Nico - der kein Pudel ist

Doro
Große-Nase
Beiträge: 1979
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Doro » Di Aug 01, 2017 9:21 am

Also ich für meinen Teil möchte von dem Trauerspiel eigentlich nichts mehr hier lesen, ist ja auch kein Problem, ich werde hier nicht mehr vorbei schauen.
Du und dein Sohn haben deine Mutter aktiv bei der Suche nach dem Hund unterstützt, drum seid ihr in meinen Augen auch in der Verpflichtung euch zu kümmern. Ihr könnt ihn später nicht übernehmen und dein Sohn geht voll arbeiten, wie soll es also weitergehen? Stell dir nur mal vor das deine Mutter ins Krankenhaus kommt und dein Sohn zeitgleich auf Dienstreise ist. Mich macht das traurig der Lütte kann nichts dafür.
Wir haben in der Verwandtschaft auch einen Fall in dem ein Welpe zu einer 81jährigen Dame gezogen ist ABER in dem Fall stand die Familie voll dahinter, die Schwiegertochter unterstützt wo sie nur kann und hat auch die Hundeschule übernommen da sie den Hund wohl irgendwann übernehmen wird, es sei denn die Dame wird 95 und bleibt bis dahin fit.
So kann es auch mit einem Welpen im Alter noch gut funktionieren.
Viele Grüße
Doro

Gero
Riesen-Nase
Beiträge: 2438
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » Do Aug 31, 2017 6:49 pm

Meine Mutter hat nun endlich eingesehen dass sie für einen Welpen zu alt ist und so ist Nico zu einem neuen - jungen - Frauchen gezogen.

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6024
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Bupja » Do Aug 31, 2017 7:44 pm

Oh, das klingt ja gut.

Da seid ihr bestimmt erleichtert. Aus Deinen Schilderungen denke ich, dass das die richtige Entscheidung war.

Habt ihr denn die Möglichkeit Nicos Entwicklung weiter zu verfolgen?

Bleiben Deine Eltern jetzt hundelos oder zieht vielleicht ein Seniorchen ein?
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11473
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Iska » Do Aug 31, 2017 8:04 pm

alles Gute für ihn im neuen Zuhause 🍀
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Thalassa
Mini-Nase
Beiträge: 476
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Thalassa » Do Aug 31, 2017 9:16 pm

Schön, dass ihr eine Lösung gefunden habt! Ich wünsche Nico das Allerbeste! Das war sicher noch ein hartes Stück Arbeit für dich, deine Mutter zu überzeugen. Hast du Konktakt zu den Leuten, damit du weißt, wie es ihm dort geht, und wie er sich macht? Hoffentlich passt das jetzt für ihn.

Hoffentlich holen sich deine Eltern nicht gleich wieder einen Hund. Und wenn, dann nur einen Oldie :roll:

Gero
Riesen-Nase
Beiträge: 2438
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » Fr Sep 01, 2017 3:55 am

Guten Morgen,

ja es war schwer - auch für meine Mutter.
Aber Nico wird es gut haben dort wo er jetzt ist und wir wollen keinen direkten Kontakt. Nico soll sich da schnell einleben und ankommen - er schien jedenfalls begeistert vom neuen Frauchen.

Und es wird garantiert kein neuer - auch kein älterer - Hund mehr hier einziehen.

Benutzeravatar
anthello
Supernase
Beiträge: 3253
Registriert: Mo Feb 01, 2010 11:35 am
Wohnort: genau zwischen Hamburg und Kiel sowie Nord- und Ostsee

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von anthello » Fr Sep 01, 2017 6:04 am

Das freut mich für Nico :wav: - aber auch für dich! Nun kann wieder Ruhe einkehren...
Viele Grüße von Corinna und Othello

Benutzeravatar
Thalassa
Mini-Nase
Beiträge: 476
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Thalassa » Fr Sep 01, 2017 9:43 am

Super, das freut mich! Ja, es ist besser, keinen Kontakt zu haben. Eine weise Entscheidung zum Wohle aller Beteiligten.

Deinen letzten Satz kann ich auch nur unterstreichen - sehr gscheit. Soll deine Mutter halt den Gero verwöhnen, wenn ihr zu Besuch kommt. Das reicht auch.

Pinch
Mini-Nase
Beiträge: 181
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Pinch » Mo Sep 04, 2017 9:34 pm

Gute Entscheidung, wenn sicher auch mit Tränchen. Lieber eine Ende mit Schrecken ... ich finde, Deine Überzeugungskraft hat doch relativ schnell zum Ziel geführt. Es ist schon schwer im Alter auf vieles verzichten zu müssen, ich finde, deine Eltern waren tapfer!
Schön ist es auf der Welt zu sein, noch schöner, dass sich vor tausenden von Jahren ein Wolf überlegte, ein Hund zu werden und seine Nachfahren fortan das Leben mit uns teilen :wav:

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2115
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von JohnnyP » Di Sep 05, 2017 10:21 am

Es ist eine Erleichterung zu lesen, dass es nun ein Ende gefunden hat und Nico nun die Chance hat Manieren zu lernen.
Schade, dass das Thema Hund damit gestorben ist, denn es gibt gerade bei Pudeln so viele ältere Exemplare die nochmal auf die Suche gehen.
Ist aber sicher eine Entscheidung, die wohl überlegt gefallen ist.

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste