Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3018
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Jan 13, 2016 10:51 am

Pancho hat geschrieben: Ach ja, und ein Curly haart im Gegensatz zum Wasserhund.
Ich zitiere Sabine mal ;)
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1052
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von caramia » Mi Jan 13, 2016 11:17 am

oh total übersehnen :streichel:
Mein Herz bellt :D
Doris

Pancho
Einsteiger-Nase
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jan 11, 2016 5:44 pm

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von Pancho » Mi Jan 13, 2016 4:44 pm

Ein Curly haart ganz normal. Normalerweise wird ein Curly nie gekämmt. Man feuchtet sich nur die Hände an und knetet den Hund durch. Zwischendurch muss man sich dann die Haare von den Händen waschen und weiterkneten. Das ganze ist aber nicht so besonders effektiv, deshalb habe ich meistens immer gekämmt und später das Fell wieder nass gemacht, damit die Locken wieder da sind.

LG
Sabine

Benutzeravatar
Thalassa
Zwerg-Nase
Beiträge: 566
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von Thalassa » Mi Jan 13, 2016 6:47 pm

Pancho hat geschrieben:doch Curlys sind schon wachsam, aber weniger aggressiv als mein Spanischer Wasserhund. Mein Wasserhund meint seine Wachaufgabe auch
wirklich ernst, ich glaube er würde beissen wenn jemand trotzdem auf unser Grundstück käme.
Ein Kangal im Pudelkostüm sozusagen :fechten: :D

Pancho
Einsteiger-Nase
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jan 11, 2016 5:44 pm

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von Pancho » Do Jan 14, 2016 8:49 am

Hallo,

hier noch mal ein Welpenfoto:

Bild

LG
Sabine

spinatkatze
Einsteiger-Nase
Beiträge: 43
Registriert: Mi Jul 08, 2015 8:45 am
Wohnort: köln

Re: Spanischer Wasserhund und Curly Coated Retriever

Beitrag von spinatkatze » Sa Jan 16, 2016 3:53 am

Eine von Ronjas Freundinnen ist ja meiner Meinung nach ein Wasserhund-mix obwohl alle sie vorher fürn Pudelmix gehalten haben. Aber vergleiche ich die Bilder: absolut der Kopf und die Augen! Die kleine Lotti ( oft auch nur Schafi gerufen) is ne ultra süße aber sowas von unabhängig vom Menschen mit starkem Jagdtrieb. Aber super mit anderen Hunden. Freu mich das ihr hier im Forum seid

Liebe Grüße
Kathi und Ronja
Bild

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste