Alfred und Else!!!

Alles rund um die Erziehung.
Antworten
Gero
Supernase
Beiträge: 2614
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Alfred und die Pöbelprinzessin!

Beitrag von Gero » So Okt 08, 2017 4:20 am

Guten Morgen!

Als wir zu unserer 1 1/2 -jährigen Nina den 9 Wochen alten Sascha holten ignorierte sie ihn erst und dann fings auch an zu krachen. Sascha war - in unseren Augen - oft sehr frech und respektlos gegen sie und ums Spielzeug wurde ernsthaft gestritten.

Wir sind dann zu einem Hundetrainer und der empfahl uns dringend sämtliches Spielzeug in der Wohnung wegzuräumen und den Hunden weder Spielzeug noch Kauartikel frei zur Verfügung zu stellen.
Nur unter Aufsicht kriegten sie die Sachen noch und wenn sie anfingen sich drum zu zanken wurde es sofort weggenommen. Sie hatten bald gelernt dass Streit dabei nichts bringt.

Er meinte wenn die Beiden sich während der Pubertät mal ernsthaft in die Haare kriegen könne es passieren dass die Beziehung so zerstört werde dass sie nie wieder friedlich zusammenleben können.
Seine Worte waren: laste sie draußen genug aus, in der Wohnung sollen sie ruhen oder sich friedlich miteinander beschäftigen.

Dass Nina manchmal richtig biestig zu dem heranwachsenden Sascha war erklärte er damit dass die Hündin im Rudel einen hohen Rang einnimmt.
Die Rüden lassen sich von einer Hündin mehr gefallen als von Rüden und die junge Hündin muß auch erst lernen mit ihrer Stellung klar zu kommen und wie weit sie gehen kann.

Else muß ja auch erst lernen mit ihren "Gefühlen"/Pubertät klar zu kommen und dann ist da noch so ein arroganter Schnösel der ihr Vorschriften machen will - das geht ja garnicht! Also wird gestänkert/provoziert bis sie sieht wie weit sie gehen kann :mrgreen:

Und Alfred muss lernen dass er eben NICHT der Oberboss ist :mrgreen:

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und die Pöbelprinzessin!

Beitrag von steinmarder » So Okt 08, 2017 7:23 am

Hier noch ein paar Fotos vom Kurzurlaub!

Bild

Bild

Bild

Bild

Danke Euch für die Anregungen!

Obwohl ich selbst durchaus sehr diskutierfreudig bin, gerne Widerworte gebe etc., mag ich es überhaupt nicht, wenn die Hunde zanken... da hätte ich am liebsten immer Friede, Freude und Eierkuchen.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Rohana
Supernase
Beiträge: 5235
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Alfred und die Pöbelprinzessin!

Beitrag von Rohana » So Okt 08, 2017 9:35 am

Versteh ich ;-). - Aber das dauert einfach ein bisschen, bis sich das mit neuem Hund, Pubertät, etc so 'zurechtgerüttelt' hat, das jeder seinen Platz gefunden hat. Geduld .... :frech:

Schöne (und harmonische!) Urlaubsfotos übrigens :D .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Di Okt 10, 2017 1:51 pm

Danke, ich finde die Fotos auch sehr schön (so hübsch und so glücklich, alle beide) und muss mir dringend noch eine Tasse oder ähnliches machen lassen. Ich habe schon eine mit Alfred drauf - nach einem Foto gezeichnet.

Bild

Bloß mit beiden auf einmal einen Leinenspaziergang machen, das ist anstrengend. Alfred läuft ganz manierlich, aber tendenziell vorne, Else bremst nach hinten raus. :roll: In den Herbstferien muß ich dringend getrennt mit ihnen spazieren gehen und üben, üben, üben... Mal abgesehen davon, dass Else in die Hacken kneift, wenn sie sehr aufgeregt ist und Aufmerksamkeit WIlL, ist sie prima. Alfred natürlich auch! :P :P :P
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Rohana
Supernase
Beiträge: 5235
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Rohana » Di Okt 10, 2017 5:39 pm

DAS hab ich immer - und ist einfach eine Temperamentsfrage. Padge geht nach vorn, Kaba trödelt - das wird wohl in diesem Leben nicht mehr anders :lol: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Fr Okt 13, 2017 9:09 pm

Ach ja, und man selbst hängt in der Mitte fest. :P ...aber auch das wird besser!

Heute war Hundeschule - Basis Grundgehorsam - und die kleene Pudeline macht sich erwartungsgemäß sehr gut!

Der anschließende Waldspaziergang mit beiden zusammen lief einwandfrei. Alfred war zweimal kurz außer Sicht, ist aber ganz schnell angerast gekommen, als er bemerkt hat, dass wir ohne ihn weitergehen. Else ist bei mir geblieben!

Es war aber auch nicht mehr ganz so nass, dann ist der Jagdtrieb besser zu ertragen... :lol:


Nein, ernsthaft. Die zwei sind super, und wenn das "Futter" unsere einzige Großbaustelle bleibt, egal.

Lustigerweise treibt mich sein nicht vorhandener Arbeitswille manchmal in den Wahnsinn. Er arbeitet schon, aber Wiederholungen findet er total überflüssig. Wieso nach zweimal "Körbchen" überhaupt noch aufstehen? Die Alte schickt mich doch eh gleich sowieso wieder hin, da bleibe ich doch besser sofort liegen. Oder er fängt an, Unfug zu treiben, wenn er keine Lust mehr hat.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

isiariane
Riesen-Nase
Beiträge: 2281
Registriert: Fr Jan 24, 2014 8:19 am
Wohnort: östl. Niedersachsen

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von isiariane » Sa Okt 14, 2017 6:34 am

steinmarder hat geschrieben:
Fr Okt 13, 2017 9:09 pm


Lustigerweise treibt mich sein nicht vorhandener Arbeitswille manchmal in den Wahnsinn. Er arbeitet schon, aber Wiederholungen findet er total überflüssig. Wieso nach zweimal "Körbchen" überhaupt noch aufstehen? Die Alte schickt mich doch eh gleich sowieso wieder hin, da bleibe ich doch besser sofort liegen. Oder er fängt an, Unfug zu treiben, wenn er keine Lust mehr hat.
Das klingt, als ob du meinen Mozart beschreibst. :lol: :lol: Aber auch andere Pudelbesitzer haben mir schon erzählt, das ihr Lockentier Wiederholungen doof finden.
Viele Grüße von Ariane mit Mozart, Humboldt und den 4 Minis

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 8984
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Okt 15, 2017 12:16 am

Jepp! :D
Das kann ich nur bestätigen... Bolle versucht gern gleich mal, ob "halbe Höhe" auch reicht. :lol:

Statt Unfug treiben wird dann aber gechillt. :mrgreen:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Mi Okt 18, 2017 4:15 pm

Der zweite Tag ohne Pfütze beim nach hause kommen!

... und sie hat mich auch nur ein kleines bisschen angepinkelt vor Freude! Wird doch!!! :roll: :lol: :roll:
Zuletzt geändert von steinmarder am Fr Dez 08, 2017 11:10 pm, insgesamt 1-mal geändert.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 8984
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Okt 18, 2017 5:17 pm

Glückwunsch! :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Isi
Zwerg-Nase
Beiträge: 907
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Isi » Do Okt 19, 2017 9:19 am

Wird! :D

Joy mag auch keine Wiederholungen - und hat keine Locken. Sie betrachtet wohl Übungen als Ratespiel und wenn sie weiß, wie es funktioniert, verliert sie das Interesse. - Tja, da muss man sich was einfallen lassen, um bei solchen Hunden keine Langeweile aufkommen zu lassen.
- Aber Langeweile ist ja nicht so dein Problem :lol:

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Do Okt 19, 2017 4:01 pm

Was soll das denn heißen? :D ...aber das stimmt schon, langweilen kann ich mich, wenn ich mit Fieber auf dem Sofa liege. Da fange ich aber spätestens am vierten Tag das Quengeln an!

Heute gab es auch keine Pfütze - nach 8 Stunden, die Konferenz hat länger gedauert. year!!! :P
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Di Okt 24, 2017 12:08 pm

Hach nee, ich bin gerade so zufrieden mit den beiden Chaoten!

Else hat sich in der Stadt, alleine mit mir, gut geschlagen... und fand die Tauben SEHR interessant. Alfred läuft, alleine mit mir, sehr schön leinenführig - auch längere Strecken. "Körbchen" klappt immer besser, das brauchen wir später für die Prüfung, auch unter Ablenkung.

Wenn ich aber beide zusammen an der Leine habe, wird gezogen. :roll: ... aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.


Und Else hat eine Vorliebe für Weichtiere. Gut 1-2mal in der Woche hat sie irgendwo eine Nacktschnecke im Pelz.
Ihr Beiname ist "Schredder", da sie alles häckselt. Dank Ihr haben wir jetzt Zahnabdrücke an der Ecke der frisch verputzen Wand, einen angekauten Clicker, großflächig angenagte Hausschuhe und eine beschädigte Fußleiste im Wohnzimmer. Gestern konnte ich gerade noch das Telefon aus ihrem Körbchen retten. Heute morgen gab es dann eine Gemeinschaftsarbeit: Alfred hat eine T-Papierrolle geklaut und kleingehäckselt und Else hat die Schnipsel schön eingespeichelt. :lol:
Selbst schuld! Ich habe vergessen, die Rolle zurück auf das Waschbecken zu stellen.
Zuletzt geändert von steinmarder am Fr Dez 08, 2017 11:12 pm, insgesamt 1-mal geändert.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von steinmarder » Fr Okt 27, 2017 6:01 pm

Ich habe eindeutig die zwei besten... Wenn es Frauchen nicht gut geht und beide Pudeltiere mit großen Kulleraugen angerannt kommen: Was ist los mit Dir? Warum bist Du so? Bist du kaputt? Was können wir tun? ... Meine zwei Hunde sind ganz großes Kino!

Noch was Schönes: Der Not-Abruf mit der Pfeife klappt ja im Notfall nicht, dafür funktioniert "zurück" erstaunlich gut. Dass Alfred vorhin im Wald nicht gekommen ist, lag daran, dass er sich mit der Schlepp verheddert hat - nur knapp 20 m neben dem Weg - aber er wollte. Das ist super! Dreimal haben wir es ausprobiert (ausprobieren müssen). Bei dem nassen Wetter ist der Jagdtrieb SEHR markant. Da Else mit dabei war, konnte ich es auch nicht drauf ankommen lassen. Sie ist auch mit mir zurückgerannt, aber man merkt schon, wie sie sich grundsätzlich am Rüden orientiert. Alleine verlässt sie kaum den Weg und hat mich immer im Blick (göttlich), aber wenn Alfred den Weg verlässt, ist sie weniger schüchtern.
Zuletzt geändert von steinmarder am Fr Okt 27, 2017 9:26 pm, insgesamt 1-mal geändert.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Rohana
Supernase
Beiträge: 5235
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Alfred und Else!!!

Beitrag von Rohana » Fr Okt 27, 2017 9:09 pm

steinmarder hat geschrieben:
Fr Okt 27, 2017 6:01 pm
Sie ist auch mit mir zurückgerannt, aber man merkt schon, wie sie sich grundsätzlich am Rüden orientiert. Alleine verlässt sie kaum den Weg und hat mich immer im Blick (göttlich), aber wenn Alfred den Weg verlässt, ist sie weniger schüchtern.
Jaaaa, so war das bei uns auch. Kaba war eigentlich lieb, blieb auf dem Weg und in der Nähe. Aber wenn Padge durchstartete gab es kein halten mehr - wenn ich nicht blitzschnell war rannte Kaba in Padges Kondensstreifen mit. :shock:
Nun ist Padge ja nicht mehr der Jüngste und überlegt es sich doch dreimal ob es sich lohnt, einem Reh zu folgen, dass sooo weit weg und sooo fit ist. Kriegt er ja eh nicht, da kann er auch gleich bei Frauchen bleiben. Und was macht Kaba?? Bleibt sie nun auch brav da?? Nö, nun ist sie diejenige, die immer öfter Erinnerungen daran braucht, dass das Verfolgen von Waldbewohnern aller Art nicht erlaubt ist. Einziger Vorteil gegenüber früher: Kabas Reaktionszeiten sind deutlich angenehmer :mrgreen: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Erziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste