Polly(Molly/MollyPolly)

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 721
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von maiki » Sa Feb 10, 2018 4:34 pm

Ich drücke die Daumen das die Ursache gefunden wird und man das behandeln kann.
Fiete seine Augen tränen extrem viel. Wir waren bei unserem TA (hier in Ofen, Bad Zwichenahn). Leider müssen wir damit leben . Fietes Haare wachsen über den Tränenkanal und somit laufen die Tränen dran vorbei. Man könnte das sehr aufwendig operieren, aber davon rät TA ab. Es ist also ein Schönheitsfehler und nichts schlimmes.
Schon cool wenn so ein Augenspezialist gleich um die Ecke wohnt und wir ihm privat kennen. Fiete hat alles ganz tapfer mitgemacht. Sogar das durchspülen ohne Narkose. Nur so eine Untersuchung kostet echt ne Menge Geld.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 185
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Sa Feb 10, 2018 4:36 pm

heute war die friseurin da :wav:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 185
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Sa Feb 10, 2018 4:38 pm

ihre beiden pudels(8 monate und 10 jahre) haben das mit den augen ebenfalls und auch sie meinte, es wäre nichts schlimmes, das haben viele.

Sindy
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Fr Apr 28, 2017 7:43 am

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Sindy » Sa Feb 10, 2018 5:04 pm

Sie sieht ja völlig verändert aus, fast ganz silber schon und auf den letzten Fotos wirkt sie ganz schön groß, die Kleine.
Viele Grüße von Sindy und Timmy

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast