Polly(Molly/MollyPolly)

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 111
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » So Sep 24, 2017 10:42 am

mit leckerlies kann ich bei ihr null punkten. das macht die ganze erziehung etwas schwierig. sie frisst kaum und selbst wenn sie mal etwas mag, dann ist es am nächsten tag garantiert wieder anders. :roll:

Bild

Bild

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 111
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » So Sep 24, 2017 10:44 am

sie ist nun 29cm groß und damit offiziell kein toypudel mehr. hatte ich mit meiner einschätzung also recht. von mir aus darf sie ruhig noch den ein oder anderen cm wachsen. :)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 8710
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Sep 24, 2017 12:26 pm

Die Süße!!! :D

Zu den Tränenstraßen, diese entstehen durch andauernden Tränenfluß.
Der ist so erstmal nicht normal. Es wird eine Ursache für die tränenden Augen geben.
Das kann, wie Evelin schon geschrieben hat, daran liegen, dass ihr Haare in die Augen hängen, einfach eine etwas unglücklich geformte Locke, die dafür sorgt, dass ihr die Haarspitzen in die Augen pieken.
Den Pudeln wächst das Fell bis sehr dicht an die Augen,meinte mal eine TÄ zu mir, deswegen haben sie auch öfter mal ne Reizung.
Allgemein neigen sie in der Jugend/im Wachstum auch zu Augenproblemen...

Kann auch sein, dass die Lider nicht gut schließen oder die Lidränder leicht nach innen rollen und der Wimpernkranz auf dem Augapfel aufliegt.
Ich würde das checken lassen (falls ihr das noch nicht gemacht habt).

Um die Verfärbung etwas zumindern kann man regelmäßig unter den Augen trocken wischen, denn es ist die permanente Feuchte, die das Fell verfärbt. So erkennt man Leckstellen beim Hund, auch diese verfärben sich so.

Ich finde Molly ganz bezaubernd!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 111
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » So Sep 24, 2017 2:45 pm

wir werden das checken lassen. diesmal anderer tierarzt, der alte fand das normal.

wir haben schon wieder etwas auf ihr krabbeln sehen :shock:
nicht schon wieder flöhe! :(

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 111
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Di Sep 26, 2017 9:32 am

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast