"Mach ne Fliege" - Nashville ist "verhaltensgestört"

Fragen und Antworten
Helykolor
Mini-Nase
Beiträge: 118
Registriert: Di Feb 23, 2010 10:37 pm

Re: "Mach ne Fliege" - Nashville ist "verhaltensgestört"

Beitrag von Helykolor » Fr Aug 01, 2014 11:01 am

Poodle81 hat geschrieben:Mittlerweile jagt Nashville die Fliegen und beisst sie tot. Er hat zu 99,99 % Erfolg. :wink:
hihi, schon mal einen schritt weiter und besser so als anders rum. :klatsch:

Benutzeravatar
Poodle81
Supernase
Beiträge: 3556
Registriert: Mo Aug 16, 2010 2:48 pm
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

Re: "Mach ne Fliege" - Nashville ist "verhaltensgestört"

Beitrag von Poodle81 » So Aug 03, 2014 5:18 pm

Das Fliegen jagen hat sich irgendwie eingebürgert. Durch clickern hatte ich die Fliegen positiv verknüpft. Nun sind die Fliegen seine Belohnung. Leider macht er das jetzt überall... aber zumindest hat er keine Angst mehr. Bisher lies er von den Wespen ab, anscheinend unterscheiden sie sich sehr und sind gut auseinander zu halten.
Garantie gibts natürlich keine, daher guck ich auch was er da so jagd.
Bild

Antworten

Zurück zu „Problemhunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast