Bartwaschen.)
Boah, ist das rotbraun-krümelige alles Flohkot?! Schön, dass sie alle bei Euch endlich die nötige Pflege kriegen und aus ihrem Filzfell befreit wurden, auch wenn sie nun erstmal nur noch halb so schnauzerisch aussehen. Wächst ja alles wieder nach. :streichel:
Ich wünsch Euch ne schnelle Vermittlung an liebe Leute, die mit dem Schnauzerwesen gut klar kommen.

Kannst Du noch mal einen Link zu Eurer Tierheimseite einstellen? Ich finds grad nicht.
Bild

Luise2016
Mini-Nase
Beiträge: 447
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Tierheim - Schnauzeralarm :)

Beitrag von Luise2016 » Mo Sep 05, 2016 8:51 am

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie entspannt die Hunde bei Euch bzw. in Deiner Gegenwart wirken. Das kenne ich aus anderen Tierheimen ganz anders :? . Und die Schnauzer-Bande ist ganz entzückend :D .

(Ich bin es übrigens, Luise mit Carl, mein neuer Laptop hat mich mit alter Identität nicht mehr reingelassen :evil: )
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12095
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheim - Schnauzeralarm :)

Beitrag von Iska » Mo Sep 05, 2016 9:11 am

achje, die arme Mäuse.... :streichel: :streichel:

drücke feste die Daumen.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 2627
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Tierheim - Neulich in der Mittagspause :)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Sep 05, 2016 9:40 am

Harli hat geschrieben:Ooooh, so tolle Schnauzerchen!
Die sind ja voll mein Beuteschema!!! *Herzchen-in-den-Augen-hab*
Wir hatten ja auch früher einen lackschwarzen und einen schwarz-silbernen Schnauzer in der Familie.

Bergziege Titus ist lustig!
Und der weiße Kasper ist klasse!
(Schade, dass bei Hunden mit hellem Bart das Fell an der Schnute immer verfärbt ist, war bei unserem auch so, bin auch bei Pipa nach jedem Fressen nur am Bartwaschen.)
Boah, ist das rotbraun-krümelige alles Flohkot?! Schön, dass sie alle bei Euch endlich die nötige Pflege kriegen und aus ihrem Filzfell befreit wurden, auch wenn sie nun erstmal nur noch halb so schnauzerisch aussehen. Wächst ja alles wieder nach. :streichel:
Ich wünsch Euch ne schnelle Vermittlung an liebe Leute, die mit dem Schnauzerwesen gut klar kommen.

Kannst Du noch mal einen Link zu Eurer Tierheimseite einstellen? Ich finds grad nicht.

Ich war ja vorher gar kein Schnauzer-Fan.. so gaaar nicht... Aber ich habe die Schnauzels mit dem 2. Vorstand gemeinsam geholt, Namen vergeben, Zugeordnet und viiiiiel Zeit mit ihnen verbracht und ich liebe sie.. jeder Einzelne ist super auf seine eigene Art :streichel: Phoebe hat es mir schwer angetan und auch unsere Bergziege ist super charmant :streichel:

Es ist ZUM GLÜCK kein Flohkot.. es ist wirklich einfach alles wund gewesen und somit auch viel Kruste, die sich mit gelöst hat.
Wie Schnauzer sehen sie nun wirklich nicht mehr aus (zumindest ein Teil), und wir haben auch schon böse Blicke abbekommen. Aber lieber kommt einmal alles weg und kann mit der richtigen Pflege ordentlich und gesund nachwachsen. Da ist es uns herzlich egal, ob der Hund aussieht wie ein Schnauzer oder ein Nackthund. Man hat (gerade bei Kasper) gar nichts mehr gefühlt außer Filz.. hat man ein Bein ein wenig gedrückt, hat es sich so angefühlt als hätte man eine Filzstange in der Hand...

Hier unser Link :)
http://www.tierschutzverein-weil.de/

Luise2016 hat geschrieben:Ich bin immer wieder beeindruckt, wie entspannt die Hunde bei Euch bzw. in Deiner Gegenwart wirken. Das kenne ich aus anderen Tierheimen ganz anders :? . Und die Schnauzer-Bande ist ganz entzückend :D .

(Ich bin es übrigens, Luise mit Carl, mein neuer Laptop hat mich mit alter Identität nicht mehr reingelassen :evil: )
Danke, das hört man immer gern :streichel:
Ich muss allerdings auch sagen, dass wir echt kein typisches Tierheim sind. Wir sind wirklich sehr klein und haben recht viele ehrenamtliche Helfer, die quasi immer da sind und unsere Angestellten unterstützen. Auch wenn unser Tierheim manchmal absolut aus allen Nähten platzt, versuchen wir doch, dass wir uns genügend Zeit für die einzelnen Tiere nehmen können.
Ich bin momentan eigentlich fast nur da, um mich um die Schnauzer (und ggfs. ihre Interessenten) zu kümmern. Nebenbei läuft dann noch das Telefon, Füttern, Wasser frisch machen oder sonstige Kleinigkeiten.
Wir möchten einfach nicht, dass irgendwer zu kurz kommt und das bekommen wir eigentlich auch fast immer hin.
Leider ist das wirklich nicht in allen Tierheim so.. ich kenne selbst auch solche Negativ-Beispiele :( :roll:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast